Imkerei von Weißrussland - Imkerei mit langjähriger Erfahrung

Im Gegensatz zu den Nachbarstaaten wurde die Imkerei in Belarus nicht der Tierhaltung, sondern der Zucht zugeschrieben. So wird mehr Honig gesammelt und der Schwarm wächst mit hoher Geschwindigkeit. Wir bieten an, mehr über die belarussischen Bienenstände zu erfahren und ein interessantes Video zu sehen.

Imkerei in der Region

Für Weißrussen waren, sind und bleiben Bienen ein fester Bestandteil des Agrokomplexes des Landes. Gleichzeitig ist der Einsatz von Igeln eine der wichtigsten Errungenschaften auf dem Gebiet der Imkerei. Sie werden entwickelt, verbessern die Qualität der Königinnen und entwickeln sie für die Umsetzung. Heute ist die Krainka-Rasse im Land besonders beliebt, da sie für die klimatischen Bedingungen vieler Regionen vollkommen geeignet ist. Ebenfalls üblich ist die Art der Aktivität.

Die Imkerei ist heute am besten in der Region Grodno entwickelt, weil dort Bienen aus Polen importiert und ausgewählt werden.

Bienenhäuser und Farmen

NameEin bisschen über die FarmAdresse und StandortTelefon, E-Mail
"Dein Schatz"Verkauf von BienenproduktenOsipovichsky Bezirk, Mogilev Region, Ansiedlung Polyana tel.mob. + 3752-966-08-302
[email protected] Website
PE "Kulatskaya-Verbindung"Verkauf von Perga, Otvodkov, Propolis usw.Bereich Grodno, Zelva, n. N. Zelva Mob + 375-292-821-625
[email protected]
PE "Knyazevskaya"Bienenprodukte verkaufenRegion Grodno, Bezirk Zelva, Siedlung Knyazevotel. +375 29 943-38-80
"Shchuchynsky myad"Verkauf von BienenproduktenShchuchinsky Bezirk in der Region von Grodno, n. Rottel.mob. +375 29 28-54-784
"Medukhovo"Verkauf von BienenproduktenGrodno, Zelva r-, n. P. Krainka Mob +375 29 862-46-39