Keine Milch von einer Kuh nach dem Kalben und Durchfall bei einem Schwein: Spezialisten antworten

Pin
Send
Share
Send
Send


9 Tage nach dem Kalben befindet sich auf der linken Seite beider Euterteile überhaupt keine Milch, auf der rechten Vorderseite befindet sich etwas Milch. Ist Kolostrum stehen, gibt es Milch oder nicht? (Ilyuza)

Guten Tag. In Ihrem Fall von Hypo- und Agalaktie ist es daher ratsam, die Kuh 1 Mal pro Tag (ein Melkmittel) mit Dill abzukochen. Darüber hinaus ist eine häufige Anlieferung erforderlich - viermal täglich. Dies muss getan werden, um die Kuh zu zerquetschen. Sie sollte innerhalb eines Monats nach dem Kalben getrennt werden, da sie sich normal ernährt.

Die Futtermenge sollte schrittweise erhöht werden, so dass die Menge im Monat nach dem Kalben 300 g / l Milch plus 300 g pro Abschnitt betrug. Die Aktie schadet auch nicht mit einer wärmenden Salbe wie Pekhtoin oder Haushaltsseife. Dies ist wichtig, da Kühe am ersten Tag unmittelbar nach dem Kalben oft ein hartes Euter haben und ihre Elastizität verlieren. Wenn Sie spenden, ist es wichtig, die Milch sehr sorgfältig auszugeben und anschließend die Lappen zu massieren. Normalerweise nimmt das Ödem am 5. Tag ab und am 10. Tag sollte es normalerweise ganz verschwinden.

Wenn seröses Ödem (Exsudat wird nicht aus dem Euter freigesetzt, dem Anfangsstadium des Entzündungsprozesses) - Massage nach oben.

Massageprogramm für Aktien

Guten Tag. Ferkel 5 Tage, Mutter saugt nicht (nicht genug Nippel), wässerte Kuhmilch, weigert sich nun zwei Tage lang zu essen und viel geschwollenen Bauch. Gab Tetracyclin, singe Vetom. Was ist das und welche Maßnahmen sind zu ergreifen? (Irina)

Guten Tag. Ein ähnliches Problem tritt häufig auf, wenn in einer Sau nicht genügend Milch vorhanden ist. Zunächst sind die schwächsten Ferkel gelangweilt (diejenigen, die kein Kolostrum bekommen). Sie haben das Richtige getan, um mit dem Durchfall von Milch aufzuhören, bei Durchfall, es ist streng kontraindiziert. Im Allgemeinen wird jede Fütterung sofort entfernt, wie die Symptome bemerken.

Was die Gründe angeht, so scheint es, dass es eine Darminfektion gibt, müssen Sie das Ferkel das geeignete Medikament zur Bekämpfung der Ätiologie fragen, zum Beispiel Brovaseptol entsprechend der Dosierung. Es wird als flüssige saure Sahne verdünnt und etwa 3-5 Tage oral in einem halben Löffel verabreicht. Biovit - enthält B12 und Tetracyclin, 1,5 g / kg Masse. Darüber hinaus helfen Kamille Dekokt und isotonische Lösungen gut. Trinken Sie weiter Vetom.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Video ansehen: DDW-TV: Expertenrunde Digitalisierung Unternehmer fragen, Spezialisten antworten. (Oktober 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien