Über holländische Hasen

Pin
Send
Share
Send
Send


Das niederländische Miniaturkaninchen wurde in vielen Ländern der Welt schnell populär und wurde nach dem Land benannt, in dem es gezüchtet wurde. Da dies im 19. Jahrhundert geschah, wurde es während dieser Zeit unter dekorativen Hausrassen sehr verbreitet. Auf andere Weise wird es holländisch genannt. Für industrielle Zwecke wird diese Art selten gezüchtet. Es gibt aber eine in England gezüchtete, gleichnamige Rasse. Solche Kaninchen sind größer und haben schmackhaftes Fleisch.

Fleisch "niederländisch"

Holländische Kaninchen haben eine ziemlich interessante Vorgeschichte, die mit einiger Verwirrung verbunden war. In den fernen 1800er Jahren begann das Geschäft mit dänischen Kaninchen, die in Großbritannien gezüchtet wurden. Sie wurden die Vorfahren des modernen Fleisches "Holländer".

Das holländische Kaninchen wurde 1970 in Russland eingeführt. Er wurde für leckeres Diätfleisch und schönes Fell geliebt, wobei er häufig Schwarz und Weiß oder Braun und Weiß kombinierte. Darüber hinaus gibt es die Farben aschgrau oder blau sowie rot und grau. Verschiedene Variationen umfassen mehr als 25 Kombinationen.

Tiere wiegen etwa 5-6 kg. Wie alle Mitglieder der Hasenfamilie haben sie lange Hinterbeine. Der Körper ähnelt einem Zylinder. Die Länge des Körpers beträgt 60 bis 62 cm, die Ohren rechtfertigen ihren Namen - die Ohrmuscheln werden bis zu 18 cm groß.

Zwerg holländische Hasen

Andere Kaninchen der niederländischen Rasse tauchten erstmals in Holland auf. Diese Art von Zwerg, der auch sehr geschätzt wird und die Tiere beliebt macht.

Zwergkaninchen werden nicht zum Schlachten aufgezogen. Ihre Größe ist selbst im Erwachsenenalter zu klein. Tiere werden nur als Haustiere gehalten, die Kindern und Erwachsenen Freude bereiten. Die Vorfahren der ohrigen "Niederländer" sind die Brabanter Rasse.

Der weltweite Vertrieb der niederländischen (oder niederländischen) Zwergkaninchen begann nach dem Zweiten Weltkrieg, als mehrere Ushastikas aus den Niederlanden nach Großbritannien kamen. Personen mit Miniaturgröße freuten sich, Menschen aus verschiedenen Bevölkerungsschichten zu halten. In Russland begannen sie 2014 mit der Zucht.

Es gibt jedoch Meinungen und Informationen, dass das niederländische Kaninchen nur eine Art ist. Es passiert, sowohl dekorativ als auch groß, was eine Fleisch-Haut-Richtung hat.

Vergleichen Sie Fleisch- und Ziervertreter

Holländische Zwergkaninchen haben einen Körperbau, der dem eines typischen großen Kaninchens völlig ähnlich ist. Parameter des Tieres:

  • Gewicht von 0,9 bis 1,5 kg, manchmal aber 3 kg (laut Norm nicht mehr als 1,134 kg);
  • starker kurzer Körper;
  • ein kleiner gerundeter Kopf mit etwas flachem Gesicht;
  • Hals wird nicht ausgedrückt;
  • Hinterbeine länger als vorne und gut entwickelt;
  • Ohren aufrecht, bis zu 7 cm.

Wie bereits erwähnt, ist der in England (Dänisch) abgeleitete Kropf etwas größer und sein Gewicht variiert zwischen 4 und 6,5 kg. Im Allgemeinen ist alles andere mit der Miniaturrasse identisch.

Der Hauptunterschied zwischen dem niederländischen Kaninchen ist, dass seine flauschigen Wangen auf seinem Gesicht deutlich ausgeprägt sind. Im Allgemeinen hat Wolle eine hohe Dichte, Glanz und Weichheit. Gleichzeitig wird das viel größere Kaninchen für sein Fell geschätzt.

Die gebräuchlichste Farbe ist Schwarz und Weiß, es gibt jedoch auch andere Farben für beide Sorten. Ein charakteristisches Merkmal ist der Farbton der Haare um die Augen sowie die Färbung in Form eines Schmetterlings. Dieses Ornament befindet sich auf der Rückseite und auf dem Gesicht. Manchmal wird es mit einem Smoking verglichen.

Aktiv und freundlich

Holländische Ohren sind nicht aggressiv und machen ihren Besitzern meistens keinen Ärger. Kaninchen ziehen mit ihrer bescheidenen Natur an, und sie sind sehr freundlich zu Kindern und zu allen um sie herum.

Nach dem Erwerb eines Miniaturtiers muss ihm Zeit gegeben werden, sich an die neuen Bedingungen anzupassen. Kaninchen sind an sich ziemlich schüchtern. Dies bedeutet, dass Vorsicht doppelt ausgeübt werden muss. Wenn die Ohren nach dem Umzug nicht stören, wird er bald beginnen, den Besitzer zu befreien und ihm zu vertrauen.

Obwohl das niederländische Zwergkaninchen sich normalerweise freundlich verhält, kann es in Stresssituationen den Charakter zeigen, den seine Vorfahren beobachteten.

Miniaturmenschen sind sehr mobil und freuen sich, die Welt um sie herum zu erleben. Es ist möglich, ihre intellektuellen Fähigkeiten zu bemerken, die etwas höher sind als die anderer Rassen.

Zuchtwert

Wenn wir über das dänische Kaninchen sprechen, das eine große Größe hat, dann liegt sein Hauptwert in zartem Fleisch, das einen guten Geschmack hat.

Kaninchenfleisch ist im Allgemeinen ein Diätfutter, das auch für Kinder und Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts geeignet ist. Ein weiterer Wert ist Pelz. Es wird zur Herstellung exklusiver Produkte verwendet. Skins machen sie am attraktivsten. Solche Rohstoffe werden zum Herstellen von Kleidungsstücken oder Fellzubehör verwendet.

Der holländische Crawler, sowohl Miniatur als auch größer, ist unprätentiös in der Instandhaltung, anspruchslos und ziemlich winterhart. Die erste enthält als Haustiere, die zweite - für Produktionszwecke. Beide Tierarten eignen sich gut für das Leben auf Schulfarmen, Forschungsstationen.

Die Rasse hat einige Nachteile. Dies sind kleine Größen von Skins und Farbfehler. Diese Kaninchen mögen auch keine Einsamkeit. Sie werden am besten in der Anzahl von mehreren Personen gehalten.

Wähle das Richtige

Holländische Kaninchen sollten wie alle anderen von Züchtern gekauft werden, die alle erforderlichen Dokumente und Bescheinigungen vorlegen können. Eines der wichtigsten - "Stammeszeugnis". Es enthält Informationen über die Eltern und ihre Registrierungsnummer. Möglicherweise gibt es auch Daten zu den Vorläufern.

Dieses Papier schlägt vor, dass das Kaninchen in das staatliche Register eingetragen ist. Es gibt auch ein Gesundheitszeugnis. Es gibt Daten zur Impfung.

Wenn Sie ein Kaninchen kaufen, muss es unter Quarantäne gestellt werden (1 Monat). Dies hilft, eine Kontamination des gesamten Viehbestandes zu vermeiden.

Beim Kauf von Kaninchen auf dem Markt ohne Dokumente, die die Qualität bescheinigen, muss bei der Feststellung von Mängeln eine Rücknahme vereinbart werden. Der Verkäufer liefert in der Regel Daten zur Fütterung des Tieres. Bei der Ankunft zu Hause ist es nicht wünschenswert, die Ernährung zu ändern.

Am besten vorher überlegen, wo das Kaninchen gekauft wird. Es ist ratsam, so viele Informationen wie möglich über den Züchter zu sammeln. Auch wenn er keine richtigen Dokumente hat, kann seine Arbeit in der Tierzucht qualitativ durchgeführt werden.

Es gibt aber auch Menschen, die Tiere zurückkaufen und deren Inhalt überhaupt nicht verstehen. Händler besser nicht kontaktieren.

Gesundes Krabbeln

Wenn mit dem Züchter alles in Ordnung ist, müssen Sie das ausgewählte Kaninchen überprüfen. Hierzu wird eine gründliche Sichtprüfung des Tieres durchgeführt. Manchmal müssen Sie die Organe des Hörens und des Geruchs miteinander verbinden.

Zuallererst müssen Sie vor der Inspektion Handschuhe tragen, da das Kaninchen noch Krankheiten haben kann, die auf den ersten Blick nicht erkennbar sind.

Das Aussehen des niederländischen Kaninchens sollte sagen, dass keine physischen Defekte vorliegen. Dies ist ein glattes, glänzendes Fell, ein harmonischer Körperbau (es sollte keinen großen Kopf, übermäßiges Dünnwerden, Übergewicht, Rachitis) geben. Die Ohren müssen vertikal eingestellt sein. Es ist besser, ein Krabbeln zu wählen, das ruhig sitzt, anstatt den Kopf zu drehen, jucken und um den Käfig gerissen.

Über schlechte Gesundheit bei einem Kaninchen sagen Speichelausfluss, Glatze. Rote Augenlider sind ein Zeichen einer Infektionskrankheit oder Allergie, und Tränenfluss ist einer der Faktoren für falsches Zahnwachstum. Im Artikel "Über die Krankheiten von Zierkaninchen" finden Sie viele nützliche Informationen.

Besondere Aufmerksamkeit für die Ohren. Es gibt sehr gern Zecken, die für Tiere oft eine tödliche Gefahr darstellen. Achten Sie darauf, eine Untersuchung der Genitalien, Gliedmaßen und Krallen durchzuführen. Die Pfoten sollten frei von Hühnern, Wunden und Krümmungen sein.

Es ist ratsam, dem Kaninchen zuzuhören, zumindest sein Ohr auf den Rücken zu legen. Bei Keuchen ist das Tier krank und andere Anzeichen eines skrupellosen Züchters übertönen Antibiotika.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, dann setzen Sie Like.

Kommentieren und schreiben Sie Ihre Bewertungen über die niederländischen Kaninchen.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien