Beschreibung der Rex-Kaninchen

Kaninchen der Rex-Rasse (übersetzt aus dem Lateinischen als "König") wurden dank des erstaunlichen Fells weltweit berühmt. Es wird mit Plüsch oder Samt verglichen. Es ist so ein Look and Feel. Ein spezielles mutierendes Gen im Tier ergab ein ähnliches Ergebnis. Oft wird der „Pelzmantel“ dieser Tiere mit Chinchillapelz verwechselt, und nur Spezialisten können Unterschiede feststellen. Kaninchen sind in Fleischhautrichtung und als Haustiere beliebt.

Plüschkönig

1919 erschien in Frankreich ein Kaninchen mit interessantem, ungewöhnlichem Fell. Der Priester war mit der Zucht von Tieren beschäftigt. Er hat ihnen einen so königlichen Namen gegeben - Rex.

Rex-Kaninchenfell ist wirklich ungewöhnlich und verdient Könige. Es kann mit Velours, Samt oder Plüsch verglichen werden. Aus diesem Grund begann die Zuchtzucht in großen Größen.

Im Laufe der Züchtungsarbeit wurde ein mutierendes Gen beobachtet, das ein solches Aussehen des Kaninchens ergab. Die Tierzucht war in vollem Gange und bereits 1924 wurde in Frankreich eine neue Art auf der Ausstellung gezeigt.

Im Jahr 1925 erhielt die Rex-Kaninchenrasse den offiziellen Status. Danach breitete es sich auf andere Länder aus - Amerika, Schweiz, Österreich, Italien, Deutschland.

Durch List war die genetische Manipulation der Rex-Rasse in der UdSSR. Kaninchen wurden aus Deutschland exportiert, jedoch nicht in ihrer natürlichen Form, sonst wären sie nicht verfehlt worden, weil die Tiere Stammbaum sind. Könige kreuzten sich mit gewöhnlichen Individuen. Der resultierende Nachwuchs, der nicht als Stammbaum angesehen wurde, durfte über die Grenze transportiert werden.

Später im Zuge des weiteren wissenschaftlichen Wiederaufbaus mit Genen konnte Rex sich in seiner reinrassigen Form neu bilden.

Praller Körperbau

Standardrexes (manchmal geschrieben - Rex) sind große Kaninchen. Ihr Gewicht liegt zwischen 3 und 4,5 kg. Sie sind rundlich, aber nicht zu schwer, weil sie leichte Knochen haben. In England gibt es kleinere Individuen bis 3,5 kg, die als Zwerg gelten.

Beschreibung der Rasse und Struktur der Kaninchen:

  • zarte Knochen geben Eleganz;
  • ein länglicher Kopf ist für Frauen charakteristisch und bei Männern ist er breiter;
  • Pfoten sind stark, aber nicht lang, eher kompakt;
  • Ohren stehen da gerade und hoch;
  • Oberkörperlänge erreicht 54 cm;
  • Whisker sind kurz und sehen unterentwickelt oder gekrümmt aus;
  • Das Fell ist nicht lang, dicht, fühlt sich an wie Plüsch, die Wolllänge beträgt etwa 1,25 cm.

Rex-Kaninchen sollten nicht weniger als 3,5 kg und nicht mehr als 5,5 kg wiegen. Auch schlaffe Ohren und heruntergefallenes Fell sind nicht akzeptabel. Dies ist bereits ein Mangel an Rasse.

Es gibt jedoch dekorative Arten von Mini Rex Kaninchen, die Miniatur sind. Sie haben ein Gewicht von 1,2 kg bis 1,4 kg. Gleichzeitig erreicht die Länge der Ohren 55 mm. Dieser Standard des Zwergwuchses wurde 1997 verabschiedet.

Rex hat eine interessante Funktion. Ihr Aussehen, dh die charakteristischen Merkmale, treten bei Individuen der ersten Generation nicht auf, wenn dieses Stammbaum-Kaninchen mit einem normalen gekreuzt wurde.

Königlicher Mantel

Wir werden erzählen, welche Eigenschaften der Rex-Pelz hat. Sein Vergleich mit Samt oder Plüsch ist der wichtigste Unterschied, der mehrfach erwähnt wurde. Das Fell des Tieres ist weich und glänzend.

Das Hauptgeheimnis einer solchen Textur besteht darin, dass die Haupt- und Schutzhaare der gleichen Länge etwa 2 cm betragen. Gleichzeitig erreicht der Flaum auch praktisch diese Größe. Das heißt, der Pelzmantel des Tieres ist gleichförmig, ohne langweilig zu werden, wenn die Unterwolle kürzer und der Mantel länger ist.

Das mutierte Gen bewirkt ein vertikales Haarwachstum und keine Neigung. Das Tier namens Rex Rabbit kann laut Norm bis zu 20 Farben enthalten. Sie unterscheiden die Hauptgruppe, die weiße, blaue, violette, schokolade, gesprenkelte, schwarze Farben und Agouti umfasst.

Mini Rexes sind auch in Farben variiert. Es gibt rote, braune, weiße und sogar fleckige Individuen. Ihr Fell fühlt sich genauso an wie das Standardkaninchen dieser Rasse.

Die Arbeit der Züchter hat der Welt andere unglaubliche Scheiße verliehen, die im Folgenden besprochen werden.

Nachahmung von wertvollem Fell

Es gibt verschiedene Farbvarianten, die dem wertvolleren Fell ähneln. Zum Beispiel ist „Marder“ praktisch eine Kopie von Marderfell. Das Zwerg-Rex-Kaninchen kann auch diese Farbe sein. Das erste ist nur für das Füttern von Fellen gezüchtet, das zweite als dekoratives Haustier mit einer ungewöhnlichen Farbe.

Rex "castor" ist ein gegossener Biber, wie die Übersetzung des Namens aus der griechischen Sprache aussagt. Farbe imitiert die Haut dieses Tieres. Diese Art ist unter Mini-Kaninchen sehr beliebt.

Die dritte Option - Rex-Kaninchen unter der "Chinchilla". Die Haut dieses Tieres wird sehr hoch bewertet. Kaninchen dieser Rasse ahmen qualitativ hochwertige Rohstoffe nach. Zum Beispiel spiegeln andere Kaninchen-Chinchilla-Arten dies weniger gut wider. Alle Details im Artikel "Chinchilla-Hasen".

Alle anderen Farben der Rex-Kaninchen können, wenn sie nicht die Haut anderer Tiere imitieren, sehr kompliziert und originell aussehen.

Kaninchen dieser Rasse werden hauptsächlich für Felle oder Fleisch gezüchtet, und diese Produkte sind überhaupt nicht billig. Das liegt daran, dass Tiere eine niedrige Fruchtbarkeitsrate haben. Dadurch steigt der Wert der Rohstoffe stark an.

Entwickelte Intelligenz

Vertreter dieser Kaninchenrasse gelten als schlau. Sie werden auf das Tablett geschult und geschult. Die kleinen Kaninchen kümmern sich gut um ihre Jungen und nehmen sogar andere Kaninchen auf. Dekorative Personen können zwar in der Wohnung untergebracht werden, die Eigentümer müssen jedoch ihre körperliche Aktivität berücksichtigen. Selbst meterlange Hindernisse sind Hasen ausgesetzt, die leicht überspringen.

Alle wertvollen Dinge sollten vor Kaninchen versteckt sein, andernfalls besteht die Gefahr, dass sie gebissen oder gebrochen werden. Dies gilt sowohl für Minitiere als auch für Standardpersonen. Im Allgemeinen sind Krols wohlwollend, bewohnbar und gut für die Gesellschaft von Menschen und anderen Tieren.

Die Rasse hat jedoch ihre Nachteile. Zunächst einmal, wie bereits erwähnt, geringe Fruchtbarkeit. Next - Kaninchen benötigen eine sehr hochwertige Pflege. Wenn dies nicht eingehalten wird, insbesondere bei jungen Menschen, besteht Sterblichkeitsrisiko.

Es ist notwendig, Babys zu kaufen, wenn sie bereits einen Monat alt sind. Es ist tödlich für die Neugeborenen, die Muttermilch für die regelmäßige Ernährung drastisch zu ändern.

Der Rex-Hase verträgt keine Lufttemperaturen über 25 Grad, aber er hat keine Angst vor Frost bei bis zu 20 Grad unter Null. Darüber hinaus sind Tiere schüchtern und absolut unempfindlich gegen Stress.

Reinrassige Männer und Frauen

Damit eine Kaninchenfarm nur reinrassige Individuen haben kann, muss die Zucht mit dem Kauf von Qualitätskaninchen beginnen. Aufgrund der geringen Fruchtbarkeit von Weibchen sind die Tierkosten hoch. Kaninchen für eine Okrol bringt nur 5-6 Kaninchen.

Bei der Auswahl eines Kaninchens muss auf sein Aussehen geachtet werden. Es muss die Standards erfüllen. Gleichzeitig ist die Nase trocken, die Ohren und der Schwanz sind sauber, die Augen glänzen.

Getrenntes lockiges Haar sollte im Fell nicht sichtbar sein. Gewellte Haare können sich nur auf dem Hinterkopf oder Bauch befinden. Im Allgemeinen kann das Tier gesehen werden, dass es gesund, gut ernährt und aktiv ist.

Wenn die Jungen bereits 30 bis 45 Tage alt sind, können sie ihrer Mutter weggenommen werden. In diesem Alter erfahren sie weniger Stress durch Ernährungsumstellung und Entwöhnung.

Sie können keine Tiere mit Anomalien im Skelett züchten. Personen mit langem Fell werden ebenfalls abgelehnt. Es sollte gleichmäßig und weich sein und nicht zusammenkleben oder gerollt sein. Seltene Wolle mit Haaransatz ist grundsätzlich nicht akzeptabel. Fallende Ohren sind eine klare Abfahrt.

Herbst okrol

Die Schwangerschaft dauert 30 Tage. Kaninchen gebären am häufigsten im Herbst und manchmal im Winter. Dies geschieht normalerweise nachts oder morgens. Die junge Frau braucht möglicherweise die Hilfe eines Mannes. Besonders wenn es ihr erstes ist, ist das Nest möglicherweise nicht fertig. Der Landwirt oder der Vermieter muss sich um den Jungbestand kümmern und ihn in die Kiste legen. Der gesamte Kreis dauert normalerweise bis zu 1 Stunde.

Die Milch der Weibchen erscheint sofort und sie füttern ruhig den Nachwuchs. Weitere erwachsene Kaninchen bereiten das Nest im Voraus vor und setzen sich dort bereits mit den Jungen zusammen, die sie mit ihrem pelzigen Körper bedecken. Um den Käfig jedoch warm zu halten, wird im Winter eine Lampe darüber aufgehängt.

Kaninchen wachsen nicht zu schnell. Nach 4 Monaten wiegen sie nur 2,3 kg. Wenn das Weibchen keine Milch hat, wird die künstliche Fütterung festgelegt. Geeignete Säuglingsnahrung, die drei Wochen lang (1 Mal pro Tag) gefüttert wird. Danach pflanzliches Essen eingeben. Dies geschieht normalerweise, wenn die Jungen ihre Zähne wechseln.

Nach dem Entwöhnen von Kaninchen von ihrer Mutter (um etwa 45 Tage) müssen sie die Futtermenge erhöhen, mit der sie angefangen haben zu füttern. Es ist ratsam, die Tiere in dem Käfig zu lassen, in dem sie geboren wurden.

Mutterhaus

Zuchtkaninchen sollten nicht bei hoher Luftfeuchtigkeit, Feuchtigkeit und Staub durchgeführt werden. Die ideale Lufttemperatur beträgt + 18 + 20 Grad.

Für das Kaninchen ist ein Käfig für eine Person ausgestattet und ein zusätzlicher Behälter (Box) für den Nachwuchs ist daran angebracht. Im Allgemeinen ist für jeden Erwachsenen ein einzelner Käfig erforderlich. Es sollte eine Trinkschale geben (frisches Wasser ist reichlich erforderlich), ein Futtertrog, ein Tablett und eine Tür.

Käfige sollten nicht mit Gitterböden ausgestattet sein, da Kaninchen dieser Arten zur Pododermatitis neigen. Aber das Material wird benötigt, damit der Mist nicht nagt. Es ist am besten, die Oberfläche der Lamellen herzustellen und eine Strohbettung bereitzustellen.

Wenn das dekorative Kaninchen in der Wohnung lebt, sollte der Käfig geräumig und komfortabel sein. Gut geeignete weiche Häuser für Haustiere. In jedem Fall sollten Tierlebensräume rechtzeitig gereinigt und desinfiziert werden. Im Stall kann mit einer Kalklösung gearbeitet werden.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, gefällt es Ihnen.

Kommentieren und schreiben Sie Bewertungen zu Rex-Kaninchen.

Video ansehen: Mittelgroße Castor Rex Kaninchen Kaninchen Haltung HD (September 2019).