Ziegengattungen: Wie man Tiere vorbereitet und pflegt

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Ziege ist nicht nur ein sehr erfreulicher Prozess für den Züchter, sondern auch ein ziemlich verantwortungsvoller Prozess. Es ist notwendig, das Tier richtig zu erhalten, zu rennen und seinen Körper auf die Geburt eines gesunden Nachwuchses vorzubereiten.

Wie läuft die Schwangerschaft?

Die Schwangerschaft einer Ziege verläuft leicht und fast unmerklich. In den ersten Monaten unterscheidet sich die Position der Ziege nicht von anderen Weibchen, und nur mit der Hälfte der Laufzeit ändert sie ihr Aussehen. Zum Beispiel gibt es eine Rundung des Bauches, Asymmetrie der Seiten. Gegen die Hälfte des Gestationsalters ändert sich das Verhalten des Tieres. Zu dieser Zeit wird das Weibchen ruhiger, lügt häufig und erhöht den Appetit.

Anzeichen einer Schwangerschaft

Für einen Züchteranfänger ist es immer schwierig, die Position einer Ziege nach außen zu bestimmen, daher gibt es bestimmte Anzeichen:

  • Nach einer Zeit der Jagd wird ein guter Ertrag wieder aufgenommen.
  • 15-20 Tage nach der Paarung gibt es keine Jagd;
  • Zunahme und Asymmetrie des Bauches, Rundheit der Seiten;
  • Die Haut in der Nähe der Vagina wird glatt, die Falten werden geglättet.
  • Beckenknochen dehnen sich aus, sein Bandapparat entspannt sich;
  • Euter steigt, äußere Genitalien schwellen an;
  • Palpation In der zweiten Hälfte der Schwangerschaft können Sie den Fötus und die vergrößerte Gebärmutter spüren.

Die Schwangerschaft der Ziege bestimmen Sie auch mit Hilfe moderner Tests, zum Beispiel einer Blutuntersuchung oder Milch. Die genaue Reaktion der Position des Tieres wird bereits zum frühesten Zeitpunkt Ultraschall ergeben.

Es ist wichtig! Rektaluntersuchungsmethoden für Hausziegen werden nicht entwickelt und in der Praxis nicht angewendet.

Wie lang ist das Lamm?

Ziegenbären haben durchschnittlich 5 Monate (147-150 Tage) Nachwuchs. Normalerweise gebären sie zu Hause ziemlich leicht und benötigen keine zusätzliche Hilfe. Die Ziege von Ziegen geht schnell voran - nicht mehr als 1-1,5 Stunden. Diese Zeit hängt jedoch natürlich vom Gesundheitszustand des Tieres und der richtigen Position des Fötus ab. In Einzelfällen kann die Geburt schneller oder langsamer verlaufen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass der Zeitpunkt der Geburt von Kindern von der korrekten Pflege einer schwangeren Frau, vom Alter, vom Zeitpunkt des Starts sowie von der Rasse abhängt. Wenn der Fötus in der falschen Position ist, ist die natürliche Geburt kompliziert. Manchmal benötigt das Tier die Hilfe eines Spezialisten. Schauen Sie sich das Video an, während das Ziegenlamm vorbeigeht.

Wie viele Kinder können gebären?

Wie viele Nachkommen Ihre Ziege bringen wird, ist schwer zu bestimmen. Es ist bekannt, dass die junge Ziege am häufigsten zwei oder drei Ziegen zur Welt bringt. Frauen, die etwas älter sind, können vier, seltener fünf Babys geben. Das zweite und die nachfolgenden Kinder werden entweder sofort oder erst nach Einsetzen der Wehen geboren. Die Mutter sollte das geborene Baby ablecken, aber vorher muss das Gesicht mit einem sauberen Lappen oder Strohbündel vom Schleim abgewischt werden, um die Atemwege zu befreien. Lesen Sie weiter unten und schauen Sie sich das Video an.

Laufen und Füttern vor dem Lammen

Das Laufen vor dem Lammen ist eine sehr wichtige Phase im Leben einer schwangeren Frau. Tatsache ist, dass die Entwicklung des Fötus eine sehr große Menge an Nährstoffen aus dem Körper erfordert. Daher müssen Sie das Melken des Tieres schrittweise einstellen und ihm die Chance geben, für die neue Laktationsperiode Kraft zu gewinnen.

Wenn die Ziege nicht aufhört, Milch zu geben, muss sie in 4-6 Wochen eigenständig gestartet werden. Gleichzeitig wird die Anzahl der Sukkulentenfuttermittel, einschließlich Gemüse, Konzentrate und Grüns, in der Ernährung reduziert. Eine vollständige Diät sollte nach Beendigung der Laktation wieder aufgenommen und vor dem Lammvorgang 3-4 Tage lang wieder aus der Diät genommen werden.

Führen Sie die Ziege schrittweise aus. Wenn das Tier gut gefüttert ist, dann frühestens einen Monat vor der Geburt, wenn dünn - zwei. Erstens erfolgt der Start durch das Reduzieren des Melkens. Zum Beispiel wechseln sie vom Dreimalmodus in den Zweimalmodus und nach einer Weile in den Einmalmodus. Dann sollte jedes Mal ein wenig unterdrückt werden. Nach dem Umschalten in einen einmaligen Modus wird an jedem zweiten Tag gemolken, nach zwei Tagen wird die Massage entfernt.

Nachdem die Ziege die Milchleistung auf 1 Tasse pro Tag reduziert hat, können Sie das Melken überhaupt einstellen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass das Euter nach 4-5 Tagen nach dem Start erstarrt, wenn die Euter ausgehärtet ist. Um eine Ziege richtig zu füttern, sehen Sie sich die Tabelle an.

1 Woche StartSie füttern einmal, die Milchleistung sinkt auf 1 Liter.
2 wocheSie füttern einmal am Tag und anderthalb die Ausbeute - bis zu 500 ml
3 wocheSie trinken jeden zweiten Tag, Milchleistung - bis zu 300 ml
4 wocheNur wenn nötig gemolken

Fütterung während der Trockenperiode

Für die Fütterung benötigt eine Ziege nach dem Start viele Nährstoffe. Das geborene Baby braucht schließlich hochpflegendes Kolostrum und Milch. Heutzutage muss das Tier viel Konzentrat verbrauchen - von 0,5 bis 1,5 Kilogramm. Zwei Wochen vor dem Lamming werden die Konzentrate in der Diät jedoch halbiert. Die normale Futterration wird drei Tage nach dem Lammen wieder aufgenommen.

Ein Tier sollte kein verdorbenes Futter, verdorbenes Gemüse oder Schimmelpilze erhalten. Wurzelgemüse kann nur in gekochter Form verfüttert werden, und Rüben und Spitzen sind im Allgemeinen besser auszuschließen. Sehr gut zum Zeitpunkt des Startens warmer Schmelze mit Weizenkleie. Gutes Heu, Salzkartoffeln und Rüben sind von Vorteil.

Wie kann ich die Lieferung annehmen?

Der Beginn des Ziegenlamms kann durch das Verhalten des Tieres bestimmt werden. Wenn die Frau unruhig wird, legt sie sich hin, erhebt sich und öffnet ihre Vagina - dies ist ein Signal des Lammens. Wenn keine störenden Momente beobachtet werden, ist es besser, das Tier für kurze Zeit zu verlassen und nur zu prüfen, wie die Geburt der Kinder verläuft. Neugeborene dürfen die Ziege lecken und anschließend mit trockenem Heu oder einem Lappen gut abwischen. Siehe Video für weitere Details.

Sie müssen auch die Nabelschnur für Neugeborene verbinden. Nehmen Sie dazu einen harten, mit Jod befeuchteten Faden und binden Sie die Schnur in Höhe von 2-3 cm vom Bauch entfernt. Weitere 1 cm treten vom Verband zurück und der Rest wird abgeschnitten. Dann wird der Ort mit Jod oder blauem Vitriol kauterisiert.

Ungefähr 2-3 Stunden nach der Geburt sollte die Ziege eine Nachgeburt erhalten. Dies kann durch verschmutzte Einstreu festgestellt werden. Es muss entfernt und trocken gelegt werden. Wenn die Nachgeburt nicht innerhalb der nächsten 4 Stunden herauskam, sollte das Tier ein Getränk mit Flachsabguß (2 Teelöffel für 1 Tasse kochendes Wasser, 10 Minuten kochen) oder einen warmen Wein erhalten. Wenn sich der Zustand nach 10-12 Stunden nicht geändert hat, muss der Tierarzt angerufen werden.

Verteilung und Fütterung nach dem Lammen

Die Verbreitung einer Hausziege ist ein Kinderspiel. Etwa 40 Minuten nach dem Lamming sollten die Kinder essen. Zuerst müssen Sie die ersten Ströme des Kolostrums beißen, da es nicht für Lebensmittel geeignet ist. Dies wird als erster Teil betrachtet. Wenn die Neugeborenen essen, müssen sie der Mutter weggenommen und in einen separaten Stift gesteckt werden.

Der korrekte Abschnitt wird notwendigerweise nach einem strengen Zeitplan hergestellt, er garantiert eine gute Milchproduktivität. Nach dem ersten Lammvorgang ist das Strippen normalerweise schwierig. Daher sollte die Ziege den Händen bereits vor dem Moment der Schwangerschaft beigebracht werden. Viele Menschen lernen, sich mit Essen oder Snacks zu trennen.

Um eine Ziege gründlich zu reizen, ist es in der ersten Woche nach der Geburt erforderlich, fünfmal Milch zu produzieren. Der folgende Modus wird für das Abfüllen verwendet: Erstes Melken um 8 Uhr, dann um 12 Uhr, um 15 Uhr, um 18 Uhr und das letzte Mal um 22 Uhr. Reduzieren Sie dann in der zweiten Woche die Anzahl der Melkungen auf vier Mal und füttern Sie dieselbe Anzahl von Kindern. Es ist zwingend erforderlich, dass Sie das Euter vor dem Melken massieren und die gesamte Milch abgeben.

Die richtige Ernährung nach dem Lamm ist sehr wichtig. Dies verbessert den Zustand der Frau selbst und hilft bei der Trennung. Unmittelbar nach der Geburt muss das Weibchen auf Haferflocken warme Mehlbrühe gegeben werden. Füttern Sie die ersten drei Tage nur leicht mit leicht verdaulichem Futter, z. B. mit gutem Heu, Silage und Spreu mit Kleie. Diese Futtermittel geben so viel, wie sie das Tier fressen.

Nach und nach müssen Sie in der Ernährung Wurzeln, Kuchen, Getreide eingeben. Mit dem Einsetzen der Hitze für mindestens 3 bis 4 Stunden sollte das Tier weiden.

Video "Wie machen Kinder"

In diesem Video sehen Sie den gesamten Prozess des Lammens von Ziegen, wie man ein Baby richtig nimmt, was Sie in den ersten Stunden nach der Geburt tun müssen.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Video ansehen: Hunde-Erstausstattung Welpe Erstausstattung Das braucht ein Hund bzw. Welpe (Oktober 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien