Rasse Kaninchen Schmetterling

Pin
Send
Share
Send
Send


Kaninchenrassen der ursprünglichen Schmetterlingsrasse sind bei Landwirten sehr beliebt, da sie für eine große Menge an diätetischem Fleisch und schönen Häuten mit ungewöhnlicher Farbgebung gezüchtet werden. Aufgrund der hohen Fruchtbarkeit und des schnellen Muskelwachstums ist das Züchten dieser Tiere eine rentable Tätigkeit, und aufgrund der Fügsamkeit der Haustiere können sie als lebendes Spielzeug für Kinder verwendet werden.

Die Geschichte der Rasse

Die allgemeine Kategorie der Kaninchenrassen, bekannt als "Schmetterling", wurde Ende des 19. Jahrhunderts erstmals der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Die auf der Angora-Rasse basierenden englischen Kaninchenzüchter brachten dann kleine Tiere mit ungewöhnlichen symmetrischen Mustern auf den Fellen hervor.

In der Anfangsphase wurde die Zucht der Kaninchenrasse als dekorative Richtung konzipiert. Freundliche und gefügige Tiere sollten Haustiere werden und Kinder erfreuen.

Schmetterlingszuchtkaninchen hatten eine grundlegende weiße Fellfarbe mit einem langen schwarzen Streifen, der entlang der Wirbelsäule verlief. Auf beiden Seiten und auf der Rückseite der Tiere befinden sich kleine Flecken von Schwarz, Schokolade oder Grau mit bläulichen Tönen, die ihre Haut elegant und schön machen.

Das Gewicht der Kaninchen erreichte kaum 2 kg. Sie waren verspielt und perfekt für die Haushaltung. Die Hautfarbe sorgte jedoch für Modebegeisterte, die ungewöhnliche Pelzmäntel, Mützen und Mäntel haben möchten.

Danach beschäftigten sich viele Züchter mit der industriellen Zucht von Tieren dieser Rasse, um köstliches Fleisch zu erhalten, und erfreuten sich an der großen Beliebtheit von Fellen.

Moderne Standards für Ohrschmetterlinge

Im Laufe des nächsten Jahrhunderts gab es eine gezielte Auswahl dieser Tiere. Ziel war es, die Produktionseigenschaften in den Bereichen Fleisch und Pelz zu erhöhen.

In der Sowjetunion und im modernen Russland mischten sich die Schmetterlingskaninchen mit verschiedenen Fleischrassen, darunter Flandern, weiße Riesen, Wiener Blaukaninchen und sowjetische Chinchillas. Mit Hilfe der langjährigen Zucht konnten Vertreter der modernen Rasse hervorgebracht werden, die sich deutlich von ihren Vorgängern unterscheiden. Sie haben:

  • Oberkörper bis zu 60 cm;
  • Umfang von 34-38 cm;
  • kleiner Kopf und kräftige Pfoten;
  • weiße glänzende Schicht von mittlerer Dicke und Länge;
  • ein etwa 3 cm breiter Streifen dunklen Pelzes verläuft entlang der gesamten Wirbelsäule;
  • symmetrische Flecken auf Wangen und Seiten (nach Norm sollten Flecken am Körper den Streifen an der Wirbelsäule nicht berühren);
  • dunkle Ohren, Nase und durchgehende Augenränder.

Das Gewicht eines kräftigen Muskelkörpers beträgt 4,5 bis 5 kg, und ein Kaninchen für eine Okrol kann 7 bis 15 Kaninchen bringen.

Miniatur-Haustiere für Kinder

Heute bezeichnet der Begriff "Schmetterlinge" Kaninchen verschiedener Rassen, die sich in der Fellfarbe ähneln, sich aber in Größe, Form des Körpers, Kopf und Ohren sowie in der Länge und Dichte der Wolle unterscheiden.

Unter den dekorativen Rassen befinden sich wertvolle Zwergschmetterlinge, die sich hervorragend für die Rolle eines Haustieres eignen. Tiere haben eine sanfte Haltung und gewöhnen sich schnell an ihre Besitzer. Sie sind unprätentiöse Pflege, haben einen ausgezeichneten Appetit und leben 5-6 Jahre in Gefangenschaft.

Diese Kaninchenfalterart hat einen zylindrischen Körper und einen vergrößerten Kopf sowie vorstehende Ohren, die eng voneinander beabstandet sind. Das durchschnittliche Gewicht der Tiere beträgt etwa 3 kg, obwohl die Männchen deutlich kleiner sind als die Weibchen.

Besonders exquisite Schmetterlingsarten sind englische Kaninchen, die für ihren außergewöhnlichen Scharfsinn und ihre lange Lebensdauer bekannt sind. Bei richtiger Pflege können Tiere dieser Rasse 8 bis 12 Jahre alt werden, mit einem Durchschnittsgewicht von 2-4 kg.

Ein passendes und richtig gefaltetes Kaninchen hat ein kurzes, gepflegtes Fell und einen kleinen Kopf. Es gibt verschiedene Grundfarben, und symmetrische Flecken können Schwarz, Braunschokolade, Schildkröte, Graublau und sogar Flieder sein.

Fleisch- und Fleischpelzrassen

Tiere der Rheinrasse, die von deutschen Kaninchenzüchtern gezüchtet werden, sind als dekorative Tiere äußerst beliebt.

Die Rheinrasse der Kaninchen unterscheidet sich in ihrer Ausdauer und Bescheidenheit in der Instandhaltung. Die Tiere haben einen Körper in Form eines normalen Zylinders, kräftige Hinterbeine und braune glänzende Augen. Die kurzen und sehr dichten Haare dieser Schmetterlingsvielfalt können weiß, schwarz und goldrot sein. Das Gewicht eines erwachsenen Tieres überschreitet nicht 3 kg, und das Weibchen ist immer um etwa 1 kg schwerer als ein Männchen.

Der Czech Rabbit Butterfly hat ein Gewicht von bis zu 4 kg und einen starken zylindrischen Körper. Sein Fleisch hat einen ausgezeichneten Geschmack und sein aufrechtes kurzes Haar hat einen unverwechselbaren Glanz.

Der tschechische Schmetterling eignet sich hervorragend für die Haltung von Haustieren sowie für die Aufzucht von Fleisch und Fellen.

Das größte Kaninchen der Schmetterlingszucht ist ein bunter Riese. Es hat einen länglichen Körper mit einer Länge von bis zu 66 cm und die weiße Farbe wird von Mustern von Schwarz und Blau begleitet.

Ein gut gefüttertes Tier gewinnt bereits nach 4 bis 5 Monaten mehr als 5 kg Lebendgewicht, und Einzelpersonen können 9 bis 10 kg erreichen. Diese Kaninchenrasse eignet sich am besten für die Landwirtschaft, um Fleisch und Häute zu erhalten.

Regeln für die Auswahl von Haustieren

Tiere sollten nur für die Zucht und das Züchten im Alter von 45 Tagen erworben werden. Solche Kaninchen können bereits von sich aus feste Nahrung zu sich nehmen und fühlen sich durch die Änderung ihres Lebensraums keinen schweren Stress ausgesetzt.

Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie sich an den Hersteller wenden. Finden Sie heraus, wie viele Babys sich im Wurf befanden, und geben Sie an, ob für sie Antiglyst- und Anti-Zecken-Maßnahmen durchgeführt wurden. Zum Zeitpunkt des Kaufs muss das Tier gegen Myxomatose und UHD geimpft werden.

Je nachdem, welchen Zweck Sie beim Kauf eines Schmetterlingskaninchens verfolgen, sollten Sie zunächst die Beschreibung der Rasse studieren und sich mit den Besonderheiten der Haltung dieser Tiere vertraut machen.

Denken Sie daran, dass Zwerg- und Ziertiere sich durch eine geringe Fruchtbarkeit auszeichnen und ihre Weibchen nicht mehr als 2-4 Kaninchen pro Okol bringen. Im Gegensatz dazu können Fleischpelz-Sorten von Kaninchen-Schmetterlingen 7 bis 15 Kinder in den Wurf bringen.

Der Hauptnachteil solcher Rassen für die Haushaltung ist das schnelle Wachstum von Tieren, die bereits nach 4 bis 5 Monaten groß werden und nicht gerne mit Kindern spielen.

Unprätentiöse und schlagfertige Tiere

Zusammen mit Vertretern von Zwergen und anderen dekorativen Trends eignet sich die Schmetterlingszucht hervorragend als Haustier, was für ihre Besitzer weniger Probleme bereitet als traditionelle Katzen und Hunde.

Der dekorative Hase lernt schnell auf dem Katzentablett zu gehen, beschädigt nur selten Hausrat und ist sehr an seine Besitzer gebunden. Für die Fütterung müssen keine teuren Produkte gekauft werden, und im Sommer geerntetes Heu kann ein ganzes Jahr dauern.

Aufgrund des hervorragenden Pelzes und Fleisches mit diätetischem Geschmack ziehen sie es vor, Kaninchen dieser Rasse für industrielle Zwecke zu züchten, selbst in häuslichen Kaninchenfarmen. Von einer durchschnittlichen Größe eines Kaninchenschmetterlings können Sie 2,5-2,8 kg Fleischprodukt erhalten.

Zuchtmethoden

Grundsätzlich nutzen sie das Zellsystem der Tierzucht, in dem die Fortpflanzung kontrolliert werden kann, im Fall von Männern und Frauen, die nicht durch Blut verwandt sind. Dies ist sehr wichtig, da die Kombination von Schmetterlingen mit anderen Rassen zu einer Verschlechterung des Geschmacks ihrer Fleisch- und Wollqualität führt.

Der Zellinhalt schützt Kaninchen zuverlässiger vor der Ausbreitung von Infektionskrankheiten, und Kaninchen werden gesünder und gepflegt geboren.

Um die Kosten zu senken und die Fleischproduktivität zu steigern, haben einige Züchter in den letzten Jahren auf die Verwendung von Penning-, Semi-Free- und Pit-Technologie für ihre Zucht umgestellt.

All diese Methoden sorgen dafür, dass Tiere langfristig im Freien gehalten werden und sich viel bewegen können. Mit solchen Ansätzen entwickeln sich Kaninchen viel schneller und bilden starke Skelettmuskeln. Die Geschmackseigenschaften von Fleisch, das elastischer wird, nehmen ebenfalls zu. Der Glanz und die Sättigung der Haare mit den Haaren werden spürbar verbessert, so dass Luxushäute zu einem hohen Preis verkauft werden können.

Wenn Tiere an der frischen Luft gehalten werden, sind sie weniger anfällig für Infektionskrankheiten. Der Kaninchen-Züchter kann nur die Ernährung seiner Nahrung einhalten, rechtzeitig Impfungen vornehmen und die Räumlichkeiten hygienisch und hygienisch behandeln.

Hygiene und Diät beachten

Um die Qualität der Felle und des Fleisches zu verbessern, ist es erforderlich, die Tiere ein wenig einzuschränken, indem sie höchstens zweimal am Tag gefüttert werden. Neben dem traditionellen Grün, Heu und Getreide müssen Schmetterlinge hartes Gemüse, Obst und junge Triebe von Bäumen erhalten.

Dies hilft Ihren Haustieren dabei, ständig wachsende Schneidezähne abzuschleifen sowie ihre Ernährung mit Mineralien, Vitaminen und biologisch aktiven Elementen zu ergänzen.

Frauen werden nach 4-5 Monaten geschlechtsreif und können mit älteren Männern gekreuzt werden.

Um die Geburt widerstandsfähiger und gesunder Nachkommen zu gewährleisten, vermeiden Sie eng miteinander verbundene Kreuzungen und versuchen Sie, die Männchen so oft wie möglich zu ersetzen.

Die tragenden Kaninchen halten 30 bis 32 Tage, und die Schmetterlinge verlaufen in der Regel ohne Komplikationen. Nach 20 Tagen können Babys damit beginnen zu lehren, festes Futter zu essen, und im Alter von eineinhalb Monaten werden sie zu unabhängigen Tieren, unabhängig von der Frau.

Machen Sie sich in unserem Artikel mit einer weiteren interessanten Rasse "Kaninchen mit Schäfchen" vertraut.

Setzen Sie eine Klasse, wenn der Artikel für Sie interessant und nützlich war.

Sagen Sie uns in den Kommentaren, welche Rassen von Schmetterlingskaninchen Sie bevorzugen.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Video ansehen: Flämische Riesen Riesenkaninchen #02 (Oktober 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien