Schneiden Sie Schweine im Haushalt

Pin
Send
Share
Send
Send


Besitzer von Schweinefarmen oder Jäger auf Wildschweine müssen so etwas wie das Schneiden von Schweinekadaver verstehen. Dies ist ein sehr interessanter Prozess, bei dem es praktisch keinen Abfall gibt. Je sorgfältiger ein Schwein geschlachtet wird, desto schöner und schöner werden die Stücke sein.

Wie richtig?

Dieser Vorgang kann einige Stunden dauern, aber am Ausgang haben Sie viel leckeres und frisches frisches Fleisch und Schmalz: Brustfleisch, Hals, Bauch, Hufe auf geliertes Fleisch. Besondere Aufmerksamkeit sollte den Innenseiten von Schlachtkörpern gewidmet werden, die sorgfältig entfernt werden. Einige davon können im Haushalt verwendet werden. Zum Beispiel Mut. Sie eignen sich zur Herstellung von hausgemachten Würsten.

Vorbereitung

Bevor Sie einen Schweineschlachtkörper schnitzen, müssen Sie das gesamte Blut daraus entfernen. Ein solcher Prozess wie das Ausbluten beeinflusst die Qualität und die ästhetischen Eigenschaften von Fleisch.Bereiten Sie es besser in der Schwebe vor. Das nachfolgende Arbeitsschema des Tieres impliziert das Abreiben mit einem Tuch.

Bitte beachten Sie, dass in den vorbereitenden Videos das Fleisch nicht von innen gespült wird. Warum Durch solche Manipulationen kann wertvolles Fleischmaterial beeinträchtigt werden. Es ist auch zulässig, die Haut nicht abzunehmen, sondern nur zu versengen. Zu Hause ist es bequem, den Brenner zu machen. Die verbrannte Schicht sollte nach Abschluss des Verfahrens abgeschabt werden.

Kopfentfernung

Zunächst sollte es vom Kadaverkopf getrennt werden. Schneiden Sie dazu auf beiden Seiten des Halses Schnitte durch und verwenden Sie eine Bügelsäge. Für das Schneiden werden oft nur Messer verwendet, nicht jedoch für den Hals. Um die Wirbelsäule zu schneiden, sind zuverlässigere Werkzeuge und Kraft erforderlich.

Bauchheben

In diesem Stadium sollten Sie die Fett- und Bauchmuskulatur abschneiden. Um dies sorgfältig auszuführen, müssen Sie einen Längsschnitt entlang der weißen Linie am Brustbein vornehmen. Dann müssen Sie Ihren Zeigefinger und Mittelfinger in die entstandene Lücke stecken und den Schnitt vergrößern. Dies sollte alles geschehen, indem das Innere von der Bauchwand weggedrückt wird. Während der Arbeit sollten Sie sicherstellen, dass sich die Finger vor dem Messer befinden, um den Prozess zu steuern. Sorgfältig schneiden, sollte die Klinge nichts vom Peritoneum bekommen.

Die Speiseröhre entfernen

Machen Sie zuerst einen Schnitt durch die Mitte des Brustbeins (die Stelle, an der die Rippen verbunden sind) und fahren Sie erst dann mit der Extraktion der Speiseröhre aus der zukünftigen köstlichen Hälfte fort. Denken Sie daran, dass dies bequemer ist, wenn die Innenseiten gebunden sind (z. B. mit einem Tourniquet). Sobald die Speiseröhre verbunden ist, muss das Innere über der Stelle, an der das Tourniquet angelegt wird, abgeschnitten werden. Warum? So fallen sie bei der Extraktion nicht in die Bauchhöhle heraus. Dann ziehen die Metzger das Herz, die Lunge, das Zwerchfell, den Magen, den Darm usw. aus.

Beim Entfernen der Blase ist besondere Vorsicht geboten. Das Schema ist einfach: Sie müssen es an der Oberseite anfassen und vorsichtig herausziehen. Das Herz wird nach seiner Entnahme von Blutresten abgeschnitten und gereinigt. Eingeweide können auch für nachfolgende Werkstücke wie den Kopf verwendet werden. Sie müssen den Inhalt auspressen, waschen und gurken. Solche Aktionen sind angebracht, wenn die Eingeweide nicht sofort verwendet werden. Ansonsten können Sie sie sofort mit frischem Hackfleisch und Bandage füllen.

Abteilung

Wenn Sie lernen wollen, wie man den Kadaver richtig schnitzt, dann bewaffnen Sie sich mit einem Beil oder einer Säge. Die nächste Etappe ist eine der interessantesten und aufregendsten, da Sie nach Abschluss zwei halbe Schlachtkörper haben werden. Arbeiten Sie dazu mit einem Messer entlang der Wirbelsäule. Nach Abschluss dieser Schmuckarbeit sollte die halbe Karkasse abkühlen lassen.

Fuß heben

Die nächste Karkasse ist in 6 Hauptteile unterteilt. Die Sequenz kann beliebig gewählt werden oder das Video aus dem Netzwerk betrachten. Zahlreiche Metzger befürworten die Tatsache, dass es besser ist, mit den Füßen zu beginnen. Trennen Sie die Gliedmaßen und hacken Sie sie in Gelenke.

Seitenwandaufteilung

Der obere Teil der Seitenwand sollte entlang der Kanten in Stücke geteilt werden, dann die Wirbel. Wenn Sie alles richtig und ordentlich machen, bekommen Sie Lende. Dann können Sie zur Brust und zum Hals gehen. Wie schneidet man das Schwein weiter ab? Trennen Sie die fetten, großen Schichten. Andere Teile des Tieres können in kleinere Stücke geschnitten werden.

Wie kann man ein Wildschwein zerlegen?

Um ein aufregendes Problem richtig zu lösen, sollten Sie die Karkasse entsprechend vorbereiten. Es geht um die Entfernung von Blut. Es ist möglich, es von einem Schwein abzusenken, indem das getötete Tier so platziert wird, dass sich der Kopf unter dem Körper befindet. Dann wird ein Messer in das Herz eingeführt und ein Schnitt in Richtung First gemacht.

Enthäuten

Das Schema ist einfach: Um die Haut vom Wildschwein zu entfernen, müssen Sie sie auf den Rücken legen und Stützen auf die Seiten legen. Als nächstes wird die Haut um die Hufe (Vorderbeine) eingeschnitten. Dann sollten Sie zu den Hinterbeinen gehen und die Haut in den Anus einschneiden usw. Um die Haut zu entfernen, wird sie mit den Fingern abgezogen und mit einem Messer vorsichtig vom Hauptkadaver getrennt. Sie sollten mit dem Kopf beginnen und sich allmählich zu den Seiten bewegen.

Extraktion von Interna

Das Schneiden von Wildschweinen erfordert Geschwindigkeit und Geschicklichkeit. Sobald die Haut entfernt ist, können Sie sie sofort ausnehmen. Dazu müssen Sie die Bauch- und Brusthöhle vollständig zur Mittellinie des Bauches und der Brust öffnen. Zuerst wird der Magen mit dem Darm vom Schwein entfernt. Als nächstes die Lunge, das Herz und die Leber.

Vergessen Sie nicht die Speiseröhre. Es muss von der Membran getrennt werden. In diesem Stadium sollten Sie den Kopf und die Haut am Hals nicht berühren, sondern nur die Luftröhre entfernen. Das letzte Stadium wird die Entfernung der männlichen Genitalorgane und der Prostata sein.

Wildschwein enthäuten

Für die Bequemlichkeit eines Schweins ohne Eingeweide hängen Sie an einem Baum. Dies ist keine strikte Regel oder ein Muster, da das Schneiden eines Wildschweins ein kreativer Prozess ist. Kein Problem, wenn Sie es leichter auf einer ebenen Fläche machen. Sie können diesen Prozess starten, indem Sie die Beine abschneiden oder das Schwein in zwei Karkassenhälften schneiden. Wenn der Kadaver klein ist oder ein Schwein vor Ihnen steht, ist es einfach zu tun. Unmittelbar nach der Zerstückelung eines Wildtiers sollte es nicht einfrieren. Es ist besser, wenn sie kurz belüftet werden und an der frischen Luft liegen.

Fachkundiger Rat

Einige Tipps von professionellen Metzgern zur Verbesserung Ihrer Schneidfähigkeiten:

  1. Es ist nicht notwendig, viele verschiedene Messer zu verwenden. Ein ziemlich bequemes Knochenmesser. Natürlich gibt es eine Ausnahme von dieser Regel - Sie benötigen eine Säge oder eine Bügelsäge, um Ihren Kopf zu trennen.
  2. Machen Sie saubere und präzise Schnitte zwischen den Muskeln. Dafür ist es notwendig, ihre Verbindungen zu prüfen.
  3. Wenn Sie die Axt zum Schneiden der Knochen verwenden, sollten die Schläge gleichmäßig sein. Wenig Erfahrung in dieser Sache? Nehmen Sie dann das folgende Schema an: Legen Sie die Axt auf den Knochen und schlagen Sie mit einem Hammer darauf. Dieser Trick zerquetscht den Knochen nicht.
  4. Gallenblase sollte nicht versuchen, filigran zu schneiden. Selbst wenn die Master im Video dies schnell und problemlos erledigen können, sind Anfänger normalerweise nicht gegen Fehler gefeit. Was ist das Risiko, dass Galle in die Leber gelangt? Sie wird sehr bitter sein.
  5. Wenn Sie Eingeweide verwenden, sollten Sie sie von innen nach außen waschen und von innen nach außen wenden.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Video ansehen: Wie zerlegt man ein Schwein - Teil2 (August 2022).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien