Ursachen von rotem Urin bei Kaninchen

Pin
Send
Share
Send
Send


In diesem Artikel versuchen wir herauszufinden, ob es normal ist, wenn ein Kaninchen roten Urin hat. Bestimmte Nahrungsmittel, Stress oder eine sich entwickelnde Krankheit können die Farbe des Urins beeinflussen. Es ist wichtig zu verstehen, was die Farbänderung verursacht hat. Um das Problem zu beheben, reicht es manchmal aus, die Ernährung auszugleichen, und in einigen Fällen ist eine ernste Behandlung erforderlich. Versuchen wir, Antworten auf alle Fragen zu diesem Thema zu finden.

Welche Farbe gilt als normal?

Erfahrene Züchter weisen darauf hin, dass es wichtig ist, auf die Urinfarbe von Haustieren zu achten. Diese biologische Flüssigkeit ist eine Art Indikator für die Gesundheit des Tieres.

Wenn es keine gesundheitlichen Probleme gibt, hat der Kaninchenurin eine Strohfarbe, manchmal mit einem leichten rötlichen Schimmer.

Uncharakteristische Farbtöne treten auf, wenn es einen oder mehrere nachteilige Faktoren gibt, darunter:

  • Lufttemperatur im Käfig, für ein Kaninchen unangenehm, scharfe Temperaturabfälle;
  • Mangel an Flüssigkeit im Körper;
  • Antibiotika-Behandlung;
  • Erkrankungen des Urogenitalsystems, einschließlich Infektionskrankheiten;
  • Stress

Wenn einer Harnveränderung bei einem Kaninchen eine Antibiotika-Therapie vorausgegangen ist oder sich die Situation abrupt geändert hat, besteht kein Grund zur Besorgnis. In kurzer Zeit wird das Symptom verschwinden.

Was macht die Farbe rot?

Die rote Farbe des Harns bei Kaninchen kann auf einen Kalziumüberschuss im Körper hinweisen. In diesem Fall reicht es aus, die notwendigen Anpassungen an der Diät vorzunehmen, damit der Inhalt des Spurenelements wieder normal wird.

Roter Urin kann ein Kaninchen sein, nachdem Karotten in die Ernährung aufgenommen wurden. Dieses Phänomen ist kein Krankheitszeichen.

Unter anderen Produkten, die die Farbe des Urins beeinflussen, können Sie Spinat-, Rote-Rüben- und Kiefernadeln auswählen.

Eine kräftige rötliche Färbung des Urins kann auf eine Nieren- oder Blasenentzündung hindeuten. Rot erscheint auch in Gegenwart von Tumoren und Polypen in den Organen des Urogenitalsystems. Es ist möglich, diese Pathologien nur durch Ultraschall aufzudecken.

Blut im Urin eines Kaninchens ist ein Symptom für Krebs der Gebärmutter oder des Genitales. Reife, nicht kastrierte Individuen sind am anfälligsten für die Entwicklung von malignen Tumoren.

Sie können sehen, dass ein schwangeres Kaninchen mit Blut pisst. In einigen Fällen ist dies auf Veränderungen im Körper des Weibchens zurückzuführen, die durch die Nachkommenschaft verursacht werden. In der späten Schwangerschaft kann beispielsweise Blut im Urin aus der Vulva abfließen.

Es kann jedoch andere, gefährlichere Gründe für das Leben der säugenden Frau geben. Zu Hause können Sie die einfachste, aber sehr effektive Diagnose ausgeben. Dazu wird eine kleine Menge Urin in einem sterilen Behälter zur Analyse gesammelt. In einer biologischen Flüssigkeit müssen Sie ein paar Tropfen Wasserstoffperoxid fallen lassen. Wenn keine gewalttätigen Reaktionen auftreten, sollten Sie sich nicht um die Gesundheit des Kaninchens fürchten. Die Freisetzung einer großen Schaummenge weist auf pathologische Prozesse im Körper hin.

Die Ursache für Bluturin ist häufig eine Blasenentzündung. Kaninchen sind besonders anfällig für diese Erkrankung: Sie werden in einem kalten Raum gehalten und nicht vor Zugluft geschützt. Wenn der Müll nicht ersetzt wird, insbesondere im Winter, kann dies auch zu Blasenentzündungen führen. Finden Sie heraus, die Krankheit hilft Artikel "Über die Körpertemperatur des Kaninchens."

Weiß oder Orange - die Norm oder Abweichung

Weißer Urin bei Kaninchen gilt nicht als Abweichung. Weiße Fäkalien weisen auf einige Merkmale des Körpers hin, insbesondere auf seine Fähigkeit, Kalzium zu verarbeiten und aufzunehmen.

Es besteht jedoch kein Grund zur Besorgnis, nur wenn die Flüssigkeit vollständig homogen ist. Das Vorhandensein von Verunreinigungen, festen Sedimenteinschlüssen sind direkte Symptome der Urolithiasis.

Orangenurin bei Kaninchen kann in dem Fall sein, wenn in ihrer Ernährung viele karotinreiche Produkte enthalten sind. Dazu gehören Karotten, Spinat und Rüben. Die gleiche Wirkung haben die Nadeln, die oft im Winter in die Nahrung von Kaninchen eingeführt werden, wenn andere Grüns fehlen.

Aber in dieser Ausgabe gibt es Fallen. In einigen Fällen ist die orange Farbe des Urins ein Symptom eines Kalziummangels. Die tatsächliche Ursache für die uncharakteristische Farbe des Urins zu ermitteln, ist einfach: Entfernen Sie die oben genannten Bestandteile von der Diät. Bleibt die orange Farbe bestehen, müssen Sie weitere Multivitaminpräparate in die Ernährung von Kaninchen aufnehmen.

Konsistenz ist auch wichtig

Eine Änderung der Urinkonsistenz ist immer ein Zeichen für eine Verschlechterung der Gesundheit eines Kaninchens. Dicker Urin mit ausgeprägtem Eigengeruch deutet auf Austrocknung oder Hitzschlag hin.

Besonders häufig tritt dieses Phänomen im Sommer auf, wenn draußen eine hohe Lufttemperatur herrscht. Wassermangel in den Trinkern und Überhitzung bewirken Austrocknung. Babys reagieren besonders empfindlich auf widrige Umweltbedingungen. In diesem Fall sollte das Kaninchen in einen kühleren Raum gebracht werden. Die Wolle auf dem Kopf und auf dem Rücken sollte mit kaltem Wasser befeuchtet werden.

Es ist zwingend zu überwachen, ob das kleine Kaninchen urinieren kann. Dazu wird es in eine separate Box verpflanzt, die Einstreu sollte eine geringe Hygroskopizität aufweisen. Die besten verwendeten weichen Tuchwindeln sind eine helle Farbe. Dies erleichtert den Diagnosevorgang, da Sie anhand des hellen Farbtons der Einstreu nicht nur die Anwesenheit von flüssigem Stuhl, sondern auch deren Farbe feststellen können.

Wenn dem Kaninchen die erforderliche Wassermenge zur Verfügung stand und keine Überhitzung auftrat, kann der dicke Urin ein Symptom einer Blockade der Harnwege sein. Warum es passiert ist und wie man dem Tier helfen kann, kann erst nach der Untersuchung in der Klinik gesagt werden.

Effektive Behandlungen

Da es nicht sofort möglich ist, die Ursache für das Auftreten von rotem Urin bei einem Kaninchen festzustellen, ist es besser, ihn unter Quarantäne zu stellen. Wenn wir von einer Infektionskrankheit sprechen, werden solche vorbeugenden Maßnahmen dazu beitragen, den Rest des Viehbestandes zu schützen.

Der Käfig, in dem sich das Kaninchen befindet, muss trocken und warm sein. Stellen Sie sicher, dass Sie in Gegenwart von Wasser trinken. Alle Lebensmittel, die die Farbe des Urins beeinflussen, werden aus der Diät genommen.

Wenn nach 4-5 Tagen die Farbe des Urins gelb wird, kehrt das Kaninchen in die Herde zurück. Andernfalls ist eine Untersuchung und medikamentöse Behandlung erforderlich.

Bei der Urolithiasis ist eine komplexe Therapie erforderlich, die mehrere Gruppen von Medikamenten umfasst:

  • Antibiotika;
  • Antispasmodika und Analgetika;
  • Litholytika;
  • Drogen zur Erhöhung der Azidität;
  • Mittel der Anästhesie.

Außerdem benötigen Sie Medikamente, die den normalen Säuregehalt des Urins wieder herstellen.

Von den beliebten Behandlungsmethoden sind wirksame Abkochungen von harntreibenden Kräutern. Medizinischer Tee aus Wegerich oder Rainfarn sollte dem Tier zuerst und dann jeden zweiten Tag verabreicht werden. Die Brühe wird mit einer Spritze in den Magen gegossen. Ungefähre Einzeldosis - 5 ml.

Prävention

Die gelbe Farbe des Urins ist ein Zeichen für eine gute Gesundheit des Kaninchens. Um das Auftreten einer roten Tönung zu vermeiden, müssen Sie die Ernährung der Tiere überwachen und ihnen ausreichend Trinkwasser in hoher Qualität zur Verfügung stellen.

Antibiotika, die die Farbe des Urins beeinflussen, müssen von einem Spezialisten verordnet werden. Selbstmedikation kann Nebenwirkungen verursachen.

Frauen und Männern, die nicht Stammesangehörige sind, wird empfohlen, in jungen Jahren kastriert zu werden. Eine solche Maßnahme hilft, sie vor bösartigen Tumoren zu schützen.

Wenn Sie den Artikel lesen, wissen Sie, warum der Urin von Kaninchen seine Farbe ändert.

Schreiben Sie in den Kommentaren, wie Sie Ihre Kaninchen vor Urolithiasis schützen.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Video ansehen: KRANKE KANINCHEN ? Blut im Gehege. Zwergkaninchen (Juni 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien