Große Kaninchen - eine Übersicht der beliebtesten Rassen

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Züchter entscheiden sich für die Zucht von Kaninchen und bevorzugen Fleisch und schnell wachsende Rassen. Sie planen auch eine produktive Kaninchenzucht, wissen aber nicht, welche Haustiere anzufangen sind? Dann empfehlen wir Ihnen, die Merkmale der beliebtesten Arten zu berücksichtigen, darunter das französische Burgunder Kaninchen, Aubert, der deutsche Riese und Riesen.

Burgunder Rasse

Die ersten Vertreter dieser Rasse erschienen 1914 in Frankreich, gezüchtet in Burgund, indem sie die roten Hasen von Kalifornien und Neuseeland kreuzten. Diese Rasse gilt als eine der besten im Ranking der Produktivität. Tierfleisch hat einen guten Geschmack. Diese Tiere wachsen auch ziemlich schnell und ihr Gewicht liegt im Durchschnitt bei 4,5 kg.

Burgunder Kaninchen hat eine ungewöhnliche Farbe. Sein Fell ist in einem einheitlichen hellbraunen Farbton mit einer schönen rötlichen Färbung gemalt. Der Körper des Kaninchens ist kompakt, hat eine längliche Form, der Hals ist kurz, die Ohren sind klein (etwa 11 cm), der Kopf ist breit, die Kruppe ist groß. Weibchen sind ziemlich fruchtbar und können pro okol 12 Kaninchen bringen.

Inhaltsfunktionen

Vertreter der burgundischen Sorte vertragen keinen Luftzug, hohe Luftfeuchtigkeit und helles Sonnenlicht. Daher ist es sehr wichtig, diese Faktoren bei der Lokalisierung von Zellen zu berücksichtigen. Optimale Luftfeuchtigkeitsindikatoren - 60-70%, Temperaturen - 10-20 ° C

Für die Ernährung, damit sich Tiere schnell entwickeln, ist es notwendig, ihnen ausreichend Eiweißnahrung (Getreide, Hülsenfrüchte) zuzuführen. Das Menü muss gekochtes und rohes Wurzelgemüse (Karotten, Kartoffeln, Rutabaga) enthalten. Mit dem Frühlingsbeginn sollte die Ernährung mit grünem Gras ergänzt werden. Der Trinker sollte immer mit frischem Wasser gefüllt sein.

Auber

Ein Fund für Züchter, für die Fleisch und Haut von besonderem Wert sind. Vertreter dieser Rasse erfreuen sich an der schnellen Brut. In der Sänfte befinden sich in der Regel 10-12 Babys, die schnell an Gewicht zunehmen und keine besondere Pflege benötigen. Außerdem sind sie in Speisen nicht wählerisch, wenn die Speisen ordnungsgemäß organisiert sind. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Tatsache, dass Ober wie im Video sehr groß sein kann. (der Autor ist Ausländer)

Beschreibung der Rasse

Das Körpergewicht des Kaninchens kann 10 kg erreichen. Die Männchen wiegen mit einer Körperlänge von 0,75 cm 9 bis 12 kg. Die Individuen dieser Rasse haben starke Pfoten, einen geraden Rücken und einen gut entwickelten Brustkorb. Ihr Kopf ist groß, die Ohren sind V-förmig und sie sind ziemlich lang - bis zu 1/3 der Wadenlänge.

Fell kann in Grau, Stahl, Blau oder Schwarz lackiert werden. Meistens gibt es jedoch Personen mit grauer und weißer Farbe. Ihr Fell ist dick und kurz. Auber hat auch einen ruhigen Charakter, daher halten viele diese Kaninchen als dekorative Tiere. Ihr Hauptvorteil ist jedoch die hochwertige Haut und das hochwertige Fleisch, die ein gutes Einkommen bringen können.

Deutscher bunter Riese

Wie Sie bereits aus dem Namen verstanden haben, erschien er in Deutschland. Aufgrund des durchgehenden Streifens auf dem schwarzen Rücken wird diese Rasse jedoch auch als deutscher Schmetterling bezeichnet. Es ist erwähnenswert, dass sich um die Augen dieser Tiere auch ein ungewöhnlicher schwarzer Rand befindet. Sein Fell ist schwarz und weiß gefärbt, aber es gibt auch andere Farben. Um jedoch eine charakteristische Farbe zu erhalten, die dem Rassestandard entspricht, ist es für eine einfarbige Hündin erforderlich, einen Standardmann zu machen.

Dieser Riese gilt als Fleischrasse. Es zeichnet sich durch eine gute Wachstumsrate aus, hat eine harmonische Konstitution, eine gut entwickelte Brust, einen breiten Körper von bis zu 66 cm Länge und ein Tier wiegt etwa 10 kg. Die Frühzeitigkeit und Fruchtbarkeit von Tieren ist besonders erfreulich - zu einer Zeit können Frauen bis zu 8 Kaninchen bringen und werden als gute Soor bezeichnet.

Der deutsche bunte Riese entwickelt sich normal und schnell, wenn optimale Bedingungen eingehalten werden. Es ist sehr wichtig sicherzustellen, dass die Tiere ein ausgewogenes Futter erhalten und der Käfig sauber und geräumig ist.

Auferstanden - deutscher Riese

Auferstanden gilt als die größte Kaninchenrasse der Welt. Ihre Vertreter haben einen langen Körper, entwickelte Muskeln, dicke Beine und eine breite Brust. Das Körpergewicht kann bis zu 10 kg erreichen. Seltene Exemplare werden sogar bis zu 14 kg schwer. Die Körperlänge beträgt 70 bis 75 cm, die Riesen haben einen großen Kopf und große Wangen, die Ohren sind gerade und ihre Länge kann 20 cm erreichen.

Auferstanden wird für saftiges Fleisch und hochwertige Haut geschätzt. Es kann dunkelgrau, sandig oder gelbgrau lackiert werden. Im Moment sind Kaninchen mit schwarzer und blauer Farbe recht häufig.

Landwirte ziehen die Rasse Rizen nicht nur wegen ihrer anständigen Fleischmerkmale vor. Vertreter dieser Art haben ein gutes Temperament und werden daher oft als Haustiere aufgetaucht. Die Besitzer behaupten, die Rizen-Kaninchen seien sehr intelligent und freundlich.

Fotogalerie

Foto 1. Haustiere in einem Käfig auferstanden Foto 2. Grauer Auber im Schnee Foto 3. Kaninchenrasse deutscher Riese

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien