Um den Broiler groß und gesund zu machen, wählen wir Vitamine dafür!

Pin
Send
Share
Send
Send


Beim Züchten von Broilern ist es wichtig, viele Nuancen zu berücksichtigen. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Ernährung von Hühnern ab den ersten Lebenstagen gewidmet werden. Spezielle Vormischungen für Ihre Broiler sind in der Lage, es voll zu machen, worauf wir noch eingehen werden.

Hühner und junge Hühner benötigen vor allem eine ausgewogene Ernährung. Das übliche Futter kann den Vögeln jedoch nicht immer alles Notwendige für normales Wachstum und Gesundheit bieten. Zu diesem Zweck werden verschiedene Futtermittelzusätze verwendet, sogenannte Vormischungen. Sie können sie sowohl Hühnern als auch erwachsenen Hühnern geben.

Was ist das?

Premix ist ein nützlicher Zusatzstoff zur Grundnahrung von Geflügel. Dies gilt insbesondere für Hühner, die nicht vorgefertigte Mischungen und zu Hause gekochtes Futter genießen. Sie bestehen aus einem Füllstoff und bestimmten Wirkstoffen. Sie müssen genau als Zusatz zum Futter gegeben werden. Sie sollten sie nicht mit Wasser verdünnen, es ist besser, die Vögel getrennt zu gießen. Es ist nicht notwendig, Vormischungen in heiße Maische zu gießen, da die Nährstoffe unter dem Einfluss hoher Temperaturen zerstört werden können.

Warum werden sie gebraucht?

Die Verwendung von Vormischungen kann die Verdaulichkeit der Futtermittel für Vögel verbessern, ihre Gesundheit stärken und die Produktivität steigern. Solche Zusätze normalisieren den Stoffwechsel und erhöhen die Widerstandskraft gegen Infektionen, was zu ihrem aktiven Wachstum beiträgt. Was ist besonders wichtig für Hühner der ersten Tage, Wochen nach der Geburt. Einige Vormischungen enthalten Antibiotika, die zur Vorbeugung von Erkrankungen von Hühnern, Hühnern und Hähnen erforderlich sind.

Die Anwendung von Ergänzungsmitteln im Sommer ist nicht besonders notwendig, sollte jedoch im Frühjahr und Frühjahr an Vögel abgegeben werden. Nicht jeder vertraut auf gekaufte Vormischungen. Einige Landwirte, die ihre Zusammensetzung kennen, versuchen, den Hühnern eine zu Hause hergestellte Mischung zu geben.

Zusammensetzung

Vormischungen haben eine komplexe Zusammensetzung und umfassen nicht nur Vitamine, sondern auch Enzyme, Aminosäuren, Mineralstoffe, Spurenelemente (Makronährstoffe), Antibiotika. Welche Substanzen Vormischungen enthalten, hängt vom Hauptzweck ihrer Anwendung ab. In ihren Wirkungen sind sie unterteilt in:

  • mineralisch;
  • Vitamin;
  • Vitamin und Mineralstoffe;
  • medizinisch;
  • proteinartig.

Hochwertige Vormischung ist eine homogene Mischung ohne Farbstoffe, Aromen und andere künstliche Zusätze. Es muss Aminosäuren, Antioxidantien, Vitamine der Gruppe B, Eisen, Zink, Jod, Phosphate enthalten. Eine solche Zusammensetzung kann schnell wachsende Hühner, erwachsene Hühner mit normaler Entwicklung und guter Immunität liefern.

Der Füllstoff ist Kreide, Kräutermehl, Kleie, Hefe, Kleie. Vormischungen mit funktionalen Futtermittelzusätzen sind gefragt. Sie enthalten organische Säuren, Immunglobuline und Aminosäuren, die eine starke Immunität gegen verschiedene Infektionen aufrechterhalten können. Die Wirkung dieser Elemente trägt dazu bei, das Risiko schwerer Krankheiten und den Bedarf an Antibiotika zu verringern.

Welche Vitamine geben Hühnern

Hühner, wie jedes andere Baby, brauchen für die normale Entwicklung alle notwendigen Nährstoffe. Mangelernährung und Vitaminmangel können die Gesundheit junger Menschen beeinträchtigen. Hühner sind von Anfang an sehr anfällig und benötigen eine an Vitaminen und Mineralstoffen reiche Ernährung.

Ihre Abwesenheit kann Avitaminose, Hypovitaminose, Rachitis, Stoffwechselstörungen, Wachstums- und Entwicklungsverzögerungen sowie häufige Erkrankungen verursachen. Stärken Sie gesündere Küken, um ein schnelles Wachstum ohne Probleme zu gewährleisten.

  • Retinol (A);
  • Tocopherol (E);
  • Calciferol (D);
  • Phylloquinon (C).

Sie müssen Broiler ab dem fünften Tag nach der Geburt füttern. Gebrauchsfertige Vitaminpräparate haben einen Hinweis auf Dosierung und Verwendungsmethode.

Die Auswirkungen der Hypovitaminose

Unterernährung, Mangel an Mineralien und Vitaminen können bei Masthühnern ernste Gesundheitsprobleme verursachen. Küken mit Beriberi zeichnen sich durch Schwäche, Schmerzen und geringe Gewichtszunahme aus. Sie können Rachitis, Arthritis, verschiedene entzündliche Prozesse, Wachstumsretardierung, Atemwegserkrankungen, Lähmungen entwickeln. Um diese Probleme zu vermeiden, müssen Sie ihnen rechtzeitig Vitamine verabreichen.

Vitamine zu Hause kochen

Nicht alle Vogelbesitzer verwenden gerne gekaufte Vitamine und ersetzen sie durch natürliche Vitaminprodukte. Es ist durchaus möglich, die Hühnerration nützlich zu machen. Nährstoffe enthalten Pflanzen, Gemüse und andere verfügbare Lebensmittel. Wenn Sie sie für den Winter vorbereiten, können Sie den Vogel das ganze Jahr über mit Vitaminen versorgen.

Calciferol wird zum Beispiel in Fischöl gefunden. Vitamine E enthalten grüne Triebe und Weizenkeime. Eine große Anzahl von Nährstoffen in Gemüse wie Karotten, Kohl, Rüben.

Bei Bedarf können Sie eine Vormischung zubereiten. Mineralien, Aminosäuren sind in Milch, Nadelholz, Fisch, Knochenmehl, Kreide, Kalkstein, Asche und Muscheln enthalten.

Tipps zum Auswählen und Füttern von Vitaminen

Die Herstellung von Vitaminen ist einfacher, wenn Sie sich für wasserlösliche Produkte entscheiden. Es ist nicht schwierig, den Vogel mit nützlichen Substanzen zu füttern, auch wenn die Küken mehrere Tage alt sind.

Ein paar Tage nach der Geburt wird Hühnern empfohlen, Antibiotika und Probiotika zu trinken, um eine normale Darmflora aufrechtzuerhalten und den Infektionen des Körpers zu widerstehen.

Wie kann ich Ihnen den Premix näher bringen und Ihnen vertraut sein?

Umfrage
  • Zu kaufen
  • Mach es selbst
  • Noch nicht entschieden
Laden ...

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien