Wie man Schweine betäubt

Pin
Send
Share
Send
Send


Zu Hause können Sie mit einem Elektroschocker Schweine abschlachten. Diese Methode ist im Vergleich zu anderen Betäubungsmethoden nicht besonders human. Landwirte mit wenig Erfahrung lähmen jedoch Tiere mit einem solchen Gerät. Es hilft bei der Bewältigung großer Schlachtkörper von Wildschweinen und Sauen. In jedem Fall ist das Schwein für einige Zeit immobilisiert. In dem Artikel werden wir über die Arten von Schockern und wie die Schlachttechnik mit ihrer Hilfe ausgeführt wird.

Heimtückisch

Es gibt viele Arten von Elektroschocker, die ein Schwein zu Hause oder in Schweinefarmen mit einem großen Tierstrom betäuben können. In der letzteren Version sind spezielle Räume eingerichtet, in denen sich die Schockgeräte befinden.

Ein elektrisches Betäubungsgerät ist normalerweise ein Gerät (mit einer Metallspitze oder -klemmen), durch das dem Ziel elektrischer Strom zugeführt wird. Ihre Wirkung hat einen lähmenden Effekt auf das Objekt.

In Schweinefarmen verwenden wir das Gerät "Stun E", das die Frequenz umwandelt und mit einer Mikroprozessorsteuerung ausgestattet ist. Er hat auch Schutz vor Überlastungen und Schließungen. Bei der Schlachtung können Sie mit Hilfe eines solchen Schockers bis zu 100 Tiere pro Stunde schlachten.

Ein anderes Gerät, das Modell "STZ-5", arbeitet nach dem Prinzip der automatischen Messung des Körperwiderstandes. Dies geschieht, wenn Elektroden berührt werden. Das Gerät besteht aus einer atemberaubenden Zange, einer Stromversorgung und Signallampen. Bei Bedarf können Sie die Spannung oder Frequenz ändern. Das Design erleichtert das Manövrieren mit einer Pinzette.

Für die Betäubung der Firma "Freund" gibt es auch Zangen, in denen sieben Programme Schweine schlachten. Die Art der Betäubung wird abhängig vom Gewicht der Person gewählt.

Um ein Schwein alleine zu schlachten, werden im privaten Hof kompaktere Modelle von Elektroschocker eingesetzt. Sie haben in der Regel einen Startknopf auf der Hülle. Das gesamte Design wird durch Batterien oder einen Akku betrieben, der aufgeladen werden kann.

Arbeitsschema

Bei der Schlachtung von Schweinen unter den Bedingungen einer privaten Farm nehmen normalerweise mehrere Personen teil. Großes Gewicht und aggressives Verhalten von Individuen können eine Person verletzen. Zur Immobilisierung können Sie daher die Elektroschocker verwenden. Wenn Sie ein kleines Schwein töten müssen, können Sie es auch betäuben, damit es keine Zeit hat, Angst zu haben.

Sie können Wasservorgänge vorbereiten, z. B. ein Haustier mit Wasser aus einem Schlauch gießen. Sie lenken ab und beruhigen das Schwein. Außerdem ist Wasser ein guter Stromleiter.

Das Verfahren für die Schlachtung von Schweinen mit Hilfe eines Schockers:

  • ein Schwein muss hinter dem Hinterfuß mit einem Seil befestigt werden, das nicht länger als 1 m in der Straße oder in einem Schuppen ist;
  • Befestigen Sie das Gerät so fest wie möglich an der Schläfe oder der Brust und drücken Sie den Ein- / Ausschalter.
  • Halten Sie die Taste 5 Sekunden lang gedrückt.
  • eine Wiederaufladung des Stroms kann sichergestellt werden, wenn sich der Molch noch in einem bewussten Zustand befindet;
  • Wenn das Schwein das Bewusstsein verloren hat, müssen Sie es mit einem Messer erstechen (ins Herz oder in die Halsschlagader).

Wenn ein Schwein im Herzen geschlachtet wird, muss es auf die Seite gelegt werden. Wenn die Schneidmethode für die Halsschlagader gewählt wird, wird das Vieh umgekehrt aufgehängt, um schnell zu bluten. Details in den Artikeln "Wie man das Schwein in das Herz sticht" und "Wie man das Schwein in den Hals sticht".

Danach werden alle nachfolgenden Prozeduren durchgeführt, um das Blut abzulassen, die inneren Organe zu entfernen und die Karkasse von den Borsten zu reinigen.

Auf einer Schweinefarm

Beim Betäuben von Schweinen handelt es sich um Betäubung, wenn der Strom durch eine an den Ohren des Tieres angebrachte Zange zugeführt wird. Es gibt auch Modelle, bei denen das Gerät (Stack) auf den Hinterkopf wirkt. In den Schlachthöfen gibt das Gerät eine Spannung von 65 bis 100 V und die Stromstärke beträgt 1,5 A. Die Expositionsdauer beträgt 6-8 Sekunden.

Es gibt eine vereinfachte Ansicht des Schockers. Dabei wird eine scharfe Stange mit Strom versorgt, die an einem Holzgriff verstärkt ist. Die Kante wird in den Hinterkopf eines Schweins getrieben. Halten Sie 15 bis 20 Sekunden lang gedrückt, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Die Person, die dies tut, sollte auf einer Gummimatte stehen. Zu Hause ist diese Art der Verwendung von hausgemachten Geräten aus Sicherheitsgründen verboten.

Unabhängig von der Betäubungspistole, die ein Schweinehoggler nicht verwendet, ist es wichtig, eine geeignete Spannung zu wählen. Wenn es schwach ist, wird es das Tier nur wütend machen. Zu starkes Schwein kann töten. Gemäß den Regeln sollte es 300-320 V nicht überschreiten.

Nicht menschlich

Wie bereits erwähnt, ist die Verwendung einer Elektroschocker für Schweine keine humane Schlachtmethode. Ohne Betäubung ist es jedoch fast unmöglich, ein starkes Tier zu töten, vor allem allein.

Die schlechte Nachricht ist, dass, wenn der Schocker beim ersten Mal nicht geholfen hat, das Schwein oder der Eber sehr aggressiv werden. Dasselbe, wenn die Wirkung der Strömung vorbeiging und das Tier nicht schnell erstochen werden konnte. Je mehr Rinder sich Sorgen machen und unter Stress stehen, desto schlimmer wird das Fleisch. Das liegt daran, dass das Hormon Adrenalin ins Blut gelangt.

Die Verwendung einer Elektroschocker hat den Nachteil, dass Schweine und Ferkel Hautbrüche und Blutungen haben können. Wenn Sie eine Überdosis an Elektrizität verursachen, kann das Tier sterben. Danach ist der Blutungsprozess unvollständig. Muskelkontraktionen provozieren Knochenbrüche, was die Fleischqualität erheblich beeinträchtigt.

Gute Momente

Zu den Vorteilen des Stoßdämpfers gehört die einfache Handhabung. Sogar eine große Person in Form eines erwachsenen Wildschweins kann mit einer Person umgehen. Ein Betäuben mit einem solchen Gerät ist aus wirtschaftlicher Sicht von Vorteil, wenn wir die Schlachtung von Schweinen in Fleischverarbeitungsbetrieben berücksichtigen. Zum Beispiel ist die Verwendung von Gasräumen (als eine der Betäubungsmethoden) eine ziemlich kostspielige Methode. Bei Haushalten mit einem Elektroschocker zum Schlachten eines Schweins ist ein Mindestbestand an Inventar erforderlich.

Wenn die Spannung entsprechend dem Gewicht des Schweins richtig gewählt wird, ist die Blutung nach dem Betäuben und Stechen des Tieres leicht und vollständig.

Um ein Elektroschocker mit eigenen Händen herzustellen, benötigen Sie einen Transformator, einen Ferritstab, einen Kondensator, einen Entlader, einen Konverter und einen Draht. Sie benötigen einen Lötkolben und Verbrauchsmaterialien - Draht, Isolierband und Epoxid. Wenn das Gerät mit AA-Batterien in einer Menge von 6 Stück installiert ist, beträgt die Entladungsfrequenz 35 Hz.

Natürlich ist es nicht schwierig, eine solche Vorrichtung zusammenzubauen, mit deren Hilfe sie Vieh schlachten. Bei diesem Design sind jedoch viele Feinheiten, insbesondere im Zusammenhang mit der Isolierung, zu beachten. Ein Nichtprofi wird ziemlich schwierig sein. Während der Montage aller Komponenten können die Kontakte nicht mit der externen Umgebung interagieren. Andernfalls droht die Gefahr denjenigen, der den Schocker hält.

Wir sammeln unabhängig voneinander

Beim Aufbau eines Stromkreises aus den aufgelisteten Geräten müssen gelötete Kontaktpunkte isoliert werden. Das Schema des einfachsten Schockers beinhaltet das Verbinden von Kondensatoren mit einem Transformator über eine Diodenbrücke und zusätzliche Dioden. Dies geschieht mit einem Lötkolben.

An den freien Enden des Transformators sind Metallplatten oder selbstgebaute Zangen aus leitfähigem Hartdraht befestigt. Sie sind es, die in Berührung mit dem Körper des Tieres es mit einer Strömung schlagen.

Wir machen den Korpus wie folgt. Schneiden Sie ein Rechteck aus Karton oder Sperrholz mit einer geeigneten Größe aus (um alle Details abdecken zu können). Auf der gleichen Oberfläche können Sie ein Diagramm zeichnen. Die Seiten entlang des Umfangs kleben. Verwenden Sie eine Klebepistole. Legen Sie alle Teile dorthin und zeigen Sie die Drähte für den Netzschalter an. Vergessen Sie auch nicht, ein Loch für die Installation des Steckers zum Laden des Geräts zu lassen.

Zum Schluss bringen Sie den zweiten Teil des Gehäuses an und füllen alles mit Epoxidharz auf. Das Trocknen dauert mindestens 6 Stunden. Schließen Sie nach dieser Zeit einen Knopf am Gehäuse, um das Gerät einzuschalten.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, warten wir auf Ihre Vorlieben.

Schreiben Sie Kommentare dazu, wie Sie Schweine mit einem Elektroschocker schlagen können.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien