Über Futtermittel für Schweine

Pin
Send
Share
Send
Send


Bei der Organisation der Ernährung wird die Zusammensetzung des Futtermittels für Schweine von größter Bedeutung sein. Es besteht kein grundlegender Unterschied, ob die fertige Version erworben wird oder vom Landwirt für die eigenständige Vorbereitung übernommen wird. In jedem Fall ist es wichtig, dass das Futter mit den richtigen Verhältnissen der Zutaten ausgewogen ist. Beide Optionen haben einen guten Einfluss auf die Effizienz und Produktivität in der Schweineindustrie, vorbehaltlich der erforderlichen Anforderungen.

Stärken und Schwächen

Für Tierzüchter spielen die Methoden zur Steigerung der landwirtschaftlichen Leistung eine entscheidende Rolle. Das Essen zur gleichen Zeit steht an erster Stelle. In dieser Hinsicht rechtfertigt sich die Verwendung von Futtermitteln für Schweine aufgrund ihrer offensichtlichen Vorteile, die Folgendes umfassen:

  • Zeitersparnis beim Füttern von Schweinen;
  • Ernährungsbilanz, um die Physiologie der Schweine und ihre Altersmerkmale berücksichtigen zu können;
  • große Variabilität der Auswahl (Sie können nicht nur die vollständige Diät, sondern auch eine Vielzahl von Konzentraten verwenden).

Wir können jedoch nicht die Tatsache berühren, dass das Schweinefutter einige Nachteile hat. Der Nachteil ist vor allem der hohe Preis, aber billige Optionen werden nicht zur Erlösung, da ihre Zusammensetzung alles andere als ideal ist und viele Elemente mit geringer Verdaulichkeit enthält.

Außerdem kann der Züchter nicht immer wählen. Die Anbieter bevorzugen den Umgang mit bekannten Markenherstellern. Dies kann sich einen Penny leisten und eignet sich auch nicht besonders gut für die Differenzierung. All dies führt oft dazu, dass die Landwirte die Futtermittelproduktion selbst übernehmen.

Arten des fertigen Futters

Im Moment werden den Züchtern von Schweinen verschiedene Futtersorten mit ihren eigenen Besonderheiten angeboten. Trockenfutter, das leicht zu transportieren ist, ist sehr beliebt, was die Nachfrage stark beeinflusst. Das Minus dieses Futters für Schweine ist, dass es wenig Wasser enthält, sodass die Tiere zusätzlich mit Wasser bewässert werden müssen.

Flüssige Lebensmittel enthalten dagegen viel Flüssigkeit in ihrer Zusammensetzung, was den Transport erschwert. Ein weiteres Merkmal dieser Art von Lebensmitteln sind Probleme mit dem Speichelfluss, die bei Schweinen nach häufigem Gebrauch auftreten. Die ausgewogenste Zusammensetzung im Nassfutter. Ein wichtiges Merkmal ist die hervorragende Absorption durch die Ferkel bei der Fütterung.

Eine weitere Option für ein vollständiges Futtermittel ist das Granulat mit dem Aussehen kleiner Körnchen. Es ist identisch mit Trockenfutter, unterscheidet sich jedoch produktionstechnisch davon.

Heute bevorzugen immer mehr Landwirte konzentriertes Futter. Es ist eine konzentrierte Futtermischung, die aus verschiedenen Zusatzstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen besteht.

Solche Mischungen können Eiweiß, Energie, Abfall und Grob sein. Bei der Fütterung von Schweinen wird das Immunsystem verbessert und die tägliche Gewichtszunahme erhöht.

Selbst kochen gegen zubereitete Speisen

Einige Landwirte glauben, dass die fertige Version der Eigenproduktion deutlich überlegen ist, während andere eindeutig den gegenteiligen Standpunkt vertreten. Beide Ansichten sind für sich, aber es ist äußerst schwierig, eine Antwort zu geben, die besser oder schlechter ist. Wenn Sie den Fall selbst aufgreifen, ist die Zusammensetzung des Feeds kein Rätsel. Darüber hinaus hat der Eigentümer alle Möglichkeiten, die Zutaten nach Belieben zu ändern.

Eine andere Sache ist, dass Sie für die Herstellung von hochwertigem Futtermittel Zugang zu der Nahrungsgrundlage haben müssen, notwendigerweise einschließlich Getreide. Wenn etwas nicht Ihr eigenes ist, müssen die fehlenden Elemente kaufen - Kreide, Grasmehl, Salz, Kleie.

In diesem Fall kann nicht garantiert werden, dass das gekaufte Getreide beispielsweise ein Naturprodukt ist, das den Umweltanforderungen entspricht. Eine weitere Nuance wird darin bestehen, dass Schweine unterschiedlichen Alters verschiedene Versionen des Mischfutters herstellen müssen, um die Zusammensetzung und die Anteile der Substanzen zu verändern. Hier kann man aufgrund von Unerfahrenheit viele Fehler machen, und dies ist einer der offensichtlich energieintensiven. In diesem Fall wird es einfacher und in vielerlei Hinsicht rentabler, vorgefertigte Futtermittel zu kaufen.

Konstituierende Elemente

Die analytische Zusammensetzung des Feeds ist einer der Parameter, die von GOST streng reguliert werden. In Wirklichkeit sieht das Bild jedoch anders aus. Tatsache ist, dass jeder Hersteller seine eigenen Herstellungsrezepte hat, obwohl die Zusammensetzung normalerweise gleich ist, nur die Anteile unterscheiden sich.

Pflichtbestandteile des Futters sind Getreide, sie dienen als wertvolle Kohlenhydratquelle. Ihr maximaler Gehalt an Mais, Gerste, Weizen oder Hafer ist ebenfalls gut. Aminosäuren, pflanzliche Fette und Proteine, die in Ölkuchen und -mehl enthalten sind, sind für das Muskelwachstum notwendig.

Die normale Funktion des Gastrointestinaltrakts wird durch einen normalen Ballaststoffgehalt gewährleistet. Ihre Quellen sind Kräutermehl und Kleie. Ebenfalls im Futter enthalten sind Fisch und Fleisch- und Knochenmehl als Quellen für tierisches Eiweiß sowie Mineralstoffe und Vormischungen mit Vitaminen. Dies ist eine Voraussetzung für die Bildung einer natürlichen Immunität bei Schweinen.

Die Zusammensetzung des kompletten Futters kann am Beispiel des von GOST zugelassenen PC-57 betrachtet werden. Die folgende Tabelle gibt ein vollständiges Bild der Zusammensetzung:

Kochtechnik

Die im Rezept festgelegte Norm für Mischfutter garantiert nicht immer eine Gewichtszunahme. Der Grund könnte sein, dass einige Hersteller die teureren und gut verdaulichen Komponenten durch ihre Gegenstücke ersetzen, um den Preis zu senken. Der Preis solcher Substanzen ist niedriger, aber sie werden schlechter absorbiert, daher keine Gewichtszunahme.

Dies kann die Notwendigkeit erklären, das Futter selbst vorzubereiten. Es ist nichts Schwieriges dabei, die Hauptsache ist, dass das Rezept bei der Herstellung von Tierfutter für Schweine streng beachtet werden sollte und keine Gefahr für die Tiergesundheit darstellt.

Der Mangel an Gleichgewicht in der Ernährung führt nicht nur zum Wachstum des Schweins, sondern kann auch verschiedene physiologische Störungen im Körper hervorrufen.

Beginnen Sie mit dem Kochen von Futtermitteln für Schweine mit Ihren eigenen Händen. Dies muss geschehen, damit sie nicht von Schimmel befallen werden. Als nächstes werden die Körner zerkleinert, alle anderen Bestandteile werden ihnen hinzugefügt und gemischt. Die resultierende Mischung wird mit warmem Wasser gegossen, um eine pastöse Substanz zu bilden. Es wird dann durch eine Fleischmühle geführt und das resultierende Granulat, das einem äußerlich industriellen Futter ähnelt, wird getrocknet. Nach Abschluss dieses Verfahrens kann das Futter als vollständig einsatzbereit betrachtet werden.

Futteraufnahmeraten

Wie viel Futter Sie für ein normales Wachstum benötigen, hängt von den Planungskosten des Landwirts ab. Durchschnittlich benötigt ein Schwein ungefähr 3 kg Futter pro Tag, dies gilt auch für Sauen und solche, die zur Schlachtung gezüchtet werden. Bei Schweinen der Laktationsperiode ist die Tagesrate höher. Tagsüber isst eine Person etwa 3,6 kg.

Um zu bestimmen, wie viel Futter ein Schwein benötigt, müssen Sie sein Alter und Gewicht kennen. Beispielsweise ergibt ein sechs Monate altes Schwein mit einem Gewicht von 70 kg 1,7 kg pro Tag. Die Gesamtfuttermenge in der Kälte wird jedoch durch Wurzelfrüchte (2 kg) und Silage (1 kg) sowie im Sommer mit frischem Gras (4,2 kg) und Melonen und Kürbissen (3,2 kg) ergänzt.

Die Mastdauer beträgt etwa ein Jahr, maximal eineinhalb. Die weitere Aufrechterhaltung und Fütterung des Tieres verliert seine wirtschaftliche Bedeutung, da jedes Schwein eine sehr große Futtermenge pro Tag isst, jedoch nicht mehr effektiv an Gewicht zunimmt.

Es ist durchaus akzeptabel und sogar praktisch, sich längere Zeit, mindestens sechs Monate lang, mit Lebensmitteln zu versorgen. In diesem Fall kann auch berechnet werden, wie viel das Schwein benötigt. Personen im Alter von zwei bis drei Monaten benötigen etwa 53-55 kg und erreichen in etwa 4 Monaten etwa 4 Monate. Der Verbrauch für fünf Monate alte Tiere steigt auf 85 bis 87 kg, schließlich brauchen halbjährige Schweine bereits 93 bis 95 kg. Auf dieser Grundlage lässt sich leicht berechnen, dass pro Kopf etwa 330 bis 340 kg Futter benötigt werden. Und für 6 Monate werden Sie ziemlich pralle Schweine wachsen.

Ausführlicher werden alle in dem Artikel "Futter für Ferkel" beschrieben.

Formulierung zum Füttern

Der Hauptzweck der Schweinezucht ist häufig die Aufzucht von Schlachttieren für Fleisch und Fett. In diesem Fall sollte die Diät so gestaltet sein, dass die Schweine so schnell wie möglich an Gewicht und Gewicht zunehmen. Um dieses Ziel zu erreichen, können wir zwei Versionen von Mischfutter anbieten.

Die Basis der ersten sind Kleie (35%) und Weizen (25%). Dazu gehören: Gerste (17%), Mehl und Hafer zu 10%, Kalk (1%), Salz und Vormischungen zu 0,5%.

Die zweite Option - Erweitert, Mastieren, ihre Komponenten sind in der Tabelle dargestellt:

Im zweiten Fall besteht mehr als die Hälfte der Nahrung aus Kleie, was durch ihren hohen Nährwert bestimmt wird. Zusätzlich zu den angegebenen Bestandteilen ist es ratsam, dem Futter verschiedene Vitamine und Mineralien zuzusetzen, was zu einer schnellen Gewichtszunahme bei Schweinen beiträgt. Aufgrund dieser täglich angewandten Diät muss nicht auf das Wachstum der Masse der Schweine in einem Jahr auf 100 kg gewartet werden. Diese Marke erreichen sie in kürzerer Zeit und das alles dank der richtigen Ernährung.

Der Faktor, wie viel ein Schwein isst, ist für die Zucht natürlich nicht unerheblich. Aber wir sollten die Qualität nicht vergessen, da das Tier nach dem Verzehr nicht der hochwertigsten Futtermittel seinen Besitzer mit Gewichtszunahme nicht zufriedenstellen wird.

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare zum Thema des Artikels.

Put Likes, wenn sich herausgestellt hat, dass es für Sie nützlich und interessant ist.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien