Der Lebenszyklus der Entwicklung des Schweinebandwurms

Pin
Send
Share
Send
Send


Der kontinuierliche Lebenszyklus des Schweinebandwurms ist eine geschlossene Kette, die leicht durchbrochen werden kann, wenn Sie die Schwachstellen jedes Gliedes gründlich untersuchen. Ein gefährlicher Parasit durchläuft während seines Lebens mehrere Entwicklungsphasen und verändert die Umwelt und seine Träger. Der Hauptlebensraum des Bandwurms ist der menschliche Dünndarm, in dem erwachsene Helminthen Parasiten bis zu 20 Jahre alt sind. Die Larvenform lebt in Schweinen und anderen Tieren.

Hauptstufen des Zyklus

Aufgrund des Vorhandenseins einer großen Anzahl von schwenkbaren Haken auf dem Kopf des Parasiten und seiner Larven, die es ermöglichen, sich sicher am epithelialen Gewebe des Wirts zu befestigen, wird der Schweinebandwurm kurz als bewaffneter Bandwurm bezeichnet. Experten führen ihn auf die Klasse der parasitären Cestoda-Bandwürmer zurück, die in der Natur sehr verbreitet sind.

Unter den Stadien des Lebenszyklus des Helminthens können identifiziert werden:

  • Bildung des Fortpflanzungssystems in Proglottiden eines erwachsenen Individuums;
  • Eierbildung und Düngung;
  • sie zusammen mit den Strobilae an die äußere Umgebung bringen;
  • intermediäre Wirtsinfektion;
  • Entwicklung der Larve und ihrer Verkapselung in Form von Zystizerkus;
  • Cysticercus im Körper eines ständigen Trägers (Person);
  • Bandwurmwachstum und die Bildung von Proglottiden.

Der Entwicklungszyklus des Schweinebandwurms sieht das Vorhandensein der Larvenphase vor, die durch das Muskelgewebe des Zwischenwirtes geht, der das Schwein oder andere Tiere ist. Im Dünndarm ist der Säuregehalt der Umgebung für die Lebensdauer dieses Parasiten optimal, und das Vorhandensein einer großen Menge an Nährstoffen ermöglicht ihm ein Wachstum von 5-8 cm pro Tag.

Dauerhafte und temporäre Gastgeber

Die Größe eines erwachsenen Wurms kann bis zu 8 m betragen (in der Regel 2-3) und seine Lebensdauer kann 20 oder mehr Jahre betragen.

Der Parasit produziert eine große Anzahl von Eiern, die zusammen mit den Fäkemassen in die äußere Umgebung ausgeschieden werden und den Boden und das Wasser infizieren.

Eier von Schweinebandwurm werden von Kleintieren und Insekten zusammen mit Lebensmitteln in den Magen eines Zwischenträgers gestreut. Wildtiere und Hausschweine, Hunde, Kamele, Hasen, Kaninchen und Menschen können Besitzer der Larvenform des Parasiten werden.

Durch das Vorhandensein spezieller Haken wird die Larve, die mit dem Blut aus dem Ei kam, durch die Gewebe und Organe ausgebreitet. Der Zwischenwirt ist mit einer Zystizerkose infiziert, bei der sich Zystiker in seinem Muskelgewebe ansammeln, die in der Chitin-Kapsel von Erwachsenen versteckt sind.

Kein Sex für sexuelle Fortpflanzung erforderlich

Das Schema des Lebenszyklus des Schweinebandwurms ist hervorragend für einen parasitären Lebensstil, der es ihm ermöglicht, eine große Anzahl von Eiern und Larven zu verbreiten, von denen einige notwendigerweise Zwischen- oder Endwirte sind.

Der im menschlichen Darm lebende erwachsene Wurm besteht aus etwa eintausend proglottiden Segmenten, die ein eigenes Fortpflanzungssystem besitzen.

Jedes Proglottid, gebildet durch den Hals des Scolex, beginnt mit dem Abstand vom Kopf des Parasiten zu wachsen und verbessert ständig seine eigenen Genitalien.

Der Parasit, der den Wirt für die ersten 2-4 Monate gefunden hat, wächst einfach und seine sexuelle Fortpflanzung findet nicht statt, da die sich entwickelnden Proglottiden im ersten Stadium nur männliche Fortpflanzungsorgane in Form von Hoden aufweisen.

Erst nach Erreichen einer Länge von 1 m in den Endabschnitten beginnen sich die weiblichen Fortpflanzungsorgane zu bilden, einschließlich dreifacher Eierstöcke und der Gebärmutter, die wie eine lange hohle Röhre aussieht. Weitere Informationen finden Sie im Artikel "Zum Aufbau des Schweinebandwurms".

Wenn der erwachsene Wurm wächst, werden die terminalen Proglottiden herausgezogen, die Größe jedes Fragments erreicht eine Länge von 11-15 mm und eine Breite von 6-7 mm. Die Befruchtung findet innerhalb der Segmente statt, und der Uterus des Strobila kann bis zu 50.000 befruchtete Eier enthalten, wenn er sich vom mütterlichen Individuum trennt.

Eier werden passiv ausgebreitet.

Nach der Trennung vom Wurm, gefüllt mit Eiern, kommen die Strobila mit den Fäkalienmassen vom Hauptträger heraus und steigen in öffentliche Toiletten und an anderen Orten ein. Sie verfügen nicht über Bewegungsvorrichtungen, sind jedoch ausreichend resistent gegen den Einfluss der äußeren Umgebung und behalten ihre Funktionsfähigkeit über lange Zeit. Sie werden nur von anderen Lebewesen getragen, die Zugang zu menschlichem Abfall haben.

Deshalb ist es notwendig, die natürlichen Bedürfnisse nur an speziell dafür vorgesehenen Stellen zu senden, an denen eine systematische Reinigung und Desinfektion durchgeführt wird.

Zusammen mit kontaminiertem Wasser oder Nahrungsmitteln gelangen die Parasiteneier in den Gastrointestinaltrakt des Zwischenwirtes, der hauptsächlich ein Schwein ist (daher der Name Pig Chain).

Der Magensaft löst die schützende Chitinschale des Eies auf und gibt die Larve frei, die zwei Reihen von kräftigen Near-X-Ray-Hooks hat. Der finnische Schweinebandwurm nagt in die Wände des Dünndarms und schlägt sie in die Lymphflüssigkeit oder in das Blut, mit dem er sich im ganzen Körper ausbreitet.

Wenn Sie in das Muskelgewebe der Larven des Schweinebandwurms gelangen, nehmen Sie die Nährstoffe des Wirts auf und durchlaufen einen Reinkarnationszyklus, der zur Bildung von Zystizerkus führt.

In den meisten Fällen sind Bandwurmlarven im Zwischenstadium der Entwicklung der Schweinefleischkette im Muskelgewebe von Tieren lokalisiert.

Entwicklung in Mittel- und Mainstream-Medien

Wenn sich die Finnen im Körper von Tieren und Menschen befinden, können sie nicht nur das Bindegewebe, sondern auch andere lebenswichtige Organe infizieren. Der Parasit kommt häufig im Herzen, in der Leber, in den Augen und im Nervensystem vor.

Im Körper eines Zwischenträgers findet keine Vermehrung eines Bandwurms statt, und seine Entwicklung beschränkt sich auf die Bildung einer Kapsel, in der sich der Kopf und die oralen Organe des erwachsenen Wurms befinden.

Die Larvenform bleibt für mehrere Monate lebensfähig, danach stirbt sie ab, ohne die Entwicklung der Schweinekette aus dem Cysticercus zu aktivieren.

Die chitinhaltige Hülle der Kapsel kann durch eine außergewöhnlich hohe Temperatur zerstört werden und dann stirbt der Parasit selbst oder durch die saure Umgebung im Körper, wenn der Cysticercus mit Nahrung oder Wasser dorthin gelangt.

Um zur nächsten Stufe überzugehen, ist es erforderlich, dass das mit dem Parasiten infizierte Fleisch ohne die erforderliche Verarbeitung verzehrt wird. Lesen Sie mehr im Artikel "Schweinebandwurm: Infektionswege und Symptome".

Das Hauptmerkmal des menschlichen Körpers besteht darin, dass er sowohl Haupt- als auch Zwischenträger des Schweinebandwurms sein kann. Zusammen mit einem schlecht gerösteten oder rohen Cysticercus-Parasiten wird eine Person mit einer adulten Form eines Bandwurms infiziert, der sich im Dünndarm befindet.

Der Bandwurm wächst ständig und erreicht eine Größe von 2-3 m.

Im Bandwurm bilden sich hermaphroditische Strobilasegmente, in denen die Bildung von Eiern und ihre Befruchtung stattfinden, woraufhin sich der Zyklus der Reinkarnationen des Schweinebandwurms wiederholt.

Mögliche Infektion durch die Larvenform der Krankheit

Eine Infektion mit einer intermediären Form der Erkrankung oder Zystizerkose tritt meistens auf, wenn hygienische und hygienische Normen nicht eingehalten werden. Die Eier des Parasiten fallen auf die Hände, durch die zusammen mit der Nahrung der Magen-Darm-Trakt dringt. Es ist möglich, dass Eier in die Schleimhaut eingebracht werden, indem die Augen nach dem Besuch einer öffentlichen Toilette mit ungewaschenen Händen gerieben werden.

Diese Form der Krankheit wird als Zystizerkose bezeichnet, und der Parasit, der sich im menschlichen Körper nicht vermehrt, stirbt nach einigen Monaten und füllt die lebenswichtigen Organe des Wirts mit toxischen Substanzen.

Besonders gefährliche Infektion mit Gehirnzystizercus, die zu ernsthaften Kopfschmerzen führt und erhöhte Trägeraggressivität hervorrufen kann.

Es gibt Fälle, in denen sich die menschliche Zystizerkose selbst infiziert. In der Regel führt dies zu einer unangemessenen Behandlung der Teniasis, bei der der Patient die Gag-Reflexe nicht behindert, und die Eier des Parasiten, die den Dünndarm verlassen, wieder in den Magen eindringen.

Prävention auf allen Stufen der Helminthenentwicklung

Der in den Träger eingedrungene Schweinebandwurm lässt ihn niemals alleine. Daher ist eine rechtzeitige Diagnose und ordnungsgemäße Behandlung erforderlich, um sicherzustellen, dass der Helm des Erwachsenen, seine Larvenform und seine Eier entsorgt werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie im Artikel "Methoden zur Behandlung von Schweinefleischband".

Wenn man den Lebenszyklus und die Entwicklungsstadien der bewaffneten Kette kennt, ist es leicht zu verstehen, dass die Vorbeugung und Einhaltung von Hygiene- und Hygienestandards der beste Schutz dagegen ist.

Wenn Sie sich nach dem Besuch der Toilette, den Gesprächen mit Tieren und vor dem Essen gründlich die Hände waschen und regelmäßig Ihre Toilette reinigen und desinfizieren, sinkt das Risiko einer Zystizerkose-Infektion auf Null.

Zum Schutz vor Infektionen durch die adulte Form des Parasiten sollten Sie auf die Verwendung von rohem, getrocknetem und schlecht geröstetem Fleisch verzichten, insbesondere bei sehr beliebten Steaks mit Blut.

Es ist notwendig, Schweinefleisch nur in Fachgeschäften und Märkten zu erwerben, die über ein eigenes Veterinärlabor verfügen und regelmäßig Schlachtkörperuntersuchungen auf das Vorhandensein von Helminthen-Erregern durchführen.

Als ob der Artikel für Sie interessant und nützlich wäre.

Besprechen Sie in den Kommentaren, was Sie über den Entwicklungszyklus für Schweinefleischband gelernt haben.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Video ansehen: Eier, Finnen, Arschkriecher - Bandwurmfortpflanzung (September 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien