Geflecht für Kaninchen

Pin
Send
Share
Send
Send


Komfort und Sicherheit während des Spaziergangs werden durch einen sorgfältig ausgewählten Kaninchengurt gewährleistet. In der warmen Jahreszeit brauchen Haustiere für frische Luft und grünes Gras. Wegen der ängstlichen Natur kann das Tier verletzt werden, weglaufen und verloren gehen. Daher ist es wichtig, solche Folgen im Voraus zu verhindern. Das Design selbst und die Leine sollten bequem sein und die Bewegung auf ein Minimum beschränken. Auf der anderen Seite - erlauben Sie Ihnen, das Tier sorgfältig zu überwachen.

Welcher Gurt ist besser

Kaninchen Shleyka zum Gehen - ein notwendiges Attribut eines vollen Spaziergangs, der zur Aufrechterhaltung der Gesundheit und Immunität von Tieren beiträgt. Das Design muss langlebig sein. Kaninchenleinen zeichnen sich außerdem durch zuverlässige Verschlüsse aus. In diesem Fall entsprechen die entsprechenden Modelle der Körpergröße eines bestimmten Kaninchens.

Shleyka in Form von T-Shirts - die beste Option für ohrige Tiere. Selbst unter Stresssituationen spannen die Tiere den Hals nicht fest an, werden nicht von der menschlichen Kontrolle befreit und laufen nicht so weit, wie sie sehen können.

Ein wichtiger Vorteil dieser Vorrichtung ist die Fähigkeit, das Tier bei Bedarf an dem Gurt hochzuziehen, um es schnell aufzuheben. Diese "Kleidung" ist mit minimalen Fähigkeiten leicht zu tragen. Dazu befestigen Sie es vorsichtig am Bauch und dann am Hals.

Wie zu tragen

Zwischen dem Kragen und dem Hals sollte der Zeigefinger passieren. Ein optionaler Nylonriemen sorgt für einen festen Sitz in Brust und Bauch. Auf der Rückseite befindet sich ein spezieller Karabiner, an dem die Leine befestigt ist.

Die Seilkonstruktion besteht aus Nylonriemen, die seitlich am Tierkörper als Buchstabe „H“ erscheinen. Bei der Auswahl dieses Modells ist es wichtig, die richtige Größe zu wählen. In keinem Fall sollte ein solches „Kleid“ fest um den Körper gewickelt werden. Idealerweise sollten die Gurte nur dagegen anliegen. Es ist ebenso wichtig, dass sie leicht befestigt werden können.

Wenn Sie einen Harnisch am Kaninchen anlegen, beginnen Sie am Hals, überspringen den zweiten Riemen unter dem Bauch und befestigen Sie ihn. Danach befestigen Sie von hinten einen Gürtel, der die Bewegungen des Kaninchens kontrolliert.

Bringe deinem Haustier das Outfit bei

Es wird empfohlen, das ohrige Haustier so früh wie möglich an der Leine und am Gurtzeug zu trainieren. Dies muss langsam gemacht werden. Das Verfahren selbst kann zwischen vier Tagen und einer Woche dauern.

Anfänglich ist es besser, ein Gurtzeug unter bekannten häuslichen Bedingungen zu tragen, damit der Hase nur wenige Minuten darin bleiben kann. Jeden Tag nimmt die Zeit zu. Wenn die Ohrmaus nicht mehr reagiert, können Sie die Leine befestigen, aber noch nicht verwenden.

Lassen Sie die Leine hinter den sich bewegenden Hasen auf dem Boden oder Boden greifen. Über mehrere Tage sollte auch die Trainingszeit schrittweise erhöht werden. Erst nachdem sich das Tier an eine solche Munition gewöhnt hat, kann es vorsichtig aus dem Raum auf die Straße geholt werden. Zunächst ist es besser, sich nicht vom Tier zu entfernen, vor allem die Leine nicht mit Anstrengung zu ziehen.

Sie können einen ruhigen, sicheren, mit hohem Gras bewachsenen Ort wählen, einen kleinen Stift fahren und dem Tier die Natur genießen. Es ist besser, ihn nicht aus den Augen zu verlieren. Das Tragen des Geschirrs muss vorsichtig und sanft sein, damit das Tier keine Angst, Angst, Schmerzen oder Unwohlsein verursacht.

Diese Prozedur sollte damit verbunden werden, gefolgt von einem angenehmen Zeitvertreib. Daher empfiehlt es sich, den Hasen bei ruhigem, klarem Wetter zu laufen. Für ein größeres Gefühl der Freiheit können Sie das Leinen-Roulette-Design verwenden.

Wie und wo ist es besser, den Hasen zu laufen?

Für Spaziergänge nach Hause wird das ohrige Haustier ernst genommen. Kaninchen ist sehr schüchtern. Es toleriert keine langen Straßen, Zugluft, direkte Sonneneinstrahlung, Regen, Schnee.

Bevor Sie das Tier an Spaziergänge an der frischen Luft befestigen, sollten Sie die folgenden Regeln beachten:

  • Es ist nicht wünschenswert, zu kleine Tiere bis zu einem Alter von vier Monaten für einen Spaziergang zu bringen;
  • Haustier sollte geimpft werden;
  • grünes Gras sollte zum Zeitpunkt des Gehens in die Ernährung des Kaninchens aufgenommen werden;
  • Es ist wichtig, die erfolgreichste Zeit und einen sicheren, ruhigen Ort für trockenes Gras ohne Tau zu wählen.
  • beim Gehen muss darauf geachtet werden;
  • An den Ort des Gehens ist es besser, das Tier an den Händen oder in einem speziellen Tragekörper zu tragen.

Aufgrund der extremen Empfindlichkeit des Hauskaninchens kann er aus unerheblichen Gründen in Panik geraten und Angst haben. In solchen Situationen wird eine falsch befestigte Kaninchenleine manchmal zu einer tödlichen Schlinge.

Auf der anderen Seite führt der fieberhafte Flug eines ohrenbetonten Tieres oft zu Brüchen und Verletzungen der inneren Organe. Auf einem Spaziergang braucht dieses Tier also Aufmerksamkeit, erhöhte Aufmerksamkeit.

Werkzeuge und Materialien zur Herstellung von Shleyki

Denn der volle Inhalt des Geschirrs für das Kaninchen ist von großer Bedeutung. Dies gilt insbesondere für Wohngebäude. Das Angebot an Ableitungen der richtigen Größe und Qualität lässt in den meisten Zoofachgeschäften zu wünschen übrig. Daher ist es für viele Besitzer von dekorativen Tieren wichtig, solche Wandzubehörteile mit ihren eigenen Händen herzustellen.

Dazu benötigen Sie Werkzeuge wie Schere, Ahle, Nähmaschine, Zentimeter. Darüber hinaus sind die benötigten Materialien Garn, Garn, Geflecht, weiches Gewebe und mehrere kleine Ringe.

Es ist wichtig, weiche, freundliche Materialien für Kaninchenhaut zu wählen. Zum Beispiel Flanell oder Vorhang. Es wird nicht empfohlen, sich auf die Seilstruktur zu konzentrieren, da diese nicht sehr zuverlässig ist.

Schritt für Schritt Nähanleitung

Vor dem Nähen müssen die Parameter des Haustieres mit Körperohr sorgfältig gemessen werden. Der Umfang von Taille, Brust und Hals sowie der Abstand vom Hals zur Taille sind die wichtigsten Maße, die zum Nähen von hochwertigem Kaninchengeschirr erforderlich sind.

Zuerst müssen Sie zwei Bandstreifen abschneiden, um die Taille und Brust des Tieres genau anzupassen. Um die Länge des ersten zu berechnen, müssen Sie die Summe des Umfangs von Brust und Taille berechnen und 20 cm an den Nähten hinzufügen.

Der zweite Streifen sollte einer Länge von 10 cm mehr entsprechen als der Abstand zwischen dem Hals und der Brust des Hasen. Dann sollte der erste Streifen von innen mit einem speziellen Futterstoff ummantelt werden.

Im nächsten Schritt sollten Sie eine Doppelschleife auf einer der Seiten machen, innerhalb derer Sie den Ring passieren müssen. Messen Sie den Abstand im Biegungsbereich und fixieren Sie ihn. Dazu müssen Sie an der Stelle einer Pause eine zweite Naht machen und eine Schnalle daran befestigen.

Letzte Etappen

Auf der anderen Seite des Geflechts müssen Sie einen schrägen Einschnitt machen. In einem Abstand von ca. 1 cm vom geschnittenen Ende stechen Sie einige Löcher mit einer Ahle. Dann sind die Enden und die Innenseite ein weiches Futter.

Im letzten Schritt müssen Sie alle Komponenten der Struktur zusammensetzen und die Leine mit einem Karabiner am Ring befestigen. Ein Shleyka, sorgfältig nach den Anweisungen hergestellt, wird dem Spaziergang für das ohrige Tier und seinen Besitzer eine Menge positiver Momente hinzufügen.

Und wissen Sie, was ist der beste und sicherste Weg, um ein Kaninchen zu laufen? Wenn dieser Artikel Interesse geweckt hat, beantwortete er wichtige Fragen zum optimalen Design des Gurtzeugs, dann setzen Sie bitte die Likes.

Teilen Sie interessante Informationen über das Internet. Hinterlassen Sie Ihre Kommentare.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien