Milchkühler

Pin
Send
Share
Send
Send


Durch die richtige Lagerung und rechtzeitige Abkühlung der Kuhmilch behalten Sie die Qualität bei, die in den Unternehmen für die Verarbeitung dieser wertvollen Produkte sehr geschätzt wird. Die Verarbeiter berücksichtigen unweigerlich nicht nur den Fettgehalt, die Dichte und die organoleptischen Eigenschaften der von den Landwirten gelieferten Waren, sondern auch ihren Säuregehalt, dessen Höhe direkt mit der Anzahl der enthaltenen Bakterien zusammenhängt.

Die natürliche Art, Qualität zu erhalten

Seit Hunderten von Jahren kühlen Tierhalter ein nützliches Produkt, das von einer Kuh für die längere Lagerung erhalten wird. In der Antike wurden improvisierte Milchkühler verwendet, wenn Tanks in Brunnen abgesenkt oder in kühle Quellen eingebaut wurden, wo die Wassertemperatur niemals über +4 Grad Celsius steigt.

Im Laufe der Zeit konnten Chemiker nachweisen, dass, wenn das resultierende Produkt innerhalb von 3 Stunden nach dem Melken auf eine Temperatur von +10 ° C abgekühlt wird, die Bakteriengeschwindigkeit im Körper eines Tieres stark abfällt. Und die Temperatur von +4 Grad stoppt fast vollständig ihre Teilung und Reproduktion und hält das Getränk innerhalb von 48 Stunden in einem für Transport und Verarbeitung geeigneten Zustand.

Mit den verfügbaren Werkzeugen kühlen.

Besitzer kleiner Farmen haben keine Möglichkeit, teure Spezialausrüstung zu kaufen, um die von der Kuh erhaltene Milch zu kühlen, und müssen die vorhandenen Werkzeuge verwenden, um Kühler mit ihren eigenen Händen zu schaffen.

Die einfachste Ausrüstung zum Kühlen von Milch ist ein offenes Bad, in dem das resultierende Melkprodukt platziert wird. Es ist in einem noch breiteren und tieferen Tank installiert, der ständig mit Eis, Schnee oder fließendem Wasser gefüllt ist.

Kaltes Wasser wird in der Regel aus unterirdischen Quellen abgepumpt und nach Gebrauch in spezielle Leitungen abgelassen und in ein nahegelegenes Reservoir transportiert. Eine solche Vorrichtung ist einfach zu verwenden, aber physikalisch sehr teuer, da Milch periodisch gemischt werden muss. Es verbraucht außerdem einen sehr hohen Wasser- und Stromverbrauch, wodurch die Rentabilität des Unternehmens verringert wird.

In der überwiegenden Mehrheit der Fälle erwerben Viehzüchter, die im Laufe der Zeit ihre Farm entwickeln möchten, bessere Milchkühler, die offen und geschlossen sind.

Gerätetypen

Das Hauptmerkmal der Kühlanlage ist die Notwendigkeit, die Temperatur konstant bei etwa +4 Grad zu halten, wobei Systeme zur Zufuhr von gekühltem Wasser oder Freon verwendet werden.

Abhängig von der Art der Kühlung und den Konstruktionsmerkmalen wird die Ausrüstung in folgende Kategorien unterteilt:

  • offene Milchtanks;
  • geschlossene Kühltanks;
  • Platten- und Röhrenwärmetauscher.

Jede dieser Arten von Ausrüstung hat Vor- und Nachteile, die die Tierzüchter der Buchhaltung bei der Entwicklung ihrer eigenen Milchviehhaltung betreiben.

Durch die Einsparung von leistungsstarken und qualitativ hochwertigen Kühlern können die Indikatoren für die Milchqualität, die große Verarbeiter des Produkts nicht erwerben, erheblich verringert werden.

Einbau von offenen Milchtanks

Wie oben erwähnt, arbeiten alle Arten von Kühlern mit Eis, kaltem Wasser und / oder Freon. Offene Tanks sind Tanks mit verschiedenen Kapazitäten, die einen Außenmantel aufweisen, durch den Kühlmittel zirkuliert. Die Milch wird gefüttert und ihre Temperatur wird durch einen Klappdeckel sowie Reinigung und Wartung überwacht.

Bei direktem Einsatz von Eis oder Freon müssen spezielle Sensoren die Temperatur überwachen und das Kühlgerät rechtzeitig ein- und ausschalten. Es gibt eine spezielle Mischvorrichtung, deren Klingen mit einer zulässigen Geschwindigkeit von bis zu 48 Umdrehungen pro Minute rotieren. Dadurch kann die Milch im Tank nicht stagnieren, lange Zeit in Kontakt mit unterkühlten Wänden stehen und ihre organoleptischen Eigenschaften verlieren.

Geschlossene Thermos - ein wirksames Werkzeug

Nach jedem Kühlvorgang wird der Tank gründlich mit speziellen Desinfektionsmitteln und großen Mengen Wasser gewaschen. Diese Arbeit wird manuell ausgeführt, was zu einem Verlust der Arbeitsproduktivität der Landarbeiter führt.

Ein geschlossener Milchkühler, der nach dem Prinzip einer herkömmlichen Thermoskanne hergestellt wird, ist das effizienteste Gerät, mit dem Sie die Temperatur des Produkts schnell senken und dem Recycling zuführen können.

Milch, die durch Melken gewonnen wird, gelangt nach Durchlaufen des Filtersystems zur Reinigung und Desinfektion in einen Behälter, der vollständig von der äußeren Umgebung isoliert ist, wo sie schnell abgekühlt wird.

Inländische und ausländische Hersteller von geschlossenen Milchtanks bieten verschiedene Methoden der Schnellkühlung an, die üblicherweise in Direkt- und Zwischenprodukte unterteilt sind.

Direkt- und Zwischenkühlung

Durch die direkte Kühlung der Milch auf dem Hof ​​mit den Wänden des Innenbehälters steht Freon in direktem Kontakt. Die Bediener müssen die Leistung der Temperatursensoren und den Betrieb des Mischsystems genau überwachen, um ein Überkühlen des Produkts oder dessen Einfrieren zu verhindern.

In der Zwischenbetriebsart der Kühlvorrichtung im unteren Teil hat der Milchtank ein Fassungsvermögen, bei dem mit Hilfe einer Freoneinheit Eis gebildet wird. Anschließend schmilzt das Eis unter dem Einfluss von Milchwärme, und kaltes Wasser wird mit Hilfe spezieller Sprinkler an den Wänden des Tanks angebracht, wodurch es gekühlt wird.

Bei dieser Kühlmethode wird nur eine begrenzte Menge Wasser verwendet, und der gesamte Kreislauf ist geschlossen, was die Kosten erheblich senkt und den Landwirt vor der Installation eines Mischmischers erspart. Das Mischen von gekühlter und frischer Milch in einem Behälter ist strengstens verboten. Dies kann ein schnelles Wachstum von Bakterien hervorrufen und das wertvolle Produkt schnell verderben.

Das Waschen des Tanks nach der Entnahme der nächsten gekühlten Milchpartie erfolgt automatisch mit Hilfe eines speziellen Systems, das Reinigungsmittel und Waschwasser zuführt.

Die Verwendung von Platten- und Röhrenwärmetauschern

Da die Senkung der Milchtemperatur ein ziemlich energieintensiver Prozess ist, verwenden Viehzüchter verschiedene Methoden, um den Energieverbrauch zu senken und gleichzeitig die Effizienz solcher Systeme aufrechtzuerhalten.

Eine der praktischen Lösungen ist der Einsatz von Milchplattenkühlern. Sie sind kompakt und können in das Milchkanalsystem integriert werden.

Das Schema ihrer Arbeit ist sehr einfach und ähnelt einem gewöhnlichen Haushaltsbrenner, der aus hohlen Stahlplatten besteht, zwischen denen Gummidichtungen angebracht sind. Milch wird durch einen Hohlraum gepumpt und gekühltes Wasser oder Freon in die entgegengesetzte Richtung.

Die Verwendung eines Milchkühlers in Plattenform ermöglicht es, die Temperatur des über die Milchleitung zugeführten Produkts von anfänglich + 38 + 39 ° C auf + 15 + 17 ° C zu senken. Dann wird die Milch in einen der Arten von Tanks gegeben, wo ihre Temperatur auf die erforderlichen Parameter gebracht wird.

Röhrenkühler haben einen geschlossenen Kreislauf, in dem Schmelzwasser aus Eis, das durch Freon gebildet wird, in entgegengesetzter Richtung zur Milchbewegung durch Rohre geleitet wird. Diese Ausrüstung senkt die Temperatur des Produkts auf + 8 + 10 Grad Celsius, wodurch die Möglichkeit besteht, die Milch im Tank innerhalb von eineinhalb Stunden auf Standardwerte abzukühlen, wobei 3 Stunden zulässig sind.

Die richtige Wahl ist der Schlüssel zur Umsatzsteigerung.

Die Wahl einer speziellen Ausrüstung zur Erhaltung der Qualitätsmerkmale der von Rindern erhaltenen Milch ist eine äußerst wichtige und verantwortungsbewusste Entscheidung für kleine, mittlere und große Landwirte. Um zu entscheiden, welche Milchkühler für Sie die richtige ist, sollten Sie unbedingt die Produktionseigenschaften studieren und dabei besonders auf den Verbrauch von Strom und Wasser achten.

Wenden Sie sich bei der Auswahl eines bestimmten Tanks oder einer Installation an Experten, und hören Sie deren Empfehlungen an. Versuchen Sie, Ihr Kühlsystem aus den Elementen eines Herstellers zusammenzustellen, was eine langfristige und ununterbrochene Arbeit garantiert und für Sie eine zuverlässige Quelle für dauerhaftes Einkommen darstellt. Und wenn Sie mit der Herstellung von Milchprodukten beginnen möchten, ist der Artikel "Ausrüstung für die Verarbeitung von Milch" für Sie hilfreich.

Als ob der Artikel für Sie interessant und nützlich wäre.

Teilen Sie in den Kommentaren eigene Methoden zum Kühlen der Milch und zum langfristigen Erhalt ihrer Qualität.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien