Geschirr und Maulkörbe für Stiere

Pin
Send
Share
Send
Send


Jungvieh sollte von klein auf geordnet werden, um Ordnung zu finden, und der Halfter für die Kuh hilft dabei. Kälber können die Besitzer beißen und verletzen, denn sie sind mit Gewalt und Macht Erwachsenen gleichgestellt. Der Maulkorb für das Kalb ist eine Erfindung, die auch in der Landwirtschaft unverzichtbar ist. Sie können das Produkt im Online-Shop erwerben oder selbst herstellen. In diesem Artikel erfahren Sie, was diese Geräte sein können und welche in einem bestimmten Fall ausgewählt werden sollten.

Arten von Maulkörben für Kühe

Das Füttern von Kälbern bietet eine Reihe von Funktionen. Züchter nutzen den Maulkorb aktiv für Kälber, um sicherzustellen, dass die Jungen nicht am Euter der Kuh hängen und es gewohnt sind, Weißbrot mit Salz und Milch zu füttern. Grund für den Kauf dieses Gerätes ist auch das Absetzen von einem Kuhuter. Das Produkt bietet dem Besitzer die Möglichkeit, Tiere zu pflegen, ohne der Gefahr ausgesetzt zu werden, gebissen zu werden.

Es gibt verschiedene Arten von Maulkörpern. Sie können aus festem Leder, einzelnen Gurten, Kunststoff mit Löchern oder einem Metallgitter hergestellt werden.

Jede der Optionen hat ihre Vor- und Nachteile. Einige Materialien für Maulkörbe werden nass, verlieren ihre frühere Form, werden abgenutzt oder sollen überhaupt nicht gewaschen werden. Die am besten geeigneten Modelle sind Vorrichtungen aus Metallgeflecht. Sie zeichnen sich durch Hygiene, Langlebigkeit und Sicherheit für Tiere aus. Außerdem können Produkte aufgewertet werden, wodurch die Ästhetik verbessert und die Technologie des Designs selbst verbessert wird.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Maulkörbe herzustellen: Gießen, Einzelteile zusammenfügen, Formen aus Leder. In den meisten Fällen müssen Spezialwerkzeuge (Dehnung, Schere zum Schneiden von Metall) verwendet werden.

Der effektivste Weg ist das Schneiden, wobei eine einzige Struktur gebildet wird.

Die Herstellung von Maulkörpern für Rinder sollte auf die optimale Größe und Form des Produkts für einen sicheren Betrieb in der Wirtschaft ausgerichtet sein.

Der Prozess der Herstellung einer Schnauze aus einfachen Materialien

Die Hauptvoraussetzung für die Herstellung einer Schnauze ist die Notwendigkeit, den Stier vom Euter abzunehmen. Dieses Gerät ermöglicht es dem Besitzer, das Tier in unerwünschten Aktionen einzuschränken. Wie man einen Maulkorb selbst macht, wissen nur wenige. Hören Sie sich die Empfehlungen erfahrener Züchter an.

Für die handgefertigte Produktion müssen Sie Folgendes kaufen:

  • dichter Baumwollstoff;
  • Bänder;
  • ziemlich dicke und haltbare Fäden;
  • ein Paar Riemen;
  • Verschluss

Um versehentliche Fehler bei der Bestimmung der Abmessungen des Produkts zu vermeiden, sollte ein Maßband verwendet werden. Zuerst müssen Sie genaue Messungen der Mündung des Bullen durchführen. Es ist notwendig, den Abstand von der Nase zum Hinterkopf, die Länge der Schnauze und das Volumen des angelegten Mundes des Tieres zu berechnen. Bereiten Sie dann das Muster für das zukünftige Gerät vor. Schneiden Sie anschließend Stücke aus Materie, da die Breite um das Vierfache erhöht werden muss.

Sammeln Sie alle Details und nähen Sie die Mündung von Hand mit normalem Faden. Sie können den Vorgang auch durch die Nähmaschine ausführen, falls verfügbar. Am Ende der Produktion wird ein Riemen an ein Ende der Vorrichtung und ein Befestigungselement an das andere Ende genäht. Bullen haben eine große Kraft und Kraft, deshalb sollten sie Maulkörbe tragen, auch wenn Tiere im Stall sind. Wenn Sie sich an diese Produktempfehlungen halten, benötigen Sie wenig Zeit und erzielen hervorragende Ergebnisse in Form einer hochwertigen Haltevorrichtung für den Bullen.

Mit Zaumzeug und Halfter

Das Festhalten an einem Tier ist das Hauptziel der Halfter. Die Geräte ermöglichen es Ihnen, Kühe im Prozess der Gruppenhaltung zu reinigen, zu handhaben und zu binden. Normalerweise besteht das Gerät aus zwei Teilen: Einer ist für die Befestigung am Hinterkopf vorgesehen; die andere besteht darin, die Schnauze zu bedecken.

Wenn Sie selbst ein Neckholder machen möchten, hat es in einem privaten Innenhof gut funktioniert. Produkte können aus Leder, Nylon und Baumwollgewebe hergestellt werden. Die Verwendung dieses Geräts erleichtert die Pflege des Tieres erheblich, ohne sein Essen zu beeinträchtigen. Das Gerät besteht aus einem robusten Segeltuchband, Querstange, Ring, Karabiner und Befestigungselement. Vor dem Gebrauch ist es notwendig, eine Hundeleine in den Ring zu fädeln, damit der Landwirt das Verhalten von Rindern kontrollieren kann.

Mit dem Zaumzeug können Sie die Tiere während der Bewegung kontrollieren, anzeigen, abbiegen oder stoppen. Meistens wirkt das Material für die Herstellung von Leder, daher erfordert das Gerät besondere Sorgfalt. Nach dem Gebrauch muss es entfernt werden und ruhen lassen. Spülen Sie die Teile gründlich mit klarem Wasser ab und wischen Sie sie mit einem Tuch trocken. Einmal in der Woche ist es möglich, Fettcreme einzufetten.

Damit sich das Vieh an den Haushalt anpasst, sollten Sie sich daran gewöhnen, schon früh mit Zügeln und Halfter zu arbeiten.

Dank der Haltevorrichtungen hat der Besitzer die Möglichkeit, die Bewegungsrichtung des Bullen einzustellen und sein Tempo unabhängig zu regeln. Diese Produkte helfen Ihnen, das Verhalten von Rindern vollständig zu kontrollieren.

Ein Zaumzeug für das Vieh selbst zu machen

Bei der Herstellung des Zaumzeugs wird ein Material verwendet, das aus einem Minenförderband besteht, das sehr langlebig ist. Der lange Teil der Vorrichtung ist ein 90 cm langer Gürtel, dessen Ende in einen Ring mit einem Durchmesser von 5 cm gewickelt und mit Nieten festgenagelt ist. Der Ratschenteil ist 40 cm groß und besteht aus einem Ledergürtel eines Soldaten und ist von zwei Seiten mit den Ringen verbunden. Das kurze Element dieses Produkts ist 30 cm, es ist mit einer Schnalle und einer Schnalle befestigt, die einen Gürtel umfasst und am Hals des Tieres befestigt wird.

Der untere Teil des Zaumes besteht aus einer geschweißten Eisenkette, die am Ring befestigt ist und sich beim Drehen des Kopfes des Tieres bewegt. Für die schnelle Demontage und den Austausch der Kette sollten qualitativ hochwertige Verbindungsglieder aufgenommen werden.

In der Mitte des Ratschenteils befindet sich ein Griff, der zum Beispiel aus alten Möbeln angebracht ist, an den sich ein Karabiner und ein Ring, der sich an der Nase eines Stiers befindet, anschließen. Dadurch können Sie den kleinen Ring ständig in einem schwebenden Zustand halten, sodass Sie das Tier ohne Störung füttern können. Dank des Zügels des Viehs können Sie den Kopf des Stiers mühelos in die gewünschte Richtung drehen.

Halfter - ein unverzichtbares Produkt beim Gehen von Rindern

Die überprüfte Anpassung, mit der der Bulle problemlos bedient werden kann, ist der Halfter. Dank diesem Produkt können Sie den Kopf des Viehs in die gewünschte Richtung drehen. Für die Herstellung von Halfter Kalb sollte ein Leinenkragen genommen und die Querstange daran befestigt werden. In der Mitte des Mauls fangen wir einen Ring am Kragen, um eine Leine daran zu befestigen. In diesem Fall sollte der Kopf des Tieres leicht in das entstehende Loch gelangen.

Das Gerät wird hinter den Ohren befestigt und ermöglicht dem Stier, Wasser zu trinken und Gras zu quetschen. Beim Aufsetzen der Querstange passt sich die Schnauze an, eine Hundeleine klammert sich an den Ring, wodurch die Wade in die vom Besitzer geforderte Richtung geführt werden kann. Das Prinzip des Halfters für Tiere ist dasselbe wie das des Rings in der Nase von Rindern, jedoch nur ohne die geringsten Schmerzen. Die Größen aller Teile werden für jedes Individuum einzeln ausgewählt.

Zweck der Wadengurte

Das Geschirr für Stiere kann für ein oder mehrere Tiere bestimmt sein. Normalerweise gibt es solche Elemente in einem Geschirr:

  • Joch;
  • Zugledergürtel;
  • Nagelstift, Einstellen der Größe des Bügels;
  • hinterer Querstoß;
  • die Verbindung der beiden Jochhälften;
  • Kreuzgürtel;
  • Löcher für Splint;
  • montieren Sie Antriebsriemen.

Mit Hilfe von Geschirr werden Bullen schon früh daran gewöhnt, verschiedene Güter zu transportieren. Daher ist das Vieh ein großer Helfer im Haushalt.

Mit der Verriegelung können Sie die Bewegungsbahn vollständig steuern. Wenn das Produkt bricht, kann dies eine Gefahr für Personen und Tiere darstellen, die sich in der Nähe des Bullen befinden.

Da das Team stark unter Druck steht, ist es wichtig, dem Herstellungsprozess besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Die Hauptanforderung an die Elemente des Gurtzeugs - sie müssen sehr stark, zuverlässig und von hoher Qualität sein. Die Leistung dieser Tiere im Betrieb hängt vollständig von den Details der vorgestellten Ausrüstung ab.

Handgefertigte Kalbkragenproduktion

Um ein Wadenhalsband mit eigenen Händen herzustellen, müssen Sie Gummi oder Leder, Nägel, Unterlegscheiben, Nieten oder Bolzen mit Muttern, ein Stahlrohr mit kleinem Durchmesser und einen Hammer verwenden.

Zuerst müssen Sie die Eisenstange in einem Schraubstock halten und daraus einen Ring machen, in den der Nagel eingeführt wird. Danach wird eine quadratische Klammer hergestellt und die Qualität wird geschweißt.

Als nächstes aus dem Metallrohr einen Hack machen. Dafür werden 2 Löcher in den Gurt gemacht und ein Schlitz wird mit einem Messer hergestellt. Stecken Sie die Schließe hinein, und die "Zunge" kann sich frei bewegen.

Im nächsten Schritt werden die Nieten hergestellt, unter denen eine Platte mit vorgebohrten Löchern platziert wird. Wenn der Kragen fast fertig ist, müssen Sie eine Schleife machen, in die Sie den zusätzlichen Gürtel drücken können. Nehmen Sie die alte Kette, entfernen Sie dort ein Glied, legen Sie es auf den Riemen und die Niete. Stechen Sie auf der anderen Seite des Geräts alle 3 Zentimeter 6-7 Löcher für die sichere Befestigung. Halsband für Burenka bereit.

Im Haushalt ohne Halsband für eine Kuh geht das nicht. Es kann auch aus Nylonband (sollte dem Gerät Festigkeit verleihen), Rohheit (beseitigt das Auftreten von Unbehagen, Reiben und Beschädigungen bei Rindern), Stahl (bietet eine zuverlässige, sichere Halterung).

Halsbänder für Bullen bieten manchmal Stacheln, weil die Männchen eine unglaubliche Kraft haben. Daher können sie nur mit Hilfe von Schmerz gezwungen werden, zu gehorchen.

In jedem Fall ist es bei der Pflege eines Haushalts wichtig, die Verantwortung für die Gesundheit und Sicherheit des Tieres nicht zu vergessen. Sie müssen human sein, vorsichtig sein und sein Leiden nicht zulassen.

Wir hoffen, dass der Artikel für Sie nützlich war und Sie ihn mit Freunden in sozialen Netzwerken teilen werden.

Erzählen Sie uns in den Kommentaren, was Sie über die Herstellung von Munition für Kühe wissen.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien