So verteilen Sie die Erstverdienten

Pin
Send
Share
Send
Send


Ihre Milchproduktion in der Zukunft wird davon abhängen, wie sie den Haufen beschleunigen kann. Razdeem ist eine Reihe von Maßnahmen zur Steigerung der Milchproduktion in der ersten Laktationsphase - der Bildung und Freisetzung von Milch. Es beinhaltet eine ausgewogene Fütterung, die Einhaltung der Techniken des manuellen oder maschinellen Melkens, gute Bedingungen und sorgfältige Pflege. Dies ist besonders wichtig für Färsen, wenn das Auftreten des ersten Kalbes die Milchproduktion einleitet.

Schwimmen vorbereiten

Damit der Abschnitt der Färse erfolgreich ist, müssen Sie Folgendes kombinieren:

  • Training zum Melken;
  • fortgeschrittene Diät;
  • Hygiene, Inspektion und regelmäßige Massage des Euters;
  • Einhaltung der Melktechnik;
  • Tagesablauf.

Die Vorbereitung einer Kuh für das Schwimmen beginnt bereits vor dem Kalben. Ausgewogenes Futter hilft dem Körper, Reserven anzusammeln, die aktiv in der Novocality-Periode (10-15 Tage) verbracht werden. Um den Färsen die Hände beizubringen, wird ihr Euter bereits vor der Geburt mit leichten Streichbewegungen massiert. In großen Farmen sind sie auch an das Geräusch von Melkmaschinen gewöhnt.

Am Tag des Kalbens ist es hilfreich, dem Tier warmes Salzwasser zu geben. In den ersten Tagen nach der Geburt zur Vorbeugung von Magen-Darm-Erkrankungen sollte die Ernährung der Kuh kleiner und nahrhafter sein als zuvor.

Allmählich nehmen die Futtermenge und der Inhalt der Konzentrate zu, wobei der Zustand des Tieres ständig überwacht wird. Wenn das Euter nach dem Kalben stark anschwillt, entfernen Sie die Silage und reduzieren Sie die Wassermenge. Am Ende der Periode mit einer solchen Diät mit einer gesunden Kälberdiät wird das Euter weich und geschmeidig. Sie reagiert auf den Anstieg der Ernährung mit einer allmählichen Steigerung der Milchproduktion.

Wie fange ich an zu verteilen?

Normalerweise wird das erste Melken einige Stunden nach dem Kalben durchgeführt. Zur Verhinderung von Paralyse-Lähmungen bleibt etwas Milch im Euter. Wenn die Färse nervös ist, versuchen Sie, sie mit einem sanften Tonfall und Streicheln zu beruhigen. Wenn sie schlägt und sich nicht schließen lässt, verwirren sie ihre Hinterbeine. Machen Sie bei besonders schüchternen Personen eine Schlaufe, packen Sie das Vorderbein des Tieres, biegen Sie es am Knie leicht und binden Sie es fest. Verriegeln Sie den Schwanz.

Versuche, die Ausbeute sofort zu steigern, können nicht gestartet werden. An den ersten Tagen gibt die Kuh dem Kalb Kolostrum. Darüber hinaus schädigt die Belastung der Brustdrüsen den durch Kalben geschwächten Körper.

Die Multiplizität beeinflusst die Steigerung der Milchleistung sowie die Fütterung. Das erste Kalb nach dem Kalben kann bis zu 5 Mal am Tag gemolken werden. Später wird die Anzahl der Melkungen oft auf drei reduziert. Überprüfen Sie vor dem Eingriff das Euter und waschen Sie es.

Merkmale des Fütterns beim Abziehen

Abschnitt - die "fruchtbarste" Zeit. Für 90-100 Tage können Sie Ihre tägliche Einnahme um mehr als 20% steigern.

Ein Teil der Erstkälber legt ihre Produktivität für die kommenden Jahre fest.

Kühe reagieren leicht auf verbesserte Haltung und Fütterung. Während des Melkens wird die Kuh auf die fortgeschrittene Ernährung umgestellt. Das Tier erhält 1-2 Futtereinheiten mehr als es sein sollte, mit einer Rate von 2-3 kg Hauptfutter plus 100-150 g Konzentrat pro Liter erzeugter Milch.

Mit einer Erhöhung der Milchleistung wird die Menge an verbrauchter Nahrung erneut hinzugefügt, und so weiter, bis die Milchmengen aufhören zu wachsen. Die Fütterung desselben Volumens und der gleichen Zusammensetzung wird zehn Tage lang fortgesetzt. Reduzieren Sie dann den Anteil an Konzentraten und Wurzelfrüchten bis dahin, bis ein Gleichgewicht zwischen Futterbedarf und Produktivität besteht. Im Wasser ist nicht begrenzt. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Kuh mit der ersten Wade oder die bereits geborene Kuh nicht zu viel isst und an Gewicht zunimmt. Es verringert die Milchleistung.

Nach dem Ende des Knetens stabilisiert sich die Laktation. Die Wahl der richtigen Ernährung hilft, die Produktivität der Kuh lange aufrecht zu erhalten.

Volumen und Zusammensetzung des Futters

In der Tabelle geben wir beispielsweise eine tägliche Futterration für eine Kuh der ersten Kälbermärkerei an:

Das Verhältnis von sperrigem Futter (Grünzeug, Heu, Heulage) und Konzentraten sollte 60:40 betragen. Um Krankheiten in der Ernährung zu verhindern, fügen Sie Vitamine und Mineralstoffe hinzu. Zusammensetzung und Volumen sollten je nach Bedarf und Geschmack des Tieres angepasst werden.

Aber auch bei höchster Produktivität sollte der Konzentratgehalt 50% nicht überschreiten. Wenn möglich, sind Sommerfärsen nützlich, um zu grasen.

Methoden und Häufigkeit des Melkens

Das Melken besteht aus mehreren Schritten:

  • Vorbereitung;
  • Milch bekommen;
  • Pflege nach dem Melken.
  • Vor jedem Melken wird das Euter kontrolliert, gewaschen und massiert.

Der verteilte Saft wird manuell oder mit Hilfe der Melkmaschine gemolken. Zu Hause verwenden Sie die erste Methode. Melkende Färsen brauchen eine Faust, die mit allen Fingern die Brustwarze ergreift. Der Maschinenmodus ist in großen Farmen praktisch. Es erfordert Ausrüstung und geschultes Personal.

Nach Erhalt der Hauptmilchmenge wird die Eutermassage durchgeführt und das Tier ist vollständig fertig. Es rettet die Kuh vor Mastitis. Nach jedem Melken desinfiziert und schmiert die Nippel.

Die Anzahl der Melkungen und der Abstand zwischen ihnen sollte gleich sein. Das Tier gewöhnt sich an das Regime und produziert zum Zeitpunkt des Melkens Milch.

War der Artikel hilfreich? Teilen Sie es mit Ihren Freunden.

Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen in den Kommentaren.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Video ansehen: CAPITAL BRA - Benzema (Oktober 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien