Verwendung einer Vormischung für Rinder

Pin
Send
Share
Send
Send


Die vollständige Fütterung von Tieren ist der Schlüssel zum Erfolg der Farm. Daher verwenden die meisten Hirtenvieh Rinder-Vormischungen, die dazu beitragen, die besten Ergebnisse bei der Aufzucht von Kühen zu erzielen. Sie enthalten wertvolle Vitamine, Mineralstoffe und spezielle Zusätze, die das Wadenwachstum beschleunigen, die Milchleistung erhöhen und die Muskelmasse von ausgewachsenen Rindern erhöhen. Darüber hinaus stärken diese Medikamente das Immunsystem und erhöhen die Widerstandskraft des Körpers gegen verschiedene Krankheiten.

Der Wert von Vitaminen und Mineralien für Tiere

Die Ernährung verschiedener Arten von Nutztieren muss Mineralien und Vitamine enthalten. Für die Ausbildung des Bewegungsapparates, der Knochen, des Organ- und Gewebebaus der Kälber bis zum Alter von 6 Monaten sind Mineralstoffe von entscheidender Bedeutung. Darüber hinaus sind sie an den Stoffwechselprozessen des Körpers beteiligt, regulieren den Stoffwechsel und aktivieren die Aufnahme von Nährstoffen. Daher muss die Vormischung für Kälber Kalium, Kalzium, Natrium, Phosphor und Magnesium enthalten. Andererseits werden für das schnelle Wachstum des Organismus und seine aktive Funktion Eisen, Jod, Mangan und Zink benötigt.

Vitamine der Gruppe B sowie A, E, C, K sind auch für das volle Wachstum, die Entwicklung von Rindern und die Steigerung der Produktivität erforderlich. Bei der Herstellung von Vormischungen ist es wichtig, die quantitativen Indikatoren der Komponenten zu optimieren, um das richtige Verhältnis von Vitaminen und Mineralstoffen zu bestimmen, die aktiv an dem Prozess der Biosynthese teilnehmen.

Das Wirkprinzip von Lebensmittelzusatzstoffen

Vormischungen sind pulverisierte Mischungen, die reich an Vitaminen sind, wichtigen Spurenelementen. Darüber hinaus enthalten sie Antibiotika für Futtermittel, Antioxidantien und Makronährstoffe.

Alle konzentrierten Additive für den Zweck und die Zusammensetzung können in zwei Gruppen unterteilt werden:

  1. Vormischungen für Kühe, die eine Steigerung der Milchproduktion ermöglichen.
  2. Die Mischungen bieten ein schnelles Set an Muskelmasse-Rindern. Ihre ausgewogene Zusammensetzung trägt zu einer effizienteren Aufnahme von Nährstoffen und Gewichtszunahme bei Fleischrassen bei.

Die Wirkstoffe in der Zusammensetzung der Vormischungen stimulieren das Immunsystem, das Verdauungs- und Hormonsystem der Tiere. Dadurch wird das Wachstum und die Entwicklung der Kälber beschleunigt, die Produktivität erhöht und die Gesundheit der ausgewachsenen Rinder gestärkt. Die Verwendung von Vormischungen reduziert den Futterverbrauch, indem die Nährstoffaufnahme erhöht wird.

Die Vorteile der Vormischung für Rinder

Die Qualität von Milch, Fleisch und deren quantitativen Indikatoren bestimmen direkt die Rentabilität von Viehzuchtbetrieben. Die Hauptbestandteile einer erfolgreichen Farm dieser Spezialisierung sind moderne Wartungstechnologien, der Genpool von Tieren und optimal ausbalancierte Rationen.

Mit Hilfe von Vormischungen werden folgende wichtige Vorteile erzielt:

  • Das Wachstum der Kälber beschleunigt sich auf bis zu 6 Monate;
  • Die Nahrungsaufnahme wird aktiviert;
  • es bildet sich eine gesunde Darmflora von Tieren;
  • Milchproduktion steigt;
  • Immunität wird gestärkt;
  • Fütterungsprozess wird optimiert;
  • Der Futterverbrauch wird aufgrund ihrer Qualität erheblich reduziert.
  • Kosten für Tierarzneimittel, Viehbehandlung reduziert.

Es kann davon ausgegangen werden, dass die Vitalstoffe, die die Entwicklung und Produktivität von Nutztieren bestimmen, in Futter- und Ausgleichsmitteln enthalten sind.

Methode der Verwendung von Vitaminpräparaten

Auf dem modernen Markt werden Vormischungen in Form von Pulvermischungen präsentiert, die ein intensives Wachstum und die Entwicklung von Haustieren ermöglichen. Sie gleichen den Mangel an wichtigen Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen aus, die in natürlichen Lebensmitteln in unzureichender Menge enthalten sind.

Trockenmischungen werden in der Zusammensetzung von Futtermitteln für die Viehfütterung verwendet. Der am häufigsten verwendete Füllstoff ist zerkleinertes Getreide, Futterhefe, Pulverkuchen, Mehl. Gutes Futter wird durch eine hohe Homogenität beim Mischen erreicht. Die gebräuchlichsten Futterrezepte sind 0,5% und 1% Premix-Konzentration. Nahrungsergänzungsmittel selbst basieren auf Rezepten, die unter Berücksichtigung der Merkmale, des Alters der Tiere und der Bedingungen ihrer Unterbringung entwickelt werden. Darüber hinaus werden zwingend die Eigenschaften der einzelnen Komponenten und deren Kompatibilität berücksichtigt.

Kompositionen und Faktoren, die ihre Qualität beeinflussen

Es gibt verschiedene Arten von Futtermittelzusatzstoffen, die sich in ihrer Zusammensetzung unterscheiden. Alle Mischungen sind mit Vitaminen, biologisch aktiven Substanzen und Mineralstoffen angereichert. Einige von ihnen fügen jedoch zusätzlich Sorbentien, Präbiotika und Geschmacksstoffe hinzu, die die Verdauung anregen. Wichtig ist in jedem Fall die richtige Auswahl der Vormischungen, mit denen Sie die Ernährung von Rindern optimal verbessern können.

Ein optimal ausgewählter Komplex aus Vitaminen und Mineralien verbessert die Immunität und Gesundheit der Tiere und erhöht deren Produktivität erheblich.

Die Qualität der Vormischung wird direkt von zwei Faktoren beeinflusst: dem Feuchtigkeits- und Fettgehalt.

Die Erhöhung der Luftfeuchtigkeit verringert die Qualität und Wirksamkeit von Vitaminpräparaten erheblich. Die qualitative Zusammensetzung sollte einen Feuchtigkeitsgehalt von nicht mehr als 10% haben und die kritische Feuchtigkeitskonzentration sollte 13% nicht überschreiten. Andernfalls verliert die Mischung während der Lagerung ihre Eigenschaften.

Die mehrfache Zugabe von Fett bei der Zubereitung der Vormischung erhöht die Sicherheit biologisch aktiver Substanzen. Es ist ratsam, sie unmittelbar vor der Zubereitung des Futters in die Zusammensetzung einzubringen, das die Tiere innerhalb von zwei Wochen füttern soll. Wenn Sie diese Regeln nicht einhalten, wird die Haltbarkeit der Vormischung erheblich reduziert.

Der Wert der Vormischung zur Verbesserung der Fleisch- und Milchqualität

Nahrungsergänzungsmittel lösen das Problem des Mangels an Vitaminen und Mineralstoffen und beugen Tierkrankheiten vor. Sie beeinflussen direkt die Qualität von Milch und Fleisch. Der Verbrauch von Mischfutter mit Zusatz von Vormischungen ermöglicht es Ihnen, Milch mit allen Nährstoffen zu erhalten. Vor diesem Hintergrund werden Indikatoren für die thermische Stabilität alle Normen erfüllen.

Auf der anderen Seite normalisiert eine ausgewogene Ernährung die Leber von Kühen, reinigt den Körper von Giftstoffen und sorgt für die rechtzeitige Entfernung von Stoffwechselprodukten.

Interessieren Sie sich für dieses Thema? Wenn die Informationen nützlich waren, können Sie Ihre Kommentare hinterlassen.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, setzen Sie bitte ein Like.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien