Wachstumsstimulanzien für Rinder

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Verwendung eines Wachstumsstimulators für Bullen ist eine schnelle Möglichkeit, die Muskelmasse eines Tieres zu erhöhen. Viele Landwirte sind jedoch immer noch misstrauisch gegenüber der medizinischen Methode zur Stimulierung des Wachstums, obwohl ihre Verwendung schnelle Ergebnisse liefert und die Möglichkeit besteht, die Mastdauer von Kälbern auf dem Betrieb zu verkürzen. In unserem Artikel werden wir über die Möglichkeiten von Wachstumsstimulanzien sprechen, Ihnen erklären, wie sie wirken, und sie davon überzeugen, dass ihre Anwendung sowohl für Kälber als auch für Menschen absolut sicher ist.

Wert des Wachstumsstimulators

Züchter stehen vor einer schwierigen Aufgabe: Kälber aufziehen und eine effektive Herde zu erhalten. Unter Effizienz versteht man die Übereinstimmung von Tieren im Betrieb mit festgelegten Standards. Das Kalb muss von Geburt an die richtige Pflege und die notwendige Dosis an Vitaminen erhalten, damit seine Entwicklung normal verläuft.

Im Laufe der Zeit wurde es jedoch notwendig, das Wachstum und die Entwicklung von Babys zu beschleunigen, um in kürzerer Zeit Ergebnisse zu erzielen. Wachstumshormone haben sich zu einer Lösung für dieses Problem entwickelt, die es Landwirten ermöglicht, die Arbeitseffizienz zu steigern und die wirtschaftliche Rentabilität der Fleisch- und Milcherzeugung auf dem Hof ​​zu erhöhen.

Aufgrund des Einsatzes von Hormonpräparaten und Vitaminpräparaten, die das Wachstum von Gobies und Kühen beschleunigen, steigen die Indikatoren für Milchleistung und Fleischproduktivität in den landwirtschaftlichen Betrieben aufgrund der beschleunigten Entwicklung des Jungtiers. All dies wurde dank der richtigen Herangehensweise an die Kälberzucht möglich.

Wachstumsförderungen

Um zu verstehen, ob Rinderpräparate zur Beschleunigung ihrer Entwicklung verwendet werden sollten, muss untersucht werden, wie sie funktionieren. Obwohl es heute viele Nahrungsergänzungsmittel und Arzneimittel gibt, die die Entwicklung junger Tiere beschleunigen, sind sie nur in zwei Gruppen unterteilt: innere und äußere Einflüsse.

Medikamente, die den Körper von Waden von innen betreffen, geben Kindern die Möglichkeit, sich intensiver zu entwickeln. Sie beschleunigen nur die Prozesse im Körper, ohne den natürlichen Verlauf zu stören. Ihre Wirkung ähnelt antiviralen Medikamenten, die dem Immunsystem helfen, mit der Krankheit fertig zu werden.

Die zweite Gruppe sind Drogen mit Einfluss von außen, die nicht die Vorgänge im Körper, sondern das Endergebnis beeinflussen. Mit ihrer Hilfe nimmt das Kalb stärker zu, sein Körper ist jedoch nicht auf die Veränderungen vorbereitet.

Wirkung von tierischen Wachstumsstimulanzien auf den menschlichen Körper

Das Hauptproblem bei der Verwendung von Hormonarzneimitteln für das schnelle Wachstum von Jungtieren besteht in der Befürchtung, dass das Fleisch und die Milch solcher Tiere für den menschlichen Verzehr ungeeignet werden. Und dann wird die gesamte Arbeit zur Beschleunigung der Entwicklung von Tieren nutzlos und verursacht Schaden.

Um dies zu verhindern, sollten Sie den Kälbern nur bewährte Produkte aus natürlichen Zutaten geben, die vom Tierarzt zugelassen sind. Solche Nahrungsergänzungsmittel schaden den Tieren nicht, da sie die natürlichen Prozesse im Körper unterstützen, ohne sie zu verändern.

Natürliche Medikamente tragen dazu bei, die Produktion von Schilddrüsenhormonen und androgenen Hormonen zu steigern, die das Wachstum des Tieres beeinflussen. Ihre Anzahl bleibt jedoch immer noch innerhalb der akzeptablen Grenzen, wenn nicht mit den Dosierungen übertrieben. Überprüfen Sie sie mit einem Tierarzt.

Wirkung von Antibiotika für junges Wachstum

Wirksame Wachstumsförderer für Rinder sind Antibiotika: Penicillin, Streptomycin, Somatotropin. Bei den meisten Tieren bedeutet ihre Verwendung nur Gewichtszunahme, sie wirken jedoch bei jungen Färsen und Gobies unterschiedlich. Studien haben gezeigt:

  • Mit Antibiotika gezüchtete Kälber entwickelten sich schneller;
  • die Jugendlichen wechselten schnell zu Heu;
  • Kälber zeigten erhöhten Appetit;
  • Personen mit Entwicklungsrückstand erholten sich schneller als die Kälber, die keine Antibiotika erhielten.

Diese Studien bestätigten eindeutig die Wirksamkeit des Einsatzes von Antibiotika bei der Kälberzucht.

Medikamente bleiben jedoch immer Medikamente, und bevor Sie sie verwenden, sollten Sie einen Tierarzt konsultieren, der Ihnen die Regeln für die Verwendung von Medikamenten und deren Dosierung erklärt.

Antibiotika-Risiko

Der unkontrollierte Einsatz von Medikamenten für das Wachstum von Rindern kann irreversible Veränderungen im Kälberkörper verursachen. Konsultieren Sie daher vor der Anwendung von Antibiotika einen Tierarzt. Aber selbst bei richtiger Anwendung des Medikaments kann es nicht zum erwarteten Ergebnis kommen.

Antibiotika können dem Körper nicht schaden, ihm aber bei der Entwicklung nicht helfen. Es gab Fälle, in denen Kälber Medikamente verabreicht wurden, im Körper traten jedoch keine Veränderungen auf. Die Kinder wuchsen im gleichen Tempo weiter.

Die Ursachen der "Untätigkeit" von Antibiotika können sehr unterschiedlich sein. In den meisten Fällen liegen die Probleme in der falschen Ernährung, langen Pausen bei der Verwendung von Medikamenten oder der Tatsache, dass die Dosis geringer war, als der Körper benötigt.

Die Rolle von Vitaminpräparaten bei der Entwicklung von Babys

Neben Antibiotika wurden für das Wachstum von Kälbern spezielle Vitaminkomplexe entwickelt, die den Vitaminhaushalt im Körper wiederherstellen und Babys dabei helfen, stark und gesund zu werden. Sie beeinflussen die allgemeine Gesundheit der Kälber und stärken deren Immunität.

Kalb kann solche Ergänzungen ab einem Alter von 3 Wochen erhalten. Sie helfen seinem Körper, Infektionen zu bekämpfen, die Muskeln zu stärken und das Knochengewebe zu stärken. Es gibt viele solcher Vitaminpräparate, und Sie sollten sich bei der Auswahl an einen Tierarzt wenden.

Nur ein Fachmann kann genau sagen, welche Vitamine dem Tier fehlen und auf welchen Bereich der Schwerpunkt liegen sollte. Trotz der Tatsache, dass alle Vitaminpräparate über eine eigene Spezialisierung verfügen, gibt es eine Reihe von Medikamenten, die eine hochwertige Nahrungsergänzung charakterisieren: Kalium, Kobalt, Jod und Makronährstoffe.

Zusatz "Biovit-80"

Um die Arbeit mit Kalorienergänzungen für Kälber zu verstehen, müssen Sie wissen, welche für das Wachstum von Tieren wichtig sind. Eine wichtige Rolle in diesem Prozess spielen die B-Vitamine, die die Entwicklung, Normalisierung des Stoffwechsels und die Geschwindigkeit der Zellneubildung beeinflussen.

Unter all den Vitaminpräparaten, die Rinder entwickeln, sowie zur Erhaltung seiner Gesundheit ist das Medikament Biovit-80 beliebt. Es stimuliert junges Wachstum und beugt Durchfall vor. Aus diesem Grund wird der Komplex in der Viehgesellschaft besonders geschätzt, da Durchfall eine der problematischsten Erkrankungen der Kälber ist.

"Biovit-80" darf im Alter von 3 Wochen Kälber geben. Wenn Sie dies gemäß den in den Anweisungen angegebenen Empfehlungen tun, können Sie Krankheiten wie Staphylokokken, Streptokokken, Salmonellen vorbeugen.

Vitaminkomplex "Eleovit"

Der Vitaminkomplex "Eleovit" enthält alles, was die Kälber für eine schnelle Entwicklung benötigen, ohne ihren Körper zu schädigen. Die Hauptsache ist die strikte Einhaltung der Dosierung. Stechen Sie das Medikament Kälber im Alter von 6 Monaten, unter strikter Befolgung der Anweisungen. Eine seiner Injektionen für Tiere von 6 bis 12 Monaten kann alle 2-3 Wochen durchgeführt werden.

Jugendliche bis zu einem Jahr injizierten das Medikament in kleinen Dosen von 2-3 mg. Die Einzigartigkeit von "Eleovita" besteht darin, dass es als vorbeugende Maßnahme auch Erwachsenen verabreicht werden kann, wobei die Dosis auf 5-6 ml erhöht wird. Wenn Sie das Arzneimittel jedoch nicht als Zusatzstoff, sondern als Arzneimittel verabreichen, halten Sie sich strikt an die Reihenfolge der Anwendung.

Die hohe Beliebtheit von "Eleovit" liegt in seiner Zusammensetzung. Das Medikament enthält eine Reihe von Vitaminen: B, D3, B1, B6, K3. Darüber hinaus umfasst es Folsäure, Pantothensäure, Nicotinamid, Cyanocobalamin und Biotin. Alle diese Komponenten können neben der Stimulierung des Wachstums die Gewebebildung verbessern, das Auftreten von Rachitis verhindern und den Stoffwechsel normalisieren.

Beliebte Hersteller von Vitaminen für junge Menschen

Am häufigsten werden Kälberwuchsergänzungen intramuskulär injiziert. Alle Vitaminkomplexe können in zwei Gruppen unterteilt werden: synthetische und pflanzliche. Ihre Verwendung ermöglicht es Babys, in weniger Zeit zu einem erwachsenen Bullen oder einer Kuh zu werden. Es ist jedoch wichtig, die Tiere nicht zu schädigen und nur bewährte Medikamente zu verwenden. Dazu gehören:

  • "Katozal";
  • "Cyanofor";
  • "Gamavit";
  • "Roborant";
  • "Aminotol";
  • Fosprenil;
  • "Nukleopetid".

Nouokleptid sollte besonders beachtet werden. Das Produkt besteht nicht nur ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen, es hilft auch, den Stoffwechsel zu normalisieren, Hormone wiederherzustellen und das Immunsystem zu unterstützen. Es ist ein anerkannter Marktführer bei kalbhaltigen Kälberprodukten.

Wir haben Ihnen erzählt, wie Vitaminkomplexe und Antibiotika wirken, das Wachstum und die Entwicklung junger Tiere beschleunigen, und wir hoffen, dass Sie keine Fragen oder Zweifel zu diesem Thema haben.

Ihre Meinung ist uns wichtig, also schreiben Sie uns gerne unsere Artikel und schreiben Sie Kommentare, damit wir unsere Arbeit unter Berücksichtigung Ihres Feedbacks noch besser machen können.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien