Möglichkeiten, die Schwangerschaft einer Kuh zu bestimmen

Pin
Send
Share
Send
Send


Um eine erneute Paarung zu vermeiden und eine angemessene Pflege sicherzustellen, müssen Sie wissen, wie die Schwangerschaft einer Kuh ermittelt wird. Unter landwirtschaftlichen Bedingungen kann die Schwangerschaft bei Rindern (CRS) auf verschiedene Weise nachgewiesen werden: Rektaluntersuchung, Ultraschalldiagnose, Enzymimmunoassay für Milch. Die Forschung sollte von einem qualifizierten Tierarzt durchgeführt werden. Andernfalls besteht die Gefahr, dass das Tier beschädigt wird und eine Fehlgeburt ausgelöst wird.

Rektale Prüfung

Unter landwirtschaftlichen Bedingungen werden Kühe oft mit einer rektalen Untersuchung schwanger. Vor dem Eingriff müssen Sie Ihre Nägel kurz schneiden und mit einer Feile feilen, um die inneren Organe der Kuh nicht zu verletzen. Dann müssen Sie die Hand mit Öl oder Creme schmieren und in den After des Tieres einführen. Hier wird die Forschung durchgeführt.

Um zu verstehen, dass eine Kuh schwanger ist, können Sie dies, wenn Sie ihren Uterus und die Eierstöcke testen. Wenn der Fötus fehlt, befinden sich diese inneren Organe im Beckenraum. Während der Palpation der Gebärmutter wird sie aktiv reduziert. Es ist notwendig, auf die Konsistenz des Körpers zu achten, die sehr elastisch wird. Es ist auch leicht, die Furchenfurche zu erkennen, und die Eierstöcke der Färsen unterscheiden sich fast immer in der Größe.

Wenn die Kuh schwanger ist, ist das Hauptsymptom ein vergrößerter Uterus, der in Richtung Bauchraum abfällt. Außerdem versteht ein qualifizierter Tierarzt die Schwangerschaftszeit der Schwangerschaft. In einem späteren Monat der Schwangerschaft wird der Körper der Gebärmutter mit spezifischen Knoten bedeckt, die oft die Größe eines Hühnereis erreichen.

Vorsicht bei der rektalen Untersuchung

Wenn Sie mit Hilfe einer rektalen Untersuchung entscheiden möchten, ob eine Kuh schwanger ist oder nicht, müssen Sie sicherstellen, dass der Test durch die korrekte Öffnung durchgeführt wird. Wenn Sie sich versehentlich verwechseln und Ihre Hand in die Vulva legen, kann es bei den Kühen zu einem Abbruch kommen. Es besteht die Gefahr, dass der Stopfen aus dem Schleim gezogen oder die Wade zu stark verletzt wird.

Während der Inspektion muss die Bewegung sehr sanft sein. Wenden Sie keine übermäßige Kraft an. Wenn Sie die Wand des Mastdarms zu aktiv berühren, besteht die Gefahr, dass das Verbindungsteil zwischen Uterus und Wade gebrochen wird. Infolgedessen kommt es zu einer spontanen Fehlgeburt oder einem Abklingen der fötalen Entwicklung. Ziehen Sie vorsichtig Ihre Hand heraus, da Sie sonst in Kuhfladen landen können. Gehen Sie auf den natürlich geschlossenen Anus sehr vorsichtig und langsam vor.

Rektale Untersuchung von Kühen auf Schwangerschaft führt häufig zu Unzufriedenheit. Eine Färse kann treten, sich bewegen oder fallen, während sich der Arm im Rektum befindet. Sobald Sie feststellen, dass das Tier sehr nervös ist, müssen Sie den Vorgang sorgfältig abschließen. Andernfalls kann die Situation schlecht enden. Es besteht die Gefahr, dass die Muskeln gezogen oder der Arm gebrochen wird.

Bei der Bestimmung der Trächtigkeit mehrerer Kühe müssen vor jeder Untersuchung die Handschuhe gewechselt werden, um nicht alle Arten von Genitalinfektionen zu verbreiten.

Ultraschalldiagnostik

Die Ultraschalldiagnostik ist sehr effektiv, wenn sich die Frage stellt, wie eine gefrorene Schwangerschaft oder eine Kuhschwangerschaft bestimmt werden kann. Diese Methode ist viel effektiver als die rektale Untersuchung. Heutzutage verwendete tragbare Ultraschallgeräte, die leicht transportiert werden können, widerstandsfähig gegen Stöße und Feuchtigkeit sind und einfach zu bedienen sind.

Bevor ein Ultraschall durchgeführt wird, um festzustellen, ob eine Kuh schwanger ist, muss das Rektum sorgfältig mit Öl gereinigt werden. Das Werkzeug sollte die behandschuhte Hand reichlich schmieren und den After reinigen. Danach wird die Sonde genau eingegeben. Der Spezialist bestimmt den Ort der Gebärmutter und setzt das Instrument darüber. Dann das Studium des Körpers der Gebärmutter und der Hörner. Mit Hilfe des Ultraschalls wird durch das Vorhandensein des Fötus und die Dauer der Schwangerschaft bestimmt. Der Inhalt des Körpers, die Größe und Aktivität des Kalbes werden ebenfalls untersucht.

Die Diagnose sollte nur von einem erfahrenen Tierarzt durchgeführt werden. Wenn einem Spezialisten während der Ultraschalluntersuchung bestimmte Fähigkeiten fehlen, blutet die Kuh. Bei Anzeichen von Unwohlsein sollte der Vorgang sofort abgebrochen werden.

Schwangerschaftstest mit Labortest

Es ist möglich, bereits in der dritten Woche eine Kühenschwangerschaft zu etablieren, indem der Serum- oder Milch-Assay (ELISA) für Progesteron verwendet wird. So ist es möglich, eine Schwangerschaft 50 bis 60 Tage früher als während einer rektalen Untersuchung und eine Woche früher als mit Ultraschall unter Verwendung des Sensors zu erkennen.

Der Nachteil des Verfahrens ist die geringe Anzahl von Laboren, in denen sich die notwendige Ausrüstung befindet. Außerdem besteht ein Problem bei der Lagerung und beim Transport von gefrorener Milch im Labor. Sie befinden sich oft weit weg vom Bauernhof.

Eine solche Diagnose ermöglicht es, den Zeitraum zwischen dem Kalben zu verkürzen, eine frühzeitige Behandlung durchzuführen und wiederholten Geschlechtsverkehr zu organisieren. Darüber hinaus eliminiert ELISA die Insemination von bereits trächtigen Kühen, die Anzeichen von Östrus zeigen. Dementsprechend sind gynäkologische Pathologie und fetaler Tod ausgeschlossen. Es ist notwendig, 1 ml Milch in einem Reagenzglas zu trinken und zur Analyse zu schicken. Wenn das Labor zu weit weg ist, sollte die Milch eingefroren werden.

So bestimmen Sie die Schwangerschaft selbst

Die Feststellung der Schwangerschaft einer Kuh ist ohne die Hilfe eines Tierarztes möglich. Häufig verwendete manuelle Methode, bei der die rechte Seite des Tieres palpiert wird. Diese Methode ist jedoch erst nach 4 Monaten Schwangerschaft der Kuh wirksam. Feststellen, ob die Schwangerschaft mit Hilfe von Milch gelingt. Sie müssen die Milch mit Alkohol mischen und die Zeit ermitteln, während der sie aufgerollt wird. Wenn der Vorgang weniger als 5 Minuten dauert, trägt das Tier ein Kalb.

Nicht schlecht Schwangerschaftstests. Sie müssen jedoch ein Werkzeug für Rinder kaufen, da die üblichen Damentests der Apotheke nicht wirksam sind. Für die Expressdiagnostik müssen Sie den Urin mit dem Reagenz mischen und dessen Farbe betrachten. Außerdem können Sie schwangere Bürsten nach Aussehen erkennen. Lesen Sie mehr im Artikel: "So bestimmen Sie die Schwangerschaft einer Kuh zu Hause."

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, gefällt es Ihnen.

Erzählen Sie uns in den Kommentaren von Ihren Erfahrungen bei der Ermittlung der Schwangerschaft einer Kuh.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien