Kalben der Kuh: Wie gebären?

Pin
Send
Share
Send
Send


In einer Viehzucht ist es eine verantwortungsvolle Aufgabe, eine Kuh zu kalben und ein Kalb zu erhalten. An diesem Punkt kann der Landwirt mit einem Geburtshelfer verglichen werden, der bei der Geburt hilft. Ihre Erfahrung und Ihr Wissen hängen davon ab, wie die Frau mit der Geburt umgeht. Ein guter Gastgeber wird sich definitiv auf diese Veranstaltung vorbereiten. Wir werden Ihnen sagen, wie dieser Prozess bei Rindern abläuft und welche Unterstützung Tiere benötigen. Nachdem Sie die Theorie studiert haben, können Sie die Nabelschnur ganz unabhängig durchtrennen, die fötale Blase brechen und sogar die Wade aus der Gebärmutter herausziehen.

Rechtzeitiges Erkennen von Anzeichen eines frühen Kalbens - die Hälfte der erfolgreichen Lieferungen

Wenn Sie das erste Kalben einer Kuh nicht erlebt haben, können Sie sich verlaufen und falsche Maßnahmen ergreifen. Damit die Kuh ohne Exzesse zur Welt kommt und das Kalb keine Kinderkrankheiten bekommt, sollten Ihre Schritte gebildete und zeitgemäße Schritte sein. Sie können lernen, dass sich das Kalben einer Kuh nähert und sich auf die Adoption eines Babys vorzubereiten.

  • die Kuh ist besorgt und verängstigt;
  • Kolostrum wird gebildet;
  • Eutergröße nimmt zu;
  • Bauch fällt;
  • Beckenbänder entspannen sich;
  • Genitalien schwellen an und werden bläulich.

Um zu verstehen, dass eine Kuh bald zu einem Kalb werden kann, ist es möglich, dass sie sich in einer dunklen Ecke verstopft und aufhört, eine Person zu sich zu nehmen. Zu diesem Zeitpunkt sollte es nicht aus den Augen verloren werden, andernfalls tritt das Kalben ohne Ihre Kontrolle auf. Dann kann die Geburt mit Komplikationen einhergehen, und das Kalb wird in Gefahr sein.

Wir bereiten den Raum für die Adoption des Babys vor

In jedem Haushalt ist die Geburt eines Kalbes ein Feiertag, und es ist wichtig sicherzustellen, dass das Baby ohne Komplikationen geboren wird. Es wird empfohlen, die Entbindungsstation 5-7 Tage vor dem "X-Moment" vorzubereiten. Beginnen Sie mit dem Bemalen der Wände in Weiß. Dies schafft eine ruhige Atmosphäre für Tiere. Stall für die Wartung, sorgfältig gereinigt.

Die Vorbereitung der Färse kurz vor der Geburt beginnt mit der Desinfektion des Geburtskanals. Es wird empfohlen, mit Desinfektionsmitteln zu arbeiten: 0,2% Creolin-Lösung, 0,1% Lysol- oder Kaliumpermanganat-Lösungen. Um sich ohne Komplikationen kalben zu lassen, müssen pro Tag 10 Liter Flüssigkeit getrunken werden. Das Tier wird nicht mit gewöhnlichem Wasser bewässert, sondern mit einer Lösung: Zu 10 Liter werden 50 g Salz, 100 ml 10% iges Calciumchlorid und 200 g Zucker gegeben. In den letzten Tagen lohnt es sich, mit der Beobachtung zu beginnen, um den Beginn des Kalbens bei einer Kuh nicht zu verpassen.

Die Geburt begann

Zu finden, dass eine Kuh zur Welt kommt, ist immer einfach:

  • rohe Sorgen;
  • zögert von einem Fuß zum anderen:
  • Moos;
  • hebt den Schwanz;
  • versuchen, auf den Boden zu sinken.

Zu Beginn des Kalbens ist es wichtig, dass Sie Seife, Mangan und 5% Jod zur Hand haben - sie sind nützlich für die Desinfektion des Genitaltrakts.

Nachdem das Kalben einer Kuh erkannt wurde, muss der Boden schnell mit frischem Heu ausgelegt und mit einem sauberen, dichten Tuch abgedeckt werden. Meistens liegen die Vertreter der Viehkälber auf ihrer linken Seite, aber die Altersindividuen können kalben und stehen. Mach dir keine Sorgen - das ist normal.

Der Beginn des Kalbens ist durch zunehmende Kämpfe gekennzeichnet. Die Gebärmutter öffnet sich bei der Kuh und die Fruchtblase bricht. Manchmal kann es aufgrund schwacher Versuche nicht von selbst platzen. Dann müssen Sie helfen und die Blase selbst zerbrechen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn Sie sehen, dass die Frucht herauskommt. Um die Fruchtblase zu öffnen, verwenden Sie einen speziellen medizinischen Haken.

Normales Kalben: Handlungsanweisungen

Anfänger, die Geburtshelfer bei der Frage, wie eine Kuh geboren wird, müssen wissen, dass bei einem normalen Hotel das Kalb mit seinen Vorderbeinen herauskommt. Aber keine Panik, wenn das Baby mit den Hinterbeinen geht - das ist akzeptabel. Im Durchschnitt dauert die Geburt 30 Minuten, aber 6 Stunden gelten als Norm.

Geburt ist nur erforderlich, wenn die Versuche schwach sind und das Kalb nicht herauskommt. Es kommt vor, dass der Prozess in der Mitte unterbrochen wird. In dieser Situation ist der Eingriff eines Tierarztes erforderlich. Es ist besser, wenn Sie mit dem Tierarzt einverstanden sind und er im Hotel anwesend sein wird.

Wenn ein Kalb geboren wird, wird es auf ein sauberes Tuch übertragen und die Nabelschnur wird verarbeitet. Meistens bricht es von selbst ab, aber wenn dies nicht der Fall ist, muss es abgeschnitten werden. Die Länge der Nabelschnur beträgt etwa 15 Zentimeter. Blutreste werden daraus entfernt und mit Jod verbrannt.

Was tun mit Tieren, die gekalbt haben?

Nach dem Abschluss des Kalbens bei Kühen ist es wichtig, dass die Mutter das Baby leckt. Also reinigt er sich von Schleim. Das Lecken hat einen anderen Zweck: - Das Kalb erhält eine Massage, wodurch die Durchblutung verbessert wird.

Sprechen wir darüber, was zu tun ist, wenn die Kuh das Baby nicht leckt. Dies ist kein ernstes Problem, also keine Panik. Nehmen Sie einfach ein sauberes Handtuch und befreien Sie seine Atemwege von ihm, wischen Sie von den Schleimresten. Nachdem Sie die Nasenlöcher und Kehlen des Kalbes entfernt haben, kann es vollständig Sauerstoff aufnehmen.

Die Kuh muss die ersten 6 Stunden nach dem Kalben sorgfältig überwacht werden. Zu diesem Zeitpunkt muss sie eine Plazenta haben. Nachdem die Kuh die Plazenta geräumt hat, waschen Sie das Tier, trocknen Sie es und wechseln Sie die Einstreu. Jetzt können Sie Wasser geben und das Kolostrum dekantieren.

Merkmale der Fütterung von Kühen nach der Geburt

Ein großer Bauer muss nicht wissen, wie er bei einer Kuh zur Welt kommt, weil dort immer ein Tierarzt ist. Aber er sollte die Regeln der Tierfütterung nicht vergessen. Wenn die Geburt ohne Komplikationen war, sind die Einschränkungen in der Ernährung des Tieres nicht vorgesehen. Hauptsache, das Essen war frisch und von hoher Qualität. Am zweiten Tag nach dem Kalben einer Kuh kann man aus Kleie einen Brei machen.

In den ersten zwei Wochen kann eine Kuh kein Wurzelgemüse essen. Zu diesem Zeitpunkt ist es wichtig, das Kalb nicht zu überfüttern, da sonst die Brustdrüsen im Intensivmodus arbeiten, was nicht empfohlen wird, da dies zu Mastitis führen kann.

Die Hotelkälber werden in die Entbindungsstation gebracht, wo sie genau überwacht werden. Besondere Aufmerksamkeit wird der verbrauchten Futtermenge gewidmet. Von dem Moment an, an dem ein Tier normal zu fressen beginnt, sollte es Futter aufnehmen, die Proteine ​​und Kohlenhydrate enthalten. Lesen Sie mehr dazu im Artikel "Fütterung von Milchprodukten und trächtigen Kühen".

Raumausstattung für Mutterschaft

Damit das Kalben einer Kuh ohne Exzesse geht, müssen alle Hygiene- und Hygienestandards eingehalten werden. Wenn Sie den Stand reinigen, besteht für Mutter und Baby kein Infektionsrisiko.

Große Hofbesitzer rüsten die Entbindungsstation oft auf dem Hof ​​selbst aus. In solchen Minikliniken wird die Kuh in den ersten Wochen nach der Geburt des Babys gehalten und gehalten. Normalerweise ist das Gebiet in drei Abschnitte unterteilt: pränatale, generische und postnatale.

Es ist wichtig, die Entbindungsstation mit allen notwendigen Medikamenten, sterilen Instrumenten und sauberen Handtüchern auszustatten, damit diese in einer schwierigen Situation zur Verfügung stehen.

Das Kälben von Kühen ist ein gewissenhafter Prozess mit unzulänglicher Organisation, Mutter und Kind leiden darunter. Schwangere Färsen vor der Geburt müssen getrennt von der übrigen Herde gehalten werden, für die die vorgeburtliche Abteilung gebildet wird.

Die Geburt von Zwillingen

Wenn eine Kuh Zwillinge hat, bleibt eine solche Färse zur Zucht. Nun, wenn sie ein gleichgeschlechtliches Paar hat. Aber bei der Geburt von Kälbern unterschiedlichen Geschlechts kann das Küken eines Paares unfruchtbar sein. Dies liegt daran, dass männliche Gene die Entwicklung weiblicher Enzyme behindern, was zu Unfruchtbarkeit führt.

Aber kreuzen Sie ein Küken nicht an, wenn sie in einem heterosexuellen Paar geboren wurde. Es ist notwendig, die Fruchtbarkeit des Weibchens zu überprüfen, da die Zwillinge von Kühen selten geboren werden und es ärgerlich sein wird, ein Tier mit einer solchen Abstammung zurückzuweisen, und die Wahrscheinlichkeit seiner Unfruchtbarkeit ist überhaupt nicht groß.

So kommt es, dass bei der Geburt von Zwillingen eine der Kälber schwach geboren wird. In dieser Situation sollten Sie sich am ersten Tag sehr sorgfältig um ihn kümmern und sicherstellen, dass das Baby die erforderliche Menge an Nahrung bekommt. Ihre Gesundheit hängt von den Bedingungen ab, in denen die Mutter und das Neugeborene gehalten werden.

Komplikationen bei der Geburt

Meistens sind schwierige Geburten bei Kühen mit der falschen Position des Fötus verbunden. So kann das Baby die Beine beugen, den Kopf drehen, oder die Frucht dreht sich ganz um. In diesen Situationen sollten Sie sofort einen Tierarzt kontaktieren. Wenn Sie keinen Arzt aufsuchen können, müssen Sie selbst Hilfe leisten. Wenn sich der Fötus in der falschen Position befindet, drücken Sie ihn ein wenig zurück und ziehen Sie den Körperteil des Babys nach vorne, der nicht richtig positioniert ist.

Manchmal ist das Kalben einer Kuh aufgrund der Größe des Babys kompliziert. Bei den Färsen treten häufig Schwierigkeiten auf, bei denen der Uterus noch nicht entwickelt ist. In solchen Fällen wird empfohlen, die Wade langsam zu ziehen. Ziehen Sie das Kind nach vorne und unten, und passen Sie die Bewegungen an den Anfang der Versuche an.

Komplikationen können nach der Geburt eines Kalbes beginnen, daher sollten Sie immer ein tierärztliches Telefon zur Hand haben. Wenn Sie sich auf die Geburt vorbereiten, sollten Sie daran denken, wie viel Kalben das Weibchen erlitten hat. Färsen gebären schwieriger. Erfahrene Kühe tolerieren den Prozess leichter und haben seltener Probleme.

Wir hoffen, dass Sie in unserem Artikel Antworten auf alle problematischen Fragen gefunden haben. Wie es wenn es ist.

Schreiben Sie Kommentare, wenn Sie unseren Lesern Fälle aus Ihrer Praxis erzählen können.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien