Wenn Kühe nach dem Kalben auf die Jagd kommen

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Frage, wann Kühe nach dem Kalben auf die Jagd kommen, ist nicht so einfach, wie es scheint. Zum einen gibt es Lehrbuch-Dogmen, zum anderen ist zu beachten, dass die Kühe nicht alle gleich sind. In einigen Fällen kann die Jagd eindeutig verfolgt werden und sie wird ohne Probleme reduziert. Andere sind ruhig und laufen sehr oft herum. Dementsprechend erfolgt die Befruchtung nicht rechtzeitig oder überhaupt nicht. Als Nächstes analysieren wir die wichtigsten Methoden, um die Jagd einer Kuh zu bestimmen, und Sie entscheiden bereits, welche für Sie am besten geeignet ist.

Wann ist es besser eine Kuh zu fahren?

Kühe sind polyzyklische Säugetiere. Durchschnittlich dauert der Zyklus einer gesunden Kuh etwa drei Wochen. Die Jagd kommt oft nachts, aber die Bewachung mit einem Bullen bereit ist es nicht wert. Tatsache ist, dass es besser ist, am zweiten oder sogar am dritten Tag eine normale Kuh zu säen. In den ersten zwei Tagen nach Beginn des Prozesses ist das Tier trotz der visuellen Anzeichen noch nicht zur Befruchtung bereit.

Wenn eine Kuh gesund ist, dauert die Jagd 3-5 Tage und ist in drei Phasen unterteilt:

  • der Prozess beginnt sich erst zu manifestieren und ist nicht immer auffällig, dauert etwa einen Tag;
  • Aufregung ist deutlich sichtbar, aber es ist früh, eine Kuh zu fahren, sie dauert 24 bis 36 Stunden.
  • Die dritte Stufe ist die Zeit, zu der die zur Jagd kommende Kuh das Saatgut von 7 bis 20 Stunden halten sollte.

In der Anfangsphase wandert der Burenka wie ein verlorener durch die Gasse. Kann ohne Grund moo und kann auf anderen Kühen stehen, manchmal stoßen. Vaginallippen schwellen an, Schleim ist gering.

Die zweite Stufe der auffälligsten, aufgeregten Kuh wird zärtlich und verkörpert die Liebe. Burenka leckt alle und friert ein, wenn ein Bulle erscheint. Hervorheben Sie klar und reichlich.

Auf der dritten Stufe ist die Kuh nicht aktiv, sie steht fest auf dem Boden und wartet auf den Stier. Scheidenausfluss wird rosa, manchmal braun und dick.

Bestimmung der Temperaturschwankung

Regelmäßige und tägliche Temperaturmessungen können anzeigen, dass die Kuh auf die Jagd gekommen ist. Wenn der Eisprung auftritt, steigt die Temperatur von Burenk im Vergleich zu den vorherigen Tagen um 2-3 Dezimalgrade.

Zur Messung der Temperatur von Rindern wird ein spezielles Thermometer verwendet, das in das Rektum des Tieres eingeführt wird. Diejenigen, die dieses Verfahren nicht mögen, können die Temperatur in frisch gemachter Milch messen. In diesem Fall ist das Ergebnis jedoch weniger genau.

Die Messungen beginnen zwei Wochen nach der letzten Jagd oder dem Kalben. Die Thermometrie ist eine gute Sache, eignet sich aber eher für Kälber, die nicht geboren haben. Bei erfahrenen Kühen wird der Temperaturanstieg nur in 25% der Fälle durch Jagd bestimmt.

Die Methode der Thermometrie ist nur für absolut gesunde Tiere geeignet, bei denen die vorherigen Gattungen problemlos und ohne Komplikationen durchlaufen wurden, andernfalls kann jegliche Unwohlsein als Start der Jagd angesehen werden.

Bull-Sonde

Diese Methode gilt als die älteste und zuverlässigste. Ein junger Mann bestimmt den Beginn der Brunst bei Kühen genau. Aufgrund ihrer Natur oder ihrer Rasseeigenschaften manifestiert sich der Östrusanfang nicht bei recht gesunden Kühen.

Ein solcher Bulle braucht also keine äußeren Manifestationen des Körpers einer Kuh, der Mann spürt den Beginn der Brunst durch den Geruch. Vaginaler Ausfluss während der Jagd hat einen eigenartigen Geruch und einen guten Geruch, er spürt es sofort.

Nur große Farmen können sich solch ein Vergnügen leisten. Probe Stier gepflegt und geschätzt. Trotz dieser privilegierten Stellung darf die Besamung nicht befohlen werden.

Die Sonde wird zweimal täglich morgens und abends zwei Stunden vor dem Melken zu den Kühen getrieben. Er macht seine Arbeit nicht länger als eine Stunde. Um ungeplante Vorstellungen zu verhindern, werden Sondensonden durch Seed-Sonden blockiert.

Methode der Pedometrie

Mit dem Aufkommen von Schrittzählern oder, einfacher gesagt, Schrittzählern, nahmen Züchter sie schnell an. Wenn eine Kuh "geht", bewegt sie sich mehr. Dabei spielt es keine Rolle, ob es tagsüber auf einer Wiese oder in einem kleinen Stift weidet. Die Anzahl der Schritte mit Beginn der Jagd erhöht sich ungefähr um das Doppelte.

Um den Beginn des Eisprungs zu bestimmen, müssen Sie wissen, wie viel die Burenka bei Spaziergängen "zieht". Das Gerät am Körper des Tieres wird eine Woche vor der Brunst installiert. Die Daten werden täglich erfasst. Danach wird der Durchschnitt für 3-4 Tage angezeigt. Wenn Sie diese Zahlen zur Hand haben, werden Sie die Abweichung sofort bemerken und die Jagd vom ersten Tag an bestimmen.

Das Gerät kann am Kuhbein oder am Kragen befestigt werden. Züchter empfehlen jedoch, das Halsband sofort zu vergessen. Bei solchen Messungen tritt ein ziemlich großer Fehler auf. Jede Wendung des Kopfes wird schließlich als Schritt wahrgenommen.

Ein Schrittzähler ist billiger als eine Sonde zu halten. Wenn Sie jedoch eine große Herde mit Schrittzählern ausstatten, kostet Sie das ziemlich viel Geld. Der Preis des Geräts beginnt bei 2500 Rubel.

Ampulle mit Farbstoff

Es gibt noch einen anderen einfachen und vor allem kostengünstigen Weg, um die Jagd von Kühen zu bestimmen. Eine kleine Ampulle mit heller Farbe wird mit einem speziellen Kleber auf der Rückseite der Kuh befestigt.

Springen Sie auf einen Stier, den eine Kuh nur während des Eisprungs zulassen kann. Wenn Ihre Burenka von der Weide stammt und eine Stelle auf dem Rücken hat, bedeutet dies, dass sie mit dem Östrus begonnen hat und den Stier zu sich gelassen hat.

Laut Statistik ergibt diese Methode eine Leistung von bis zu 92%. Aber hier passieren Vorfälle, eine andere Kuh kann die Ampulle zerstören. In der Jagd sind die Kühe oft mit dem Kopf auf den Rücken ihrer Mitmenschen.

Außerdem durchläuft die Herde in vielen großen Farmen nach der Rückkehr von der Weide die sogenannte Autowäsche. Geräte reißen einfach die Farbflasche von der Kuh ab.

Was kann die Jagd verhindern?

Die schnelle Vermehrung der Herde und die Erzielung hoher Erträge oder Gewichtszunahme von Fleisch ist eine vorrangige Aufgabe jedes Betriebs. Bei der Planung sollten wir jedoch die Kuh selbst nicht vergessen. Wenn eine Kuh nach der Geburt auf die Jagd geht, muss sie gesund sein, da das Tier sonst kein normales Kalb tragen kann.

Ein wichtiger Indikator für die Bereitschaft einer Kuh für eine regelmäßige Schwangerschaft ist das Gewicht. Auch Tierärzte werden hier nicht benötigt, denn wenn eine Kuh nicht einen Monat nach dem Kalben das notwendige Gewicht erreicht, ist es sinnlos, auf die Erneuerung der Jagd zu warten. Dies bedeutet, dass sich der Körper des Tieres noch nicht erholt hat.

Ungefähr eine Woche nach der Geburt muss eine Kuh auf Endometritis untersucht werden. Dies ist besonders wichtig, wenn die Nachgeburt um mehr als 10 Stunden verzögert wurde. Nach einer weiteren Woche sollte der Tierarzt die Eileiter und im Allgemeinen die gesamte Gynäkologie des Tieres untersuchen.

Wenn alles normal ist, sollte die erste Jagd im Abstand von 20 bis 30 Tagen nach dem Kalben erfolgen. Gesunde Bohrungen können bereits bei der ersten Jagd abgedeckt werden.

Was droht die Jagd zu überspringen

Die interstitielle Periode sollte idealerweise 12-13 Monate nicht überschreiten. Die Schwangerschaft dauert 285 Tage plus Erholung nach der Geburt. Die maximal zulässige Pause zwischen dem Kalben und der neuen Schwangerschaft beträgt 90 Tage. Eine neue Jagd nach der Geburt eines Kalbes kommt bei einer Kuh innerhalb eines Monats vor, wobei in beiden Richtungen 10 Tage lang Schwankungen in beiden Richtungen zulässig sind.

Viele Besitzer in übermäßigen Versuchen, den Zeitpunkt der Geburt zu optimieren, verzögern diesen Zeitraum. Und dann fragen sie sich, warum eine Kuh nicht rechtzeitig zur Jagd kommen kann oder nicht schwanger werden kann. Längere Jagdausfälle drohen mit Entzündungen des Fortpflanzungssystems und sogar mit Unfruchtbarkeit.

Viele Methoden zur Bestimmung der Jagd von Kühen haben das Leben der Züchter wesentlich erleichtert.

Wenn Sie andere zuverlässige und kostengünstige Methoden zur Diagnose des Eisprungs kennen, schreiben Sie diese bitte in die Kommentare.

Teilen Sie Informationen mit Freunden in sozialen Netzwerken. Vielleicht optimieren Sie mit Ihrer Vorlage Ihre Farm und werden Ihnen dankbar sein.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien