Holländische Kühe

Pin
Send
Share
Send
Send


Vor über 300 Jahren wurde die niederländische Rasse von Kühen (auch als Friese bezeichnet), bezogen auf die Milchviehzucht, gezüchtet. Friesische Kühe sind neben hohen Milchleistungen auch für ihre guten Fleischqualitäten bekannt. In den Niederlanden begann zunächst die niederländische Viehzucht. Später wurden Tiere in Europa, Amerika und Asien populär. Die friesische Kuh wurde während der Regierungszeit des ersten Kaisers des russischen Reiches, Peter I., nach Russland gebracht.

Historischer Hintergrund

Die erste Erwähnung der Rasse niederländischer Rinder stammt aus dem 18. Jahrhundert. In der Provinz gab es Friese mit einer guten geografischen Lage - in den Niederlanden (den Niederlanden). Es gibt einen eher kurzen Winter und ein günstiges Ernteklima.

In diesem Land gibt es ausreichend Niederschläge und in seinem Gebiet befinden sich zahlreiche Weiden und Wiesen. Bestehende Handelsbeziehungen und Seewege im Land haben die aktive Entwicklung des Pastoralismus unter den Einwohnern beeinflusst.

1930 tauchten niederländische Tiere in russischen Städten auf. Zahlreiche staatliche Bauernhöfe der Ukraine, Weißrusslands, des Fernen Ostens und Sibiriens wurden mit friesischen Rindern gefüllt.

Externe Daten von Tieren

Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale der niederländischen Rinder sind:

  • Höhe bis zu 130 cm;
  • das Gewicht des Weibchens liegt zwischen 540 und 640 kg, das Männchen zwischen 810 und 1000 kg, und ein Kalb, das normalerweise nicht mehr als 40 kg beträgt, wurde geboren;
  • muskulöser Körper, starke Knochen;
  • länglicher Schädel;
  • gerader Rücken mit tief angesetzten Gliedmaßen;
  • samtige Haut mit angenehmem Haarkleid;
  • schwarz mit kunterbuntem Farbton;
  • ein richtig geformtes Schalenuter mit gleichmäßig verteilten Nippeln.

Besonderheiten der niederländischen Rasse

Beschreibung der Vorteile von Rindern, die die Friesenrasse haben:

  • geeignet für die Zucht in kleinen Farmen und großen Farmen;
  • ergibt hohe Erträge;
  • eine große fette Masse der Tiere ermöglicht es ihnen, mehr als 500 kg Fleischprodukte zu erhalten und gute Innereien vom Kopf zu haben;
  • schnelles Wachstum, Frühzeitigkeit kommt im Alter von einem Jahr.

Zu den Besonderheiten der Rasse gehört ihre hohe Sauberkeit (die Besitzer müssen regelmäßig die Sauberkeit und Ordnung in den Ständen überwachen).

Tiere müssen systematisch gewaschen und gereinigt werden, da das Vorhandensein von Schmutz die Produktivität der Tiere beeinträchtigt.

Bei Erwachsenen und bei Kälbern ist das Immunsystem schwach und daher anfällig für Infektionskrankheiten. Es ist notwendig, die Temperaturschwankungen in den Ständen sorgfältig zu überwachen und den geringsten Luftzug auszuschließen.

Produktivität steigern

Dank eines sorgfältig ausgewählten Auswahlverfahrens und einer hervorragenden erblichen Produktivität weist die Rasse Friesian hervorragende Milcheigenschaften auf. Während der Laktationsperiode werden pro Kuh pro Jahr bis zu 5.000 kg Milch produziert. Gleichzeitig beträgt der Fettgehalt 4%. Die Geschichten sind für die Rekordhalter bekannt und geben ihren Meistern jährlich mehr als 11.000 kg Milch. Gleichzeitig liegt der Fettgehalt bei 4,16%.

Die Fleischqualität der friesischen Rasse ist ebenfalls sehr gut. Die Schlachtleistung liegt bei 60%.

Wartung und Pflege

Die niederländische Kühe sind sehr anfällig für Stresssituationen, Angst kann zu einem erheblichen Rückgang der Milchleistung führen. Daher ist ein starker Aufenthaltsortwechsel, laute Geräusche und sogar eine helle Ausleuchtung der Burenka kontraindiziert.

Um hervorragende Erträge zu erzielen, sollte die Friesische Kuh in der Schachtel aufbewahrt werden. Abhängig von den physiologischen Eigenschaften des Viehbestandes (Färsen, Milchvieh und Trockenfisch) sind sie in Gruppen enthalten. Jede dieser Gruppen sollte nicht mehr als 40 Ziele enthalten. Auf dem Territorium der Scheune sollte ein Ort organisiert werden, an dem sich die Tiere ausruhen könnten.

Die Niederländer sind anfällig für Mastitis. Wenn das Melken der Kühe auf das Euter gerichtet ist, sollten Sie dies spüren, um Komplikationen zu vermeiden.

Wenn Sie sich für die Geschichte und die Merkmale der niederländischen Kuhrasse interessieren, setzen Sie bitte ein Like.

In dem Kommentar können Sie mit den Lesern spannende Fragen diskutieren, die sich auf die Rasse beziehen.

Teilen Sie nützliche Informationen mit Ihren Freunden.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien