Plymouthrock - amerikanische Hühner mit europäischem Charakter

Pin
Send
Share
Send
Send


Plymouthrock ist eine Rasse von Hühnern, die seit den ersten Tagen ihres Bestehens Geflügelzüchter auf der ganzen Welt interessiert. Damit versuchte jeder Züchter oder Bauer, dem Standard etwas Neues hinzuzufügen. Deshalb gibt es heute drei Arten dieser Hühner: Amerikaner, Engländer und Russen. Unsere Plymouth Broketer haben mehr als eine Generation von Haushennen gezüchtet.

Beschreibung der Rasse

Rasse von Hühnern Plymouthrock gehört zu Fleisch und Ei oder universell. Obwohl sie nach ihrem Aussehen beurteilt werden, werden sie oft als Fleischrassen bezeichnet. Dies ist nicht überraschend, da Brama-, Cochinchin- und Dominikaner-Hühner an der Auswahl beteiligt waren. Und diese Exemplare sind bekanntermaßen für ihre Größe und ihre gedrungenen Formen bekannt.

Plymouthrock wurde in Amerika zurückgezogen und empfangen, verbreitete sich jedoch sehr bald auf der ganzen Welt. Englische Züchter haben ihren Beitrag dazu geleistet und der Rasse verbesserte Eiqualitäten hinzugefügt. Im Jahr 1911 erschien diese Rasse in Russland und erstmals wurde ein einziger Standard dafür festgelegt. Die gestreiften Sorten von Plymouthrocks führten später zur Entwicklung der heimischen sowjetischen Geflügelzucht, und auf ihrer Grundlage wurden viele Rassen gezüchtet.

Äußeres Merkmal

Wie gesagt, die Plymouthrock-Hühner sind Vertreter einer großen Rasse. Die Vögel zeichnen sich durch einen ziemlich schweren, breiten Körper aus, einen ziemlich großen Kopf mit einem kräftigen Schnabel und einem blattartigen Wappen. Die eigentliche Dekoration der Rasse sind leuchtend rote Ohrläppchen, ovale Ohrringe und eine breite, konvexe Brust. Hühner, wie junge Damen, heben die Brust beim Gehen ein wenig an, weil sie die Wirkung einer stolzen Haltung hervorrufen.

Auch diese Rasse hat einen sehr breiten, massiven Rücken, einen angehobenen kleinen Schwanz und ein dickes Gefieder, besonders im Halsbereich. In Bezug auf die Farbvielfalt werden in unserem Land in der Industrie nur weiße Plymouthrocks verwendet, während private Züchter die beliebteste Farbe für gestreifte Züchter verwenden. Es gibt auch Hühner grau, Reh, Schwarz und Waldhuhn.

Hühner Plymouth

Hühner dieser Rasse sind anfangs dunkel gefärbt und haben einen ausgeprägten weißen Fleck auf dem Kopf. Allein durch dieses angeborene Zeichen im täglichen Alter der Hühner von den Hähnen. Bei Frauen ist ein solcher Fleck hell und klar definiert, während er bei Männern unscharf und blass ist. Federn bei Jungen erscheinen spät, etwa 5-6 Wochen. Die Befruchtung von Eiern während der Zucht beträgt 98%, und die Sicherheit und das Überleben von Nachkommen beträgt etwa 96%. Und das ist ein sehr hoher Indikator für eine gute Rasse.

Gestreiftes Plymouth

Diese Rasse ist die beliebteste und, wie viele glauben, die schönste. In den Schichten von Erwachsenen haben graue Streifen einen leicht lila Farbton und sind auch breiter als die Streifen eines Hahns. Bei Hähnen ist die Farbe der äußeren Federn etwas heller als bei Hühnern und es wird auch ein klareres Muster gezeichnet.

Produktivität und Inhalt

Plymutrok wird sowohl für hochwertiges weißes Fleisch als auch für Eier verwendet. Das durchschnittliche Gewicht der Hähne beträgt 4 und sogar 5 Kilogramm, die Hennen 3 bis 3,5 Kilogramm. Bei einem solchen Gewicht hat der Vogel eine gute Eierproduktionsrate - 170-190 Einheiten pro Jahr. Das durchschnittliche Gewicht eines Eies beträgt etwa 60 Gramm. Die Produktivität ist über das gesamte produktive Alter hinweg stabil.

Zu den Hauptvorteilen dieser Hühnerrasse gehören auch ein ruhiger Charakter, ein mentales Gleichgewicht, ein unprätentiöser Inhalt und ein guter Charakter. Vögel erinnern sich gut an ihr Zuhause und ihren Besitzer, sie hängen an der Person fest.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien