Wie fange ich einen lebenden Fasan?

Pin
Send
Share
Send
Send


Der gekochte Fasan war früher ein beliebter Leckerbissen für Könige und Könige. Er betritt sicherlich auch die alte traditionelle Küche unseres Landes. Jeder begeisterte Jäger träumt und überlegt, wie man einen Fasan fängt. Gleichzeitig ist es nicht notwendig, ihn sofort zu töten, da der Vogel auf humane Weise gefangen und dann in seinem Garten gehalten werden kann. Mehr dazu jetzt.

Wie kann man einen Fasan fangen?

Zunächst einmal ist das Fangen eines Vogels ein wesentlicher Bestandteil des Anfangs Ihrer Heimzucht. Tatsache ist, dass diese Art von Spiel in privaten Höfen nicht so beliebt ist wie beispielsweise ein Rebhuhn, also müssen Sie den Fasan selbst finden. Es ist aber nicht so schwer. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Vogel ohne Waffe zu fangen. Wenn Sie einen Wildkadaver zum Abendessen bekommen möchten, nehmen Sie eine Waffe und einen Hund und gehen Sie in den nächsten Wald, in dem Fasane leben.

Ohne eine Waffe zu benutzen

Zunächst muss gesagt werden, dass die Erfahrung, Fasane ohne Waffe zu fangen, sehr gering ist. Viele Jäger begannen erst vor wenigen Jahren mit allerlei Fallen und Ködern. Zuvor hatte der Fasan die Ehre, nur durch einen Sturz auf ein Gewehr getötet zu werden. Daher ist es heute die häufigste Methode, einen Wildvogel zu fangen, indem er ihn ans Netz fährt. Diese Methode wird zum Fangen von Rebhühnern und Kleintieren verwendet.

Für diese Methode müssen Sie ein ziemlich großes Netz von 300 Metern Länge und 8 Metern Höhe erwerben. Hier gibt es eine Hauptregel: Je größer das Raster, desto wahrscheinlicher ist es, dort Spiel zu fangen. Was zu tun

  1. An der Stelle, an der der Fasan gefangen werden soll, sollten Sie Stangen mit Gitter anbringen.
  2. Am besten wählen Sie, wie Experten empfehlen, einen schattigeren Bereich, damit das Netzwerk in den Filialen getarnt werden kann.
  3. Den Fasan an die richtige Stelle zu fahren, sollte sehr langsam sein, da der Vogel sonst hochfliegt und der Plan versagt.
  4. Neben dem Netz muss sich eine andere Person im Hinterhalt befinden, sobald der Vogel das erforderliche Stück Land betritt, lässt er das Netz abrupt fallen und fängt das Spiel.

Putanka

Eine andere Methode, mit Hilfe eines Netzes zu fangen, ist ein Durcheinander oder ein Netz, das sich auf dem Boden ausbreitet. Die Jagd ist die gleiche wie die vorige. Die Aufgabe des Jägers ist es auch, den Fasan in dieses Netzwerk zu treiben, damit er sich darin verfängt. Alle diese Optionen sind die einfachsten und sehr erschwinglich.

Scharniere

Schlaufenbefestigungsmuster

Einige Handwerker und Jäger verwenden diese Methode, um Fasane wie Schleifen zu fangen. Da der Vogel hauptsächlich auf denselben Routen reist, wird diese Methode möglich. Natürlich müssen Sie zuerst lernen, wohin der Fasan geht. An derselben Stelle müssen Sie eine Schleife platzieren.

  1. Das zur Herstellung einer solchen Schleife geeignete Material ist Stahldraht. Es ist sehr wichtig, es weich, aber haltbar zu wählen, damit es dem Gewicht des Vogels standhält.
  2. Schneiden Sie die Drahtlänge von 1,5 Metern ab. Wir machen so viele Teile, wie wir Schleifen brauchen.
  3. An einer Kante fertigen wir einen Ring mit einem Durchmesser von 8 Zentimetern, indem wir das Ende des Hauptteils verdrehen.
  4. In dem gefertigten Ring passieren wir das zweite Ende des Drahtes und befestigen die Schlaufe.
  5. Schon ist einer fertig. Also machen wir den Rest.
  6. Befestigen Sie die Schlaufe wie auf dem Foto gezeigt.

Haken angeln

Eine andere Möglichkeit, einen Fasan zu fangen, besteht darin, einen Haken und einen Köder zu verwenden. Hier ist alles einfach. Nehmen Sie zum Beispiel Mais und schnüren Sie ihn an einem Haken Nummer 10. Dann hängen wir den Köder an Stellen, an denen der Vogel läuft, bis zu einer Höhe von 0,5 Metern über dem Boden auf. In der Nähe der Falle können Sie einige lose Körner platzieren, um Aufmerksamkeit zu erregen. Oder hängen Sie sie in der Nähe auf, aber ohne Haken.

Wie fange ich lebend?

Heute wollen viele Bauern einen Fasan lebend fangen, der diese Vögel zukünftig in ihrem Garten züchten wird. Einige denken bereits über dieses Geschäft nach. Zu diesem Zweck haben wir einige Möglichkeiten, uns vorzubereiten. Es ist klar, dass Sie einen Vogel mit einer der oben beschriebenen Methoden lebend fangen können. Aber es gibt eine Sache - bei solchen Methoden wird der Fasan sehr belastet und nervöse Anspannung kann sehr lange dauern. Nach Hause gebracht, finden Sie einen sehr erschöpften Vogel, der schon gar nicht leben will. Die Rückkehr zum Leben wird wieder sehr schwierig und lang sein.

Eine andere Sache ist zum Beispiel ein schlafender Fasan. Wie Ganz einfach - mit Hilfe von Schlaftabletten. Tatsache ist, dass diese Vögel Rosinen sehr mögen und es einfach ist, eine Schlafpille in eine Beere zu stopfen. Sie können die Tabletten auch zerkleinern und mit trockenem Getreidefutter mischen und an einer Stelle streuen.

Der Nachteil dieser Methode liegt nur darin, dass die meisten dieser Medikamente von kurzer Dauer sind und ein Jäger für kurze Zeit einen friedlich schlafenden Vogel finden sollte. Aber Stress ist weniger und der Vogel wird im Gegensatz zu stählernden Angelmethoden niemals verletzt. Siehe auch das Video für weitere Informationen zum Fangen dieses Vogels.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Video ansehen: 25. März 2018: Hahnenkampf zweier Fasane (September 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien