Wie immer schlafen Kaninchen

Pin
Send
Share
Send
Send


Bevor Sie Ohren kaufen, sollten Sie darauf achten, wie die nächtlichen Hasen schlafen. Die angeborene Sensibilität der Tiere lässt die Besitzer denken, dass sie selten schlafen. Ihre Ruhezeit beträgt jedoch 8 bis 9 Stunden pro Tag. Die Art des Tages für dekorative Individuen unterscheidet sich von der Freizeitbeschäftigung von Tieren, die für Fleisch und Häute gewachsen sind. Aber ohne rechtzeitige Ruhe kann jeder Vertreter der Hasenfamilie krank werden.

Merkmale des Sehens und der Ruhekaninchen

Diese Tiere haben eine Funktion - sie können nur ein paar Minuten schlafen. Ein solcher Traum ermöglicht es den Jugendlichen, energisch zu sein und weiterhin wach zu bleiben. Eared Schlaf nicht nur im Liegen, sondern auch im Sitzen oder Stehen.

Ob die Kaninchen nachts schlafen, bestimmt die Natur des Haustieres - ein Tier, das sich vor Raubtieren verstecken muss. In der Nacht ist es sehr schwierig, den Moment zu erfassen, in dem er schläft - beim geringsten Rascheln erwacht das Tier. Darüber hinaus sehen viele Rassen gut im Dunkeln.

Aufgrund der seitlichen Position der Augen haben sie eine gute Sicht, aber die Kaninchen sehen nicht, was sich vor ihnen abspielt. Dank der breiten Nasenlöcher und der großen Ohren wird das binokulare Sehen ersetzt. Aufgrund dieser Struktur unterscheiden flauschige nur zwei Farben - blau und grün.

Der Kaninchenkörper hat eine weitere Besonderheit: Die Tiere können mit offenen Augen schlafen. Daher kann es den Anschein haben, dass sie den ganzen Tag über wach sind. Der aktivste Flausch ist am frühen Morgen und am späten Abend. In der Abenddämmerung unterscheidet er Objekte deutlich.

Augen während des Schlafes weit geöffnet. So können Sie die Gefahr schnell erkennen. Zu Hause geschieht dies häufig beim ersten Mal nach einem Wohnsitzwechsel. Nach dem Umzug schläft der Hase mit offenen Augen. Um bei Tag oder Nacht zu schlafen, brauchen sie jedoch Einsamkeit und Ruhe. Sich sicher fühlen, schlummert das Tier mit halb geschlossenen Augenlidern.

Restaurierung von Haustieren

Der Hase schläft in kurzen Abständen, sodass er sich an jeden Rhythmus des Wirts anpassen kann. Viele Rassen ruhen sich während des Tages aus, wenn eine Person beschäftigt oder abwesend ist. Aus diesem Grund ist es fast unmöglich, die Jungen schlafend zu sehen.

Der Kaninchenzüchter kann auf die charakteristischen Momente aufmerksam werden und kann den dekorativen Kaninchenschlaf beobachten:

  • halb sitzend oder liegend;
  • mit geschlossenen oder geschlossenen Augen;
  • in der Ecke der Zelle;
  • in Sägemehl oder Schutz.

Kaninchen schlafen lange nur in einer vertrauten Umgebung.

Laute Geräusche während des Schlafes können ein Tier erschrecken und Stress verursachen - aufgrund eines solchen negativen Faktors nimmt die Immunität ab, es wird oft krank und es wird wenig gegessen.

Schlafdauer

Wie viele Kaninchen schlafen, bestimmt deren Rasse, Futter und Allgemeinzustand. Kranke Haustiere ruhen sehr oft und verlassen den Käfig lange Zeit nicht. Wenn das Kaninchen lange Zeit nicht in Sägemehl liegt oder sich darin versteckt, spricht dies von Krankheiten.

Wenn Tiere tagsüber schlafen möchten, ist dies normal, da es sich um nachtaktive Tiere handelt.

Für zerbrechliche Kaninchen hält der Rest länger. Sie essen viel und bekommen genug Schlaf, um Kraft zu gewinnen. Zum Schlafen brauchen sie Ruhe und ein Minimum an äußeren Bewegungen. Aus diesem Grund versteckt sich der Käfig mit der Brut in der hinteren Ecke des Raumes oder wird an einem abgelegenen Ort herausgenommen.

Wenn sich das Kaninchen sicher fühlt, gibt es keine Bedrohung für sein Leben, er wird lange und tief schlafen.

Verhalten in der Nacht

Je länger das Haustier in derselben Umgebung lebt, desto schneller gewöhnt es sich an die konstanten monotonen Geräusche, die Stimmen des Haushalts. Im Laufe der Zeit reagiert es nicht mehr auf sie.

Sie können Ihr Haustier nachts beruhigen, wenn Sie Ihren natürlichen Lebensraum neu gestalten. Es ist notwendig, sich in ihren Häusern unterzubringen, in denen er sich sicher fühlt. Zum Beispiel kann der Eigentümer einen künstlichen Tunnel bauen.

Eine gute Möglichkeit, das Kaninchen zu beruhigen, ist das Streicheln auf der Oberseite der Ohren. Um den Stress zu reduzieren, können Sie seine Augen sanft mit der Hand bedecken. Nach wenigen Minuten fällt das Tier, hört auf zu zittern und schläft schnell ein.

Gefahren im Bett des Meisters

Legen Sie sich schlafen Haustiere können in einem Käfig oder Bett Besitzer. Wenn das Tier sehr müde ist, kann es in der Ecke stecken bleiben und die Augen schielen. Wenn das Kaninchen in festem Schlaf liegt, bewegt es sich nicht und reagiert nicht auf fremde Bewegungen.

Es ist unmöglich, dass Kaninchen nachts im Bett einer Person übernachten. Der Besitzer kann ihn aus Versehen festnageln. Etablierte Schlafmuster sorgen für die Gesundheit eines flauschigen Haustieres. Informationen zur Lebenserwartung von Tieren finden Sie im Artikel "Wie viele Kaninchen leben".

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, setzen Sie bitte ein Like. Vergessen Sie nicht, es mit Freunden in sozialen Netzwerken zu teilen.

Schreiben Sie in die Kommentare, welche Art von Schlaf Ihre Haustiere haben.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Video ansehen: Kaninchen Video schlafen essen und hüpfen - so muss ein Kaninchen leben sein - Funny cute Rabbit (September 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien