Wie werden Hühner auf Gumboro und Newcastle geimpft?

Pin
Send
Share
Send
Send


Bitte lernen Sie, wie man Gumboro- und Newcastle-Hühner richtig impft. Wir haben keinen Spezialisten, schreibt er anders im Internet. Ich möchte lernen, alles richtig zu machen. Danke! (Vera Nikolaevna)

Guten Tag, Vera Nikolaevna. Natürlich helfen wir Ihnen, die richtige Impfung zu lernen. Ich werde gleich sagen, dass nichts komplizierter ist. Die Hauptsache ist, den Impfstoff selbst zu wählen und die Dosierung zu berechnen. Schauen wir uns also alles in der richtigen Reihenfolge an.

Impfung gegen die Newcastle-Krankheit

Gegen die Newcastle-Krankheit kann die Impfung auf verschiedene Weise durchgeführt werden: oral, intramuskulär, okular, aerosolly oder durch Sprühen. Ich muss sagen, dass nicht alle diese Methoden zu Hause einfach durchzuführen sind. Am effektivsten, wenn die Population der Vögel ziemlich groß ist, dann ist dies natürlich ein Aerosol- und Oralweg. Ich empfehle keine intramuskuläre Injektion, da dies ein ziemlich kompliziertes Verfahren ist.

Vor der Impfung sollten Antibiotika, antibakterielle und andere synthetische Drogen ausgeschlossen werden. Ich glaube jedoch, dass dieser Artikel nicht auf Sie zutrifft. Es ist besser, gesunde Hühner in der zweiten Lebenswoche zu impfen (mit Ausnahme der Aerosolmethode). Ansonsten können die Kinder krank werden und sterben.

Augen- oder Nasalmethode

Bei dieser Impfmethode müssen 0,1 ml des Arzneimittels in einer speziellen 0,9% igen Kochsalzlösung (pH 7,2 - 7,4) verdünnt werden. Es kann im vetaptek gekauft werden. Die genaue Dosierung ist auf der Packung angegeben. 0,1 ml ist die Dosis für eine Person. Wenn Sie die Anzahl der Vögel kennen, können Sie leicht die gesamte Impfstoffmenge berechnen.

Die resultierende Lösung sollte mit einem Augentropfen in 1 Tropfen in das Nasenloch getropft werden. Gleichzeitig sollte das zweite Nasenloch geschlossen und der Kopf des Vogels für 2 Sekunden in horizontaler Position gehalten werden. Die gleiche Impfstoffmenge kann in die Augen getropft werden.

Mündliche Methode

Verwenden Sie zum Füttern von Küken nur sauberes, frisches und gereinigtes Wasser. Etwa einen Tag müssen Sie das Volumen bestimmen, basierend auf der Menge, die ein Vogel für 1-1,5 Stunden benötigt. Oder 1/5 des täglichen Wasserverbrauchs. Wir berechnen das Volumen als 10 Nasendosen pro Kopf. Um die Aktivität des Impfstoffs in 1 Liter Wasser aufrechtzuerhalten, müssen Sie 5 Gramm pulverisierte oder 50 ml pasteurisierte Milch einnehmen.

Vor der Lösung selbst sollte der Vogel nicht 2-4 Stunden getränkt oder gefüttert werden. Auch nach dem Füttern für die ersten 2 Stunden geben mehr Küken nichts.

Aerosolmethode

Diese Methode kann sogar für Eintagsküken angewendet werden. Wie die Praxis zeigt, ist er für den Heimgebrauch am bequemsten. Dazu muss der Impfstoff in kaltem, gereinigtem und noch besser destilliertem Wasser mit einer Dosis von 1000 Dosen des Arzneimittels pro 0,25 Liter Wasser aufgelöst werden. Verwenden Sie für größere Hühner (ab 2 Monaten) 0,5 Liter Wasser pro 1000 Dosen.

Dann wird die Lösung in das Sprühgerät (normale Blüte) gegossen, die Küken werden in eine kleine Kiste gelegt, damit sie zusammengeschlagen werden. Sprühen in einem Abstand von 30 bis 40 cm vom Kükenkopf hergestellt. Machen Sie mehrere breite Sprays, bis die Federn aller Küken gleichmäßig angefeuchtet sind. Danach können die Küken wieder in den Hauptraum oder den Brutbaum verpflanzt werden.

Gumboro-Impfung

Es sei daran erinnert, dass Gamborough ein Impfstoff gegen die infektiöse Bursalkrankheit ist. Es kann nur für gesunde Hühner verwendet werden, am besten für 7-14 Tage. Verwenden Sie nur die orale Methode, dh Bewässerung. Wir nehmen die gleiche Menge Wasser wie für die Impfung gegen Newcastle. Etwa bezogen auf das Volumen von 1-1,5 Stunden oder 5 ml pro 500 ml Wasser.

Zu Beginn muss eine Flasche Impfstoff mit Wasser zur Hälfte verdünnt werden, gut mischen und dann in das Hauptvolumen Wasser gießen. Wässern Sie den Vogel nicht vor dem Gießen für 2 Stunden (im Sommer nicht 1 Stunde gießen). Im Gegenteil, das Futter muss bereitgestellt werden.

Persönliche Sicherheitsmaßnahmen

Beachten Sie stets die persönlichen Sicherheitsmaßnahmen: Tragen Sie Handschuhe, bedecken Sie alle Körperbereiche mit dicker Kleidung, tragen Sie eine Gesichtsmaske. Waschen Sie nach dem Eingriff alle Dinge bei hohen Temperaturen und waschen Sie Ihre Hände und Ihren Körper mit Wasser und Seife. Dies sind möglicherweise alle grundlegenden Empfehlungen, die Ihnen bei der richtigen Impfung helfen können. Lesen Sie immer die Anweisungen und Etiketten für Medikamente.

Denken Sie, dass Ihre Hühner geimpft werden müssen?

Umfrage
  • Ja natürlich
  • Nein, nicht nötig
  • Ich weiß es nicht, habe aber noch nicht darüber nachgedacht
Laden ...

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien