Tote Puten

Pin
Send
Share
Send
Send


Truthähne 3 Monate und begann einen Fall. Ich füttere sie mit Mischfutter und streue manchmal Weizen, Mais, Gerste und Hafer. Auf der Straße spazieren, Gras schnappen, Brennnesseln separat graben. Metronidozol löten. Etwas Durchfall, 2 starben, dunkelgrüne Farbe der Leber. Begann saure Milch zu geben. Appetit erschien, die Feder begann besser auszusehen. Und heute morgen komme ich rein - einer lügt und wieder sind meine Ärsche schmutzig, bei manchen Durchfall. Vielleicht von Metronidosal? Haben sie Leberzirrhose? Um früh zu punkten, sind sie noch klein. Was zu tun ist? (Irina)

Was ist los?

Guten Tag. Es ist ziemlich schwierig, genau zu bestimmen, was mit Ihren Vögeln passiert ist. Durchfall, Appetitlosigkeit, Lethargie und zerzauste Federn - ein Zeichen für viele Krankheiten. Die Gründe für die Farbe der Leber in Grün sind auch einige. Zum Beispiel könnte es sich um eine mechanische Verletzung handeln, die zum Bruch der Milz oder zu einer durch parasitäre Mikroorganismen verursachten Krankheit geführt hat.

Ich kann auch Vergiftung vorschlagen. Es ist möglich, dass einige giftige Kräuter in geringen Mengen oder minderwertiges Getreide, z. B. Futtermittel, in das Futter gelangen. Ich empfehle dringend, dringend Hilfe von einem örtlichen Tierarzt zu suchen. Lassen Sie ihn den Vogel untersuchen und Tests für Labortests machen. Nur so erfahren Sie, wovon Ihre Truthähne genau krank sind und eine wirksame Behandlung durchführen können.

Über die Droge

Ihre Annahmen über Durchfall können richtig sein. Metronidazol kann bei Geflügel tatsächlich Durchfall verursachen. Die Hütte dieses Arzneimittels scheint in Ihrem Fall richtig zu sein, aber es ist auch nicht klar, was die Vögel krank sind. Daher kann nur die Inspektion des Vogels vor Ort die Situation klären.

Pin
Send
Share
Send
Send


Загрузка...

Video ansehen: Der Heidemark Komplex PETA (September 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien